Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel Übersicht


Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes läuft an

Stadt Neuwied

Verwaltung bittet um Mithilfe bei Erhebung aktueller Daten
    
Die Stadt Neuwied bittet die lokalen Einzelhandelsunternehmen ab Montag, 3. Februar, um Unterstützung. Die Stadt hat die Aktualisierung ihres Einzelhandelskonzeptes beim Planungsbüro „Junker + Kruse, Stadtforschung Planung" aus Dortmund in Auftrag gegeben. Ziel des Konzepts soll die Entwicklung und Stärkung des örtlichen Einzelhandels sowie die Sicherung der Nahversorgung in der Neuwieder Innenstadt und den Stadtteilen sein.

Currywurst-Festival: Schlossstraße gesperrt, Markt zieht um

Stadt Neuwied

In Neuwied herrscht vom 31. Januar bis 2. Februar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände sind Freitag und Samstag von 11 bis 20 Uhr, sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Zudem steht auch der verkaufsoffene Sonntag auf dem Programm - und zwar von 13 bis 18 Uhr.

Stadtverwaltung lädt ein zur Anliegerversammlung

Stadt Neuwied

Die Stadtverwaltung beabsichtigt, in diesem Jahr die Pommernstraße erstmals herzustellen. Sie lädt daher die Anlieger für Dienstag, 4. Februar, 18 Uhr, in das Bürgerhaus Torney an der Westpreußenstraße ein. Die Verwaltung erläutert dann den geplanten technischen Ablauf der Baumaßnahme – und auch die finanziellen Auswirkungen.

Kreis Neuwied und Stadtwerke Neuwied

Kreis Neuwied

kooperieren bei Digitalisierung von Schulen

Vertragsunterzeichnung: Schulen erhalten schnelles Internet

Nun ist es nach einer langen Bewilligungsphase bei Bund und Land in trockenen Tüchern: Der Kreis Neuwied und die Stadtwerke Neuwied unterzeichneten den Vertrag zur Auftragsvergabe von Glasfaseranschlüssen für alle Schulen im Stadtgebiet. Danach werden die Stadtwerke für 29 Schulen an 30 Standorten im Ausbaugebiet Datenübertragungsraten von mind. 1 Gbit/s symmetrisch (Downstream/Upstream) zur Verfügung stellen. Die Maßnahme wird in einem Zeitraum von max. 18 Monate abgeschlossen sein.

Der Kreis Neuwied und die Stadtwerke Neuwied unterzeichneten den Vertrag zur Auftragsvergabe von Glasfaseranschlüssen für alle Schulen im Stadtgebiet. Danach werden die Stadtwerke für 29 Schulen an 30 Standorten im Ausbaugebiet Datenübertragungsraten von mind. 1 Gbit/s symmetrisch (Downstream/Upstream) zur Verfügung stellen. Die Maßnahme wird in einem Zeitraum von max. 18 Monate abgeschlossen sein. (v.l.n.r.): 1. Kreisbeigeordneter Michael Mahlert, SWN Geschäftsführer Stefan Herschbach, Manfred Rasbach (Kreisverwaltung Neuwied), Landrat Achim Hallerbach.

POL-PDNR: Brand in Großmaischeid

Polizei-News

2020-01-22T19:02:45

Großmaischeid (ots) - Am Mittwoch, den 22.01.2020 wurde der Rettungsleitstelle gegen 16:34 Uhr der Brand eines Reitstalles am Ortsrand von Großmaischeid gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei dem Objekt um ein derzeit leerstehendes Einfamilienhaus handelte. Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen im Bereich des ersten Obergeschosses aus. Der Brand konnte durch Kräfte der Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid gelöscht werden. Es entstand Gebäudeschaden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und bedarf weiterer Ermittlungen.

POL-PDNR: Unfallflucht - Parkplatz Kristalltherme

Polizei-News

2020-01-22T13:28:41

Bad Hönningen (ots) - Am 22.01.2020, in der Zeit zwischen 08:45 Uhr - 10:20 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Physiotherapie in der Kristalltherme in Bad Hönningen, Allee St. Pierre les Nemours 1, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.

Wunschliste der Tiere – ein tierisches Dankeschön

Stadt Neuwied

Futterbälle, Strickleitern, Heuwürfel, Kletterseile oder Bürsten für die Ziegen - dies und vieles mehr kam im Dezember in zahlreichen Paketen in den Zoo Neuwied. Sehr viele Wünsche der tierischen Wunschliste wurden erfüllt.
Den ganzen Dezember über konnten Geschenke auf einer Internetseite ausgesucht und bestellt werden. Von Dingen für das „Environmental enrichment“ der Tiere, wie Spielbälle oder Geschicklichkeitsspiele, über Kunstpflanzen, Nistkästen, Rückwänden für Terrarien bis hin zu einer Überwachungskamera und einem Mehrzwecksauger war für jeden Geldbeutel etwas dabei. Nun fand die symbolische Übergabe der Geschenke an die Tiere bzw. Tierpfleger im Beisein der Schenker, die ihre Adresse bei der Bestellung angegeben hatten, statt.

POL-PDNR: Sperrung der B 42 nach Verkehrsunfall

Polizei-News

2020-01-22T07:12:11

Neuwied (ots) - Nach einem Verkehrsunfall um 06:51 Uhr ist die B 42 zwischen den Anschlußstellen Engers und Block in Fahrtrichtung Neuwied voll gesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlußstelle Engers abgeleitet. Zum Verkehrsunfall wird nach der Aufhebung der Sperrung nachberichtet. Wir bitten von Presseanfragen an die Dienststelle vorerst abzusehen.

Einbürgerungsbehörde nicht erreichbar

Kreis Neuwied

Anlässlich einer Einbürgerungsfeier am Mittwoch, 29. Januar bleibt die Einbürgerungsbehörde bei der Kreisverwaltung Neuwied für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Infos unter 02631-803279.

Modellbauausstellung begeisterte im Berufsbildungswerk

Stadt Neuwied

7.000 Euro wurden für Kinderhospize gesammelt
Neuwied – Nicht nur Züge verschiedener Spurweiten fuhren auf der gut besuchten Benefiz-Modellbauausstellung am 18. und 19. Januar im Berufsbildungswerk (BBW) Heimbach-Weis. Auch Panzer, Bagger, Schiffe, Flugzeuge und sogar Sägen und ganze Dioramen erwachten zum Leben und sorgten für manch erstaunenden Moment. Da schlugen die Herzen von Jung und Alt, Klein und Groß höher – vor allem, wenn die Besucher selbst die Steuerung in die Hand nehmen durften.

Gemeinsam engagiert für den guten Zweck (v.l.n.r.):
Hans Wallner, Dirk Rein, Diana Stein, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sven Lefkowitz und Jan Einig  (Foto ©Heinrich-Haus)

„Kann-Kinder“ am 3. Februar anmelden

Stadt Neuwied

Vorgezogener Schulbesuch ist auf Antrag möglich  
    
Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden. Und zwar dann, wenn zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen können. Diese „Kann-Kinder“ können am Montag, 3. Februar, nach vorheriger Terminvereinbarung in den Schulen der Stadt Neuwied angemeldet werden.

Das Kind muss bei der Anmeldung dabei sein. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch. Falls das Kind einen Kindergarten besucht, wird darüber eine Bescheinigung benötigt.

Lasse Schreiber wird Bezirksmeister

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

 bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Neuwied

Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ Raiffeisen-Stadion in Neuwied ausgetragen wurden, war der VfL Waldbreitbach mit einem kleinen aber recht erfolgreichen Team am Start.

Lasse Schreiber wurde Bezirksmeister in der Klasse M9. Ihm gelang ein Start-Ziel-Sieg über die 1000 m-Strecke. Er gewann souverän mit deutlichem Abstand in 4:13 Minuten. Michelle Kopietz (W10) musste ihrem hohen Anfangstempo über 1500m Tribut zollen. Sie zeigte großen Kampfgeist und wurde Vize-Bezirksmeisterin in 6:31 Minuten. Ebenso Vize-Bezirksmeister wurden Peter Hertle (M50) und Fred Höhns (M65).

Ergebnisübersicht:
1000 m
Bezirksmeister M9, Lasse Schreiber, 4:31 min

TI verkauft bis Ende Januar Inklusionsartikel der Blindenschule

Stadt Neuwied

In der städtischen Tourist-Info sind noch bis Ende Januar Artikel erhältlich, die in der Lehrwerkstatt der Landesblindenschule Neuwied gefertigt wurden. Dabei handelt es sich um Produkte, die die dortigen Bürstenmacher hergestellt haben. So finden sich in der TI große Besen und eine Vielzahl kleinerer unterschiedlich verwendbarer Bürsten und Pinsel. Darunter sticht vor allem ein Produkt hervor, in das der Pegelturm und die Neuwieder Stadtfarben eingearbeitet sind. Ebenfalls ein Hingucker ist die kleine, aus Ziegenhaar gefertigte und mit einem Panda versehene Babybürste. Die Lehrwerkstatt stellt seit Jahrzehnten rund 400 verschiedene Artikel her. Neben den Bürsten ist auch Schmuck im Angebot, der ebenfalls an der Blindenschule gefertigt wurde. Ab Februar stehen dann Produkte eines anderen Inklusionsbetriebes in der Tourist-Info zum Verkauf. 

Umzug der Kreisabfallwirtschaft verlief ohne Komplikationen

Kreis Neuwied

Landrat Hallerbach: Neues Gebäude ist Investition in Zukunft

Mitarbeiter sind wieder telefonisch und per Mail erreichbar

Der Umzug der Kreisabfallwirtschaft innerhalb des Neuwieder Gewerbegebietes Friedrichshof von der Rudolf-Diesel-Straße 10 in die Carl-Borgward-Straße 12 verlief ohne Komplikationen. Hiervon überzeugte sich Landrat Achim Hallerbach jetzt persönlich.

Landrat Achim Hallerbach, zugleich auch Dezernent für Abfallwirtschaft, machte deutlich: „Wir investieren hier in die Zukunft. Das neue Gebäude stellt die Basis für die laufenden und anstehenden Aufgaben der Abfallwirtschaft dar. Ich danke an dieser Stelle ausdrücklich unseren Mitbürgern und der Wirtschaft, die so vorbildlich an unserem Abfallwirtschaftssystem mitwirken und somit derartige Investitionen erst ermöglichen. An erster Stelle danke ich aktuell den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz bei den Umzugsarbeiten.“

Der Umzug der Kreisabfallwirtschaft innerhalb des Neuwieder Gewerbegebietes Friedrichshof von der Rudolf-Diesel-Straße 10 in die Carl-Borgward-Straße 12 verlief ohne Komplikationen. Hiervon überzeugte sich Landrat Achim Hallerbach jetzt persönlich.

SWN ziehen positive Bilanz der Raustauschwochen

Stadt Neuwied

89 Heizungen getauscht – Massive CO2-Einsparung
Neuwied. Veraltete und ineffiziente Heizungen sind Energieschleudern und kosten viel Geld. Mit den „Raustauschwochen“ haben die Stadtwerke Neuwied im vergangenen Jahr Bürger dazu motiviert, die alte Heizung gegen ein modernes Gas-Brennwertgerät auszutauschen. Mit Erfolg: 89 Geräte wurden neu installiert. Das erspart den Nutzern nicht nur Kosten, sondern bedeutet auch eine CO2-Einsparung von rund 267.000 Kilo für die Umwelt – pro Jahr.

SWN erneuern Leitungen in der Aubachstraße

Stadt Neuwied

Die K116 erhält am Ende der Arbeiten neue Straßendecke

Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern in der Aubachstraße in Niederbieber (K116) zwischen der Augustenthaler und der Melsbacher Straße die Versorgungsleitungen und die Hausanschlüsse. In der Woche ab dem 27. Januar geht´s los. Es wird Einschränkungen geben, da die Arbeiten auf der rund 330 Meter langen Strecke bei halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung durchgeführt werden. Die Häuser sind – bei zeitlich begrenzten Einschränkungen - erreichbar. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis in den Juni.

Im Anschluss an die Rohrbauarbeiten wird durch den Landkreis Neuwied die Fahrbahndecke erneuert. Dazu ist eine etwa einwöchige Vollsperrung nötig. Der Zeitpunkt wird, je nach Bauverlauf, auch mit den Busbetrieben für eine möglichst geringe Einschränkung abgesprochen. Die SWN bitten um Verständnis.

POL-PDNR: tödlicher Verkehrsunfall mit Rollerfahrer

Polizei-News

2020-01-20T01:14:51

Kirchen (Sieg) (ots) - Am 19.01.2020, gegen 19:20 Uhr, befuhren der 55-jährige ON 01 und sein 21-jähriger Sohn, jeweils mit eigenem Motorroller, die Koblenz-Olper-Straße in Kirchen-Wehbach. Aus ungeklärter Ursache kam der 55-jährige von seiner Fahrbahn ab, fuhr auf die Gegenfahrbahn und stürzte dort. Nach dem Sturz war der 55-jährige nicht mehr ansprechbar. Durch den sofort verständigten Notarzt wurden noch vor Ort Reanimationsmaßnahmen eingeleitet. Trotz aller Versuche verstarb der 55-jährige. Die Todesursache ist ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an.

Doppelte Benefizfreuden beim Lions Club Rhein-Wied

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Jetzt Karten für die Benefizkonzerte mit dem „Musikkorps der Bundeswehr“ und dem Gospelchor „n-joy“ sichern  

Der Lions Club Rhein-Wied präsentiert im März gleich zwei großartige Benefizkonzerte im Kreis Neuwied. Zwei Benefizkonzerte, hinter der eine vereinte Idee steckt: „Wir helfen“.
Am Donnerstag, den 5.03.2020, um 19:30 Uhr gastiert das Musikkorps der Bundeswehr im Forum in Windhagen mit einer mitreißenden Orchestergala für Jung und Alt. Der Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Erlös kommt sozialen Einrichtungen in der unmittelbaren Umgebung und dem Sozialwerk der Bundeswehr zugute.

 


5313 Artikel (296 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 24.01.2020 Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes läuft an

Verwaltung bittet um Mithilfe bei Erhebung aktueller Daten
    
Die Stadt ...

new: 24.01.2020 Currywurst-Festival: Schlossstraße gesperrt, Markt zieht um

In Neuwied herrscht vom 31. Januar bis 2. Februar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände sind Freitag und Samstag von 11 bis 20 Uhr, sonntags von 11 bis ...

new: 23.01.2020 Stadtverwaltung lädt ein zur Anliegerversammlung

Die Stadtverwaltung beabsichtigt, in diesem Jahr die Pommernstraße erstmals herzustellen. Sie lädt daher die Anlieger ...

new: 23.01.2020 Kreis Neuwied und Stadtwerke Neuwied

kooperieren bei Digitalisierung von Schulen Vertragsunterzeichnung: Schulen erhalten schnelles Internet Nun ist es nach einer langen Bewilligungsphase bei ...

new: 23.01.2020 POL-PDNR: Brand in Großmaischeid

2020-01-22T19:02:45 Großmaischeid (ots) - Am Mittwoch, den 22.01.2020 wurde der Rettungsleitstelle gegen 16:34 Uhr der ...

POL-PDNR: Unfallflucht - Parkplatz Kristalltherme

2020-01-22T13:28:41 Bad Hönningen (ots) - Am 22.01.2020, in der Zeit zwischen 08:45 Uhr - 10:20 Uhr, kam es auf dem ...

Wunschliste der Tiere – ein tierisches Dankeschön

Futterbälle, Strickleitern, Heuwürfel, Kletterseile oder Bürsten für die Ziegen - dies und vieles mehr kam im Dezember in zahlreichen ...

POL-PDNR: Sperrung der B 42 nach Verkehrsunfall

2020-01-22T07:12:11 Neuwied (ots) - Nach einem Verkehrsunfall um 06:51 Uhr ist die B 42 zwischen den Anschlußstellen ...

Einbürgerungsbehörde nicht erreichbar

Anlässlich einer Einbürgerungsfeier am Mittwoch, 29. Januar bleibt die Einbürgerungsbehörde bei der ...

Modellbauausstellung begeisterte im Berufsbildungswerk

7.000 Euro wurden für Kinderhospize gesammelt
Neuwied – Nicht nur Züge verschiedener Spurweiten fuhren auf der ...

„Kann-Kinder“ am 3. Februar anmelden

Vorgezogener Schulbesuch ist auf Antrag möglich  
    
Auch Kinder, ...

Lasse Schreiber wird Bezirksmeister

 bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Neuwied Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ ...

TI verkauft bis Ende Januar Inklusionsartikel der Blindenschule

In der städtischen Tourist-Info sind noch bis Ende Januar Artikel erhältlich, die in der Lehrwerkstatt der ...

Umzug der Kreisabfallwirtschaft verlief ohne Komplikationen

Landrat Hallerbach: Neues Gebäude ist Investition in Zukunft Mitarbeiter sind wieder telefonisch und per Mail erreichbar Der Umzug der ...

SWN ziehen positive Bilanz der Raustauschwochen

89 Heizungen getauscht – Massive CO2-Einsparung
Neuwied. Veraltete und ineffiziente Heizungen sind Energieschleudern und ...

SWN erneuern Leitungen in der Aubachstraße

Die K116 erhält am Ende der Arbeiten neue Straßendecke Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern in der ...

POL-PDNR: tödlicher Verkehrsunfall mit Rollerfahrer

2020-01-20T01:14:51 Kirchen (Sieg) (ots) - Am 19.01.2020, gegen 19:20 Uhr, befuhren der 55-jährige ON 01 und sein ...

Doppelte Benefizfreuden beim Lions Club Rhein-Wied

Jetzt Karten für die Benefizkonzerte mit dem „Musikkorps der Bundeswehr“ und dem Gospelchor „n-joy“ sichern   Der Lions ...

15 User online

Freitag, 24. Januar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied