Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel Übersicht


Zahlreiche Titel bei den Bezirksmeisterschaften in Dierdorf

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

und Topwettkampf für Vivien Ließfeld in Saulheim

Bei den Bezirksmeisterschaften in Dierdorf holte sich das VfL-Team 1 „Teufelskicker“ überlegen den Titel in der U10 der Kinderleichtathletik. Lasse Schreiber, Jana Over, Michelle Kopietz, Liam Ballerstedt, Daniel Siegloch, Maximilian Zombart und Ida Stein erreichten von 15 Mannschaften in der Hindernisstaffel und dem Hoch-Weitsprung den Ranglistenpunkt eins. Im Sprint und Schlagwurf punkteten sie als zweitbestes Team.

(Foto VfL Waldbreitbach)  Das VfL-U10-Team „Teufelskicker“ freut sich über den Titel.  Mit sportlichen Grüßen

Holzzentrum: Hand in Hand bei Schulprojekt

Stadt Neuwied

An zwei Tagen war das Neuwieder Werner-Heisenberg-Gymnasium zu Besuch im Holzzentrum des Heinrich-Hauses. Mit Hilfe der Auszubildenden realisierten die Schülerinnen und Schüler ein tolles Projekt: Sie bauten einen Satz großer Schachfiguren für ihren Schulhof!

Foto ©Heinrich-Haus

VfL Waldbreitbach beim Neuwieder Deichlauf stark vertreten

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Der VfL Waldbreitbach stellte beim Deichlauf Neuwied in den 5 km- und 10 km-Läufen mit insgesamt 33 Läuferinnen und Läufern die teilnehmerstärkste Gruppe. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des VfL-Laufkurses 2019 war der 5 km-Deichlauf der „Abschlusstest“ nach dem neunwöchigen Laufkurs. Im 10 km-Lauf gab es 5 Podestplätze und sogar den Sieg in der Teamwertung.

Das VfL-Team freut sich über die Einzelpodestplätze und den Sieg in der Teamwertung im 10 km-Lauf.

Besuch der Senioren Union im Druckhaus der Rhein-Zeitung

Kreis Neuwied

Wie kommt die Schrift aufs Papier?

Reiner Kilgen, der Vorsitzende der Kreissenioren Union, hatte die Seniorinnen und Senioren zum Besuch des Druckhauses der Rhein-Zeitung in Koblenz eingeladen, um diese Frage zu klären.
Das übernahmen dann fachmännisch, kurzweilig und informativ Sabine Scharn und Bernd Mette.
Frau Scharn informierte die Gruppe in einem medial gestützten Kurzvortrag über die Entstehung, die Auflagenstärke, das Verbreitungsgebiet, den Aufbau des Blattes und die Leserschaft der Rhein-Zeitung als zweitgrößte Regional-Zeitung in Rheinland-Pfalz. 

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Neuwied vom 14.-16.06.19

Polizei-News

2019-06-16T09:49:08

Neuwied (ots) - Luftverunreinigung in Heimbach: Am Freitag gegen 11:40 Uhr wurde der Polizei eine unklare Rauchentwicklung in Heimbach im Bereich Meerheck gemeldet. Vor Ort konnte von den Beamten festgestellt werden, dass auf einer größeren Baustelle Holz und Müll verbrannt wurde. Da es sich auch um behandeltes Holz und Kunststoff handelte, erwartet nun den Verantwortlichen eine Strafanzeige wegen Luftverunreinigung. Durch die Feuerwehr wurde das Feuer gelöscht.

POL-PDNR: Verkehrsgefährdung

Polizei-News

2019-06-16T09:47:30

Linkenbach (ots) - Im Rahmen der Streife konnte am 16.06.2019 gegen 01:30 Uhr eine in den Graben geworfene Baustellenampel an der momentan nur einspurig befahrbaren L265 in Fahrtrichtung Straßenhaus festgestellt werden. Zeugen, die beobachten konnten, wer die Ampel von der Straße entfernte, wenden sich bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

POL-PDNR: Abgelagerte Autoteile

Polizei-News

2019-06-16T09:44:51

Melsbach (ots) - Autoteile wurden am Samstag, den 15.06.2019 zwischen 08:00 und 16:20 Uhr auf einem Waldweg in der Nähe von Melsbach abgelagert. Die Teile, u.a. Karosserieteile eines Smarts, wurden linksseitig von der K 106 von Melsbach kommend in Fahrtrichtung Rengsdorf ca. 200 Meter von der Kreisstraße entfernt, von einer Spaziergängerin aufgefunden. Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

Abschluss einer siebentägigen Qualifizierungsreihe

Stadt Neuwied

Erfolgreich für Kita-Praxisanleitung qualifiziert

Sie fühlen sich für ihre kommenden Aufgaben gut vorbereitet: Zwölf pädagogische Fachkräfte aus den städtischen Kindertagesstätten haben ihre Abschlusszertifikate des Kurses „Qualifizierung zur Praxisanleitung“ erhalten. Diese berufspädagogische Fortbildung qualifiziert entsprechend der rheinland-pfälzischen Fachschulverordnung zum professionellen Anleiten von Praktikanten in den Kindertageseinrichtungen. Anleitungen sind fester Bestandteil in den Kindertagesstätten In der siebentägigen Qualifizierungsreihe steht die Bedeutung der Kita als Ausbildungsort im Vordergrund.

 Die zertifizierten Fachkräfte freuen sich auf ihre erste Anleitung und danken Anke Dierdorf (rechts) und Frau Kölzer, Leiterin der Fortbildungsveranstaltung.

Nachwuchs bei den Eulen im Zoo Neuwied

Sonstige Nachrichten

Auch wenn sie in der Regel nachts aktiv sind und auf die Jagd gehen, kann man die Eulen im Zoo Neuwied tagsüber dennoch gut beobachten. In letzter Zeit aber gab es bei einigen Arten wenig zu entdecken. Die Brutsaison hatte begonnen und die Vögel waren mit Brüten und Versorgen der geschlüpften Küken beschäftigt. So nach und nach zeigen sich nun die ersten Küken und kommen aus den Bruthöhlen heraus.
Die Schleiereulen mit ihrem herzförmigen Gesichtsschleier legen in der Regel vier bis sieben Eier, die etwa einen Monat lang ausgebrütet werden. Dieses Jahr sind bei diesen Eulen drei Küken geschlüpft. Diese bleiben für ca. zwei Monate im Nest und werden von ihren Eltern mit Nahrung versorgt. Schleiereulen sind in ganz Europa verbreitet und jagen fast ausschließlich Mäuse. Sie bevorzugen als Lebensraum offene Landschaften mit geringem Baumbestand, sind aber auch häufig in Siedlungen anzutreffen, z.B. in Kirchtürmen oder Scheunen.

Steinkauz-Küken

Feiern und grooven unterm Sternenhimmel

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

SWR1 Hitsommernacht beim Deichstadtfest Neuwied, Samstag, 13. Juli 2019

Laue Sommernächte schreien nach Festen unter freiem Himmel. Musik zum Feiern und Tanzen machen sie zu Publikumsmagneten. Die Stadt Neuwied lässt den Sommer nie ohne ein solches Ereignis verstreichen. Jedes Jahr am zweiten Juliwochenende lädt sie zum viertägigen Deichstadtfest ein. SWR1 Rheinland-Pfalz ist am Samstag, 13. Juli, ab 20 Uhr, mit Live-Musik dabei. Auf der SWR1-Bühne am Luisenplatz begrüßt Moderatorin Steffi Stronczyk gleich zwei Bands: „Bounce“ und „RoxxBusters“. Die machen mit Rock- und Popklassikern den Abend zur Hitsommernacht.

“Bounce“: © “Bounce”.

Ball bewegt Kindergartenkinder in Engers

Sonstige Nachrichten

Erzieher haben Impulse für Bewegungsförderung erhalten

Bewegung spielt beim Lernen in der Kindertagesstätte eine zentrale Rolle. Ganzheitliche Bewegungserfahrungen wirken sich positiv auf Leistungsfähigkeit, Wahrnehmung, Selbstwertgefühl und Sozialverhalten aus. Ballspiele haben für Kinder einen großen Aufforderungscharakter und bieten eine gute Möglichkeit der Integration.  

Ballspiele fördern das Bewegen: Erzieherinnen erhielten neue Impulse.

B 42, Anschlussstelle Unkel- Scheuren,

Kreis Neuwied

 Verkehrsbeschränkung wegen Sanierungsarbeiten

Im Bereich von Unkel- Scheuren werden auf der B 42 ab Montag, 17.06.2019, Sanierungsarbeiten an den Stützwänden durchgeführt. Diese Arbeiten erfolgen im Rahmen der Gewährleistung des seinerzeitigen Ausbaus.

RKK-Ehrungen bei 90 Jahre KG „Mir hale Pool“

Kreis Neuwied

„Mir hale Pool“ (Wir halten zusammen), das ist seit neun Jahrzehnten nicht nur ein fester Begriff im zur Ortsgemeinde Breitscheid gehörenden Verscheid, sondern das wird auch alljährlich durch die gleichnamige Karnevalsgesellschaft eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wie schon die Vereinschronik mitteilt, setzten sich im Jahr 1929 für die damaligen Verhältnisse 11 mutige Männer zusammen und gründeten einen Verein. Sie machten sich zur Aufgabe das Geschehen von „Hüh“ und „Scheldche“ an den Tag zu bringen.

Vorschulkinder der Villa Regenbogen haben grünen Daumen

Stadt Neuwied

Was wächst denn dort? Da staunten die Vorschulkinder der städtischen Kindertagesstätte Villa Regenbogen in Engers. Die Gärtnerei Krämer W. weiß es ganz genau: Die dortigen Fachleute kennen die rund 4000 Pflanzen in ihren Gewächshäusern und konnten den zwölf Vorschulkindern und ihren Erzieherinnen und Erziehern alle Fragen beantworten. Dass die Kinder gut aufgepasst haben, bewiesen sie beim anschließenden Pflanzenquiz.

Kita Oberbieber feierte 25-jähriges Bestehen

Stadt Neuwied

Mädchen und Jungen stark an der Planung von Festen beteiligt

Die Kindertagesstätte „Zum Aubachtal“ in Oberbieber blickte bei strahlendem Sonnenschein mit einer großen Feier auf ihr 25-jähriges Bestehen zurück. Kein Wunder, dass sich das gesamte Fest um die Zahl 25 drehte. So wurden 25 Kartons übereinandergestapelt, der Geburtstagskuchen hatte 25 Kerzen und beim Werfen auf 25 Dosen konnte man sein Geschick beweisen. Zahlreiche Gäste erfreuten sich am abwechslungsreichen Programm. Das umfasste ein Kasperletheater, die Vorführung eines von den Kindern selbst gestalteten Films, in dem diese beeindruckend erklären, was es alles im Kindergarten gibt und was man dort lernen kann, sowie Interviews mit ehemaligen, heute mehr als 20 Jahre alten ehemaligen Kindergartenkinder. Sie konnten einiges über die Unterschiede zwischen früher und heute berichten.  

Sie erlebten ereignisreiche Stunden in der Kita (von links): Anke Dierdorf, die die Gesamtleitung für die städtischen Kitas innehat, Kita-Leiterin Henrike Holz, Bürgermeister Michael Mang und Karl Oster, Leiter des Fachbereiches für Kindertagesstätten und Kindertagespflege.

POL-PDNR: Verfolgungsfahrt mit Rollerfahrern

Polizei-News

2019-06-13T08:44:28

Dierdorf (ots) - Am Mittwochabend befuhr eine Polizeistreife die Poststraße in Dierdorf in Richtung Neuwieder Straße. Im Kreuzungsbereich der Poststraße / Schützweg / Brauereistraße wurde den Polizeibeamten von zwei querenden Rollern die Vorfahrt genommen. Ein Roller war mit zwei Personen besetzt. Im Schützweg erhöhten die Rollerfahrer ihre Geschwindigkeit, um sich einer polizeilichen Kontrolle zu entziehen.

POL-PDNR: Neuwied, Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Polizei-News

2019-06-13T08:32:11

Neuwied (ots) - Am gestrigen Mittwoch gegen 15:48 Uhr ereignete sich in der Friedrich-Rech-Straße ein Verkehrsunfall bei dem zwei Fahrzeugführerinnen leicht verletzt wurden. Eine 27 jährige Pkw-Fahrerin befuhr demnach die Friedrich-Rech-Straße aus Richtung Niederbieber kommend in Fahrtrichtung Oberbieber und wollte nach links auf die B256 in Fahrtrichtung Neuwied einbiegen. Hierbei übersah sie das Fahrzeug einer entgegenkommenden 32 jährigen Neuwiederin, welche eine Kollision nicht mehr verhindern konnte. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführerinnen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

POL-PDNR: Nach Rempler fehlt Geld im Portmonee

Polizei-News

2019-06-12T20:33:15

Neuwied-Innenstadt (ots) - Am Dienstagmorgen, gegen 10.00 Uhr, betätigte eine Verkehrsteilnehmerin in Neuwied in der Bahnhofstraße, Höhe DRK-Krankenhaus, einen Parkautomaten. Dabei hielt sie ihr Portmonee in der Hand. Als sie gerade den Parkschein aus dem Automaten zog, wurde sie von hinten angerempelt und das Portmonee fiel zu Boden. Als sie sich umdrehte, erblickte sie zunächst ein etwa 7jähriges Mädchen und direkt danach einen Mann, der ihr Portmonee aufhob und ihr gab. Danach sah sie, wie dieser Mann mit zwei weiteren Männern und dem Kind wegging. Die Frau beschrieb die Männer als Osteuropäer. Später stellte sie fest, dass aus ihrem Portmonee Geld fehlte. Wer kann Hinweise zu diesen Personen machen oder hat ähnliches erlebt oder beobachtet?


4567 Artikel (254 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 25.06.2019 Frontalzusammenstoß auf der B42 zwischen Feldkirchen und Leutesdorf.

POL-PDNR:  2019-06-25T14:25:42 Neuwied (ots) - Zwei Personen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmittag ...

new: 25.06.2019 K 117 voll gesperrt

Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten muss die Kreisstraße (K) 117 ...

new: 24.06.2019 Karate: Edelmetall für Lueg, Seifert und Mujezinovic in Österreich

Erfolgreicher Test für die kommende WM Qualifikation in UMAG in 2 Wochen. Salzburg/Österreich, 22.6.2019. Die Austrian Junior Open konnte mit einem ...

new: 24.06.2019 RKK-Auszeichnung in „Gold“ für Gregor Helmes

Die Karnevalsgesellschaft „Mir Hale Pohl“ in Leutesdorf ist nicht nur zur oder in der „Fünften Jahreszeit“ aktiv. Das zeigte sich ...

new: 24.06.2019 Dreamnight für kranke Kinder im Zoo

Am 14. Juni erlebten wieder rund 300 chronisch kranke und behinderte Kinder mit ihren Familien einen traumhaften Abend im Zoo Neuwied. Die Zooschule hatte die ...

new: 24.06.2019 Erweiterung P+R-Parkplatz drei Tage gesperrt

Von Mittwoch bis Freitag, 26. bis 28. Juni, muss die Erweiterung des P+R-Parkplatzes in der Augustastraße am Neuwieder ...

new: 24.06.2019 POL-PDNR: Folgemeldung - Brand im Seniorenzentrum in Neuwied-Irlich

Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-06-24T15:15:00 Neuwied-Irlich (ots) - Die ...

new: 24.06.2019 Viven Ließfeld im Hürden-Finale bei Süddeutschen Meisterschaften

Nach vielen Jahren gelang es 2019 wieder zwei jungen Nachwuchsathleten des VfL Waldbreitbach sich für eine Großmeisterschaft zu qualifizieren. Es war ...

new: 24.06.2019 Franziska Schneider Zweite beim Europalauf in Hennef

Die Halbmarathonstrecke beim Europalauf in Hennef war der erste Wertungslauf im Siebengebirgscup 2019. Franziska Schneider vom ...

new: 24.06.2019 POL-PDNR: Neue Betrugsmasche

2019-06-23T13:06:45 Bad Hönningen (ots) - Am 22.06.2019 meldete eine Anzeigenerstatterin, eine elektronische Nachricht ...

POL-PDNR: Brand im Seniorenzentrum in Neuwied-Irlich verläuft glimpflich

2019-06-24T00:11:42 Neuwied-Irlich (ots) - Gegen 18.45 h wird am Sonntagabend ein Brand in einem Seniorenzentrum in Neuwied ...

Umleitung: Erdarbeiten am Radweg durchs Engerser Feld

Im Juli geht`s los: Mit Beginn des Monats starten die Erdarbeiten zum Ausbau des kombinierten Rad- und Gehwegs entlang des ...

POL-PDNR: Steinmarder randaliert auf Terrasse

2019-06-21T01:14:09 Kirchen (Sieg) (ots) - Ein am Ottoturm in Kirchen (Sieg) wohnendes Ehepaar rief die Polizei um Hilfe, ...

POL-PDNR: Zweiradkontrolle der PI Neuwied am Parkplatz Jahnplatz

2019-06-20T17:26:23 Neuwied (ots) - Am 20.06.2019 in der Zeit zwischen 09.30 und 16.30 Uhr führten Beamte der ...

Straßenverkehrsgefährdung durch Lkw - B42 zwischen Rheinbrohl und Neuwied

POL-PDNR: 2019-06-19T20:56:46 Rheinbrohl - Neuwied (ots) - Am Mittwoch, dem 19.06.2019 kam es zwischen 17:30 Uhr - 18:20 Uhr ...

POL-PDNR: Presseerstmeldung - Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

2019-06-20T16:08:47 Bad Hönningen (ots) - Gegen 15:25 Uhr wurde der Polizei in Linz ein Blitzeinschlag in den Dachstuhl eines Wohnhauses in der ...

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied teilt die Öffnungszeiten in den Sommerferien mit: Die ...

Nachhaltige Ernährung Kindern näher gebracht

Die Initiative „Rheinland-Pfalz isst besser“ bringt Verbrauchern den Wert von Lebensmitteln und Ernährung näher und fokussiert die ...

15 User online

Mittwoch, 26. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied