Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel Übersicht


Backstage am Filmset

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Tagesfahrt für Jugendliche in die MMC Film und TV Studios Köln

Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und  des Westerwaldkreises bietet die Kreisjugendpflege Neuwied im Rahmen des Kooperationsverbundes „Wir Westerwälder“ am 07. März 2020 eine Tagesfahrt für Jugendliche in die MMC Film und TV Studios Köln an. Die Studios sind Produktionsstätte zahlreicher populärer TV-Shows wie: Deutschland sucht den Superstar (RTL), Das Supertalent (RTL), Die Höhle der Löwen (VOX) oder Shopping Queen (VOX). Aber auch viele Spielfilme mit nationalen und internationalen Schauspielern, wie Hilary Swank, Keira Knightley oder  Michael Fassbender  wurden hier bereits gedreht.

POL-PDNR: PKW-Aufbruch bei Bäckerei Hoefer - Zeugen werden gesucht!

Polizei-News

2020-01-09T15:43:17

Neuwied (ots) - Am 04. Januar 2020 in der Zeit von 05:00 Uhr - 06:00 Uhr kam es in der Breslauer Straße 63 in 56566 Neuwied Heddesdorf im Bereich des Edeka Kreuzberg, auf dem dortigen Parkplatz, zu einem PKW-Aufbruch an einem Fahrzeug Mercedes-Benz der Bäckerei Hoefer. Durch unbekannte Tatverdächtige wurde eine Seitenscheibe des Fahrzeuges eingeschlagen. Hinweise bitte an die Kriminalinspektion Neuwied, Tel. 02631 878 - 0 oder per E-Mail kineuwied@polizei.rlp.de

Die fünfte Jahreszeit im SWR Fernsehen

Sonstige Nachrichten

Närrische Wochen im Südwesten starten am 14. Januar 2020 / Wiedersehen mit "Schätzchen" aus dem Archiv, Übertragung von Saalfastnacht und Umzügen

Die Fastnachtskampagne 2020 nimmt auch im SWR Fernsehen für Rheinland-Pfalz Fahrt auf: Bis 25. Februar können die Zuschauerinnen und Zuschauer innerhalb der "Närrischen Wochen im Südwesten" ausgewählte Highlights wie die Sitzung der Mombacher Bohnebeitel, spannende Reportagen über Aktive und Höhepunkte der Straßenfastnacht erleben. Das Erste überträgt traditionell den Mainzer Rosenmontagszug.

Aktuelles aus der Bütt und "Schätzchen" aus dem Archiv
Ein Highlight der jährlichen Saalfastnacht bildet zweifellos die Sitzung der Mombacher Bohnebeitel (18.2., 20:15 Uhr). Auch die Badisch-Pfälzische Fasnacht aus Frankenthal (23.2., 20:15 Uhr) verpassen die Daheimgebliebenen nicht. Die SWR4 Radiofastnacht wird 2020 25 Jahre jung - zum Jubiläum zeigt das SWR Fernsehen eine Reportage über die beliebte Veranstaltung (25.2., 18:15 Uhr). "Vorglühen" können Fastnachtsfans aber bereits ab Mitte Januar, wenn es in der Reihe "Meenzer Konfetti" ein Wiedersehen mit beliebten Fernsehauftritten bekannter Fastnachter*innen gibt (ab 14.1., 22:30 Uhr): Nachwuchs-Talent Johannes Bersch als "Moguntia" - 2019 zum ersten Mal bei "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" dabei - und Frank Golischewski als "Schlageranalytiker" aus der "Sitzung der Mombacher Bohnebeitel" 2018 machen den Aufschlag.

Iserbachschleife erfolgreich als Premiumweg nachzertifiziert

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Die Wäller Tour Iserbachschleife wurde vom Deutschen Wanderinstitut erneut für drei Jahre mit dem Siegel „Premium-Wanderweg“ klassifiziert. Die Markierung und Beschilderung sind in beide Laufrichtungen bestens gepflegt. Mit 65 Erlebnispunkten konnte das Ergebnis gehalten werden. Verbesserungen an der Infrastruktur durch Bänke und Schautafeln wurden von den Prüfern besonders gelobt.

Foto: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Energieausweis liefert Kennwerte für Käufer und Mieter

Stadt Neuwied

Dokument liefert zentrale Daten für Interessenten und muss nach zehn Jahren erneuert werden

Neuwied. Seit 2014 ist der Energieausweis Pflicht für Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen, vermieten, verpachten oder verleasen möchten. Für Interessenten muss spätestens bei der Besichtigung ein gültiger Energieausweis vorgewiesen werden. Sonst drohen hohe Bußgelder. Darauf weisen die Stadtwerke Neuwied (SWN) hin.

„Auch jedes neu gebaute Gebäude braucht einen Energieausweis. Deshalb müssen Bauherren oder Eigentümer sicherstellen, dass sie von einem Energieberater einen Ausweis erhalten“, erklärt Thomas Kill vom Energiemanagement der SWN. „Gleiches gilt, wenn ein Gebäude saniert und eine Gesamtbilanzierung nach EnEV durchgeführt wird, wie es beispielsweise eine Sanierung zu einem KfW-Effizienzhaus erfordert.“
Die Anforderungen sind gestiegen, denn   Kauf- oder Mietinteressenten sollen mit dem Dokument über die energetischen Kennwerte des Gebäudes – also den Ist-Zustand - informiert werden: „Beim Inserieren müssen bereits zentrale Daten aus dem Energieausweis angegeben werden.“ Dieser „Steckbrief“ beinhaltet jedoch keine Pflicht zur energetischen Modernisierung. „Solange das Wohneigentum selbst genutzt oder nicht neu vermietet wird, ist kein Energieausweis notwendig.“

Der Energieausweis ist Pflicht für Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen oder vermieten möchten.

10. CDU-Karnevalsempfang mit Erwin Rüddel

Kreis Neuwied

Kreisgebiet. Am Donnerstag, den 06. Februar 2020, ab 19.11 Uhr, ist es wieder soweit, dass der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der CDU-Kreisverband Neuwied, dessen Vorsitzender Rüddel ist, zum 10. Empfang von Tollitäten und Karnevalisten aus dem Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen ins Center-Forum des Vorteil Center in Unkel einladen.

„Ich freue mich schon über bisher vorliegende Zusagen von Karnevalsvereinen und
-gesellschaften, die alljährlich mit großem ehrenamtlichem Engagement zur Pflege und zum Fortbestand unseres schönen rheinischen Brauchtums ihren Beitrag leisten. Dafür gilt ihnen einmal mehr mein ganz persönlicher Dank, weshalb ich auch diese jährlichen Treffen initiiert habe“, erklärt Rüddel, der selbst karnevalistisch unterwegs und Bezirksvorsitzender der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK) ist.

POL-PDNR: Warnmeldung - erneute Anrufe durch "falsche Polizeibeamte"

Polizei-News

2020-01-09T08:26:47

Ortschaften der Verbandsgemeinde Unkel (ots) - Seit gestern, 08.01.2020, verzeichnet die Polizeiinspektion Linz/Rh. erneut Anzeigen von Personen, die durch Anrufe von angeblichen Polizeibeamten in ein Gespräch verwickelt werden sollten. Bei den aktuellen Fällen wurden vornehmlich Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Unkel durch diese Betrüger angerufen.

Jugendhaus macht außergewöhnliche Angebote

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Kunst-Camp und von Hunden begleitetes Körpersprache-Training

Das Jugendhaus Heimbach-Weis an der Waldstraße 47a ist seit August 2019 Heimat der stadtteilorientierten Jugendarbeit des städtischen Kinder- und Jugendbüros für Heimbach-Weis. „Der Treff erwartet jeden Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr Heimbach-Weiser Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren“, teilt Projektleiterin Tanja Buchmann mit.  

Zu den kostenfreien Freizeitangeboten des Treffs zählen unter anderem Basteln, Backen, Billard, Hip-Hop-Tanz, Kicker, Tischtennis und Gesellschaftsspiele. Hinzu kommen spezielle Workshops, für die man sich allerdings anmelden muss, wie etwa für den  Koch-Club. Für die ersten Monate des neuen Jahres hat das Jugendtreff-Team um Nadja Bröhldick zwei Turniere angesetzt: Am 23. Januar können Billardfans ihr Können beweisen, am 19. März die Kicker-Spezialisten. Im Februar steht Närrisches auf dem Programm: Die große Karnevalsparty am Donnerstag, 13. Februar, wird die jungen Jecken begeistern.  

Zum Betreuerteam zählen Lukas Jäger, Leyla Basibüyük und Leiterin Nadja Bröhldick.

Kreis Neuwied ist weiterhin „Fairtrade-Landkreis“

Kreis Neuwied

Der Landkreis Neuwied erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt nun für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Landkreis. Landrat Achim Hallerbach freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestätigung der Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des fairen Handels in unserem Landkreis. Lokale Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft arbeiten hier eng für das gemeinsame Ziel zusammen. Ich bin stolz, dass der Landkreis Neuwied dem internationalen Netzwerk der Fairtrade-Towns angehört. Wir setzen uns weiterhin mit viel Elan dafür ein, den fairen Handel auf lokaler Ebene zu fördern.“

Der Landkreis Neuwied erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt nun für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Landkreis. Landrat Achim Hallerbach und Gabi Schäfer von der Stabsstelle Energie, Klima, Umwelt bei der Kreisverwaltung freuen sich über die Verlängerung des Titels.

Wohnraumförderung Rheinland-Pfalz: mehr Haushalte antragsberechtigt

Stadt Neuwied

Land passt zum 1. Januar 2020 Einkommensgrenzen bei Eigentums- und Mietwohnungsbauprogrammen an

Viele der rheinland-pfälzischen Haushalte sind für die Landesprogramme der Wohnraumförderung, die die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) abwickelt, antragsberechtigt – und ab sofort steigt ihr Anteil weiter: Denn die Einkommensgrenzen, die sich nach der Gesamtzahl der im Haushalt lebenden Erwachsenen sowie Kinder richten, wurden zum 1. Januar 2020 erweitert.

 

Erste Neuwieder Klimakonferenz für Jugendliche

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Jugendbeirat lädt zu einer Diskussion über Klimaschutz ein
    
Sie beherrschen weltweit die Diskussionen: globale Forderungen für mehr Klima- und Umweltschutz, die Aktionen der „Fridays for Future“-Bewegung, das Klimapaket der Bundesregierung. Auch der Jugendbeirat der Stadt Neuwied engagiert sich für das Klima. So sind zwei Mitglieder des Gremiums im neuen städtischen Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität vertreten und werden sich dort für ein klimafreundlicheres Neuwied einsetzen.

Umzug der Abfallwirtschaft im Januar

Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, zieht die Verwaltung der Abteilung Abfallwirtschaft im Januar innerhalb des Neuwieder Gewerbegebietes Friedrichshof von der Rudolf-Diesel-Straße 10 in die Carl-Borgward-Straße 12 um. Der Wertstoffhof am Standort Stettiner Str. 22 ist von diesem Umzug nicht betroffen.

Der Umzug findet vom 14. bis 17. Januar statt. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis, dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in diesem Zeitraum nur eingeschränkt persönlich und telefonisch erreichbar sind. Auch die Beantwortung von Mailanfragen kann sich verzögern, bis die technischen Einrichtungen am neuen Standort in Betrieb sind. Von persönlichen Vorsprachen in dem genannten Zeitraum bittet die Verwaltung abzusehen.

Weihnachtsdorf Waldbreitbach noch bis Ende Januar geöffnet

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Noch bis Sonntag, 26. Januar 2020 hat das Weihnachtsdorf Waldbreitbach geöffnet. Die große Naturwurzelkrippe in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und die weiteren Highlights können täglich besucht werden, der Eintritt ist frei. Dazu zählen der Stern von Bethlehem, die schwimmende Krippe auf der Wied, der schwimmende Adventskranz mit 8 m Durchmesser, die Weihnachts-Illumination am 18 m hohen Zunftbaum mit fast 10.000 LEDs oder die drei neuen Schaukästen am Wiedufer von Krippenbauer Stefan Girnstein. Insgesamt 50 Stationen befinden sich am „Kleinen Krippenweg“, der über 2 km am Wiedufer entlang und durch den Ort verläuft. Offene Führungen finden samstags und sonntags für 3,00 € pro Person statt.

Foto: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Osterferien: Jugendbildungsreise in die Toskana

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

In den Osterferien Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem was lernen. Genau diese Kombination bietet die diesjährige Jugendbildungsfahrt in die Toskana an. An der sechstägigen Reise können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 18 Jahren teilnehmen.

Flächendeckende Gigabitversorgung

Kreis Neuwied

 soll nun Glasfaser auch in jeden Haushalt bringen

Das Breitbandprojekt des Kreises Neuwied hat mit seinem Abschluss im Herbst letzten Jahres erfolgreich Glasfaserstrukturen in jede Ortslage des Kreises gebracht. Die flächendeckende Gigabitversorgung soll nun die Glasfaser auch in jeden Haushalt bringen. Dies teilt der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert mit. Eine kürzlich durchgeführte Veranstaltung „Wie geht es weiter nach dem Bundesförderprogramm“ traf auf großes Interesse bei Vertretern der Kommunen.

Flächendeckende Gigabitversorgung soll nun Glasfaser auch in jeden Haushalt bringen. Eine kürzlich durchgeführte Veranstaltung „Wie geht es weiter nach dem Bundesförderprogramm“ traf auf großes Interesse bei Vertretern der Kommunen.

Taiji Qigong - Nur noch wenige Plätze frei

Stadt Neuwied

Wer einen vielseitigen und wirkungsvollen Qigong Stil sucht, der ist bei den berühmten 18 harmonischen Bewegungen genau richtig. Taiji Qigong  geht auf eine 4000 Jahre alte chinesische Tradition zurück und ist ein hervorragendes meditatives Bewegungsprogramm zur Stärkung der Lebensenergien. In Kliniken wird Taiji Qigong als therapeutische Unterstützung z.B. bei Bluthochdruck, Rücken- und Gelenkbeschwerden, Asthma, Erschöpfung und vielem mehr angewandt.

Aber auch für gesunde Menschen ist Taiji Qigong bestens geeignet. Denn jede der 18 Übungen hat einen eigenen Nutzen für die Gesundheit. Ziel ist es, den Körper zu mobilisieren sowie Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Taiji Qigong fördert den Stressabbau, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, wirkt sich wohltuend auf den Kreislauf aus, schult harmonische Bewegungsabläufe und das physische und psychische Gleichgewicht. Somit führt es allgemein zu einer höheren Lebensqualität.

Wertstoffhöfe bleiben am 18. Januar geschlossen

Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, bleiben die kreiseigenen Wertstoffhöfe an den Standorten Linkenbach, Linz und Neuwied am Samstag, 18. Januar 2020 aus betrieblichen Gründen geschlossen. Infos unter Tel. 02631/803-308 bei der Kreisverwaltung Neuwied und unter https://www.abfall-nr.de/wertstoffhoefe.htm .

POL-PDNR: Sicherstellung einer unterschlagenen, hochwertigen Geige

Polizei-News

2020-01-07T07:30:40

Bad Hönningen (ots) - Wie aus vorangehenden Presseveröffentlichungen bekannt, wurde durch eine Jugendliche, die das Instrument u.a. im Bundesjugendorchester spielt, die hochwertige Geige im Zug in Neuwied-Engers kurz nach der Jahreswende vergessen.


5289 Artikel (294 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 17.01.2020 Mittelweg wird an Bahnüberführung halbseitig gesperrt

Baugrunduntersuchungen an der Bahnüberführung in Block – in Höhe der Einmündung der Engerser ...

new: 17.01.2020 POL-PDNR: Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

2020-01-17T12:06:02 Neuwied (ots) - In der Nacht zum Freitag, 17.01.2020, gegen 00.30 h, kam es im Bereich der ...

new: 17.01.2020 Arbeiten am Deichvorgelände: Weitere Sperrungen erforderlich

Der Baufortschritt auf dem Deichvorgelände macht weitere Sperrungen notwendig. Bereits gesperrt ist bekanntermaßen ...

new: 17.01.2020 Im Landkreis Neuwied fehlen laut Elternstudie 175 Vertretungslehrer

Regionalelternbeirat Koblenz fordert deutlich mehr Lehrer Landrat Hallerbach fordert vom Land größeres Engagement Die gefühlte Wahrnehmung ...

new: 17.01.2020 Landkreis Neuwied vollzieht weiteren Lückenschluss

 in der Sanierung der Kreisstraßen „Mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes an der K 117 innerhalb der Ortsgemeinde ...

new: 17.01.2020 Neues UrlaubsMagazin 2020 Wiedtal & Rengsdorfer Land

Das neue UrlaubsMagazin 2020 für das Wiedtal und das Rengsdorfer Land ist druckfrisch erschienen. Herausgeber der ...

new: 17.01.2020 Den Tonkünstler visualisieren

Beethoven steht im Fokus des Schlossleuchtens
„Bringen Sie Kopfhörer mit“, rät der Lichtkünstler ...

new: 17.01.2020 Aufruf in Bad Hönningen: Leben retten – Tod verhindern

Typisierung und Blutspende – Aktion der Stefan-Morsch-Stiftung und des DRK Blutspendedienstes Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig ...

Raffaele Zampella ist neuer Vorsitzender des Migrationsbeirats

Auf seiner jüngsten Sitzung hat der städtische Beirat für Migration und Integration einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des ...

Nächster wichtiger Punkt im Rahmen der Pflegestrukturplanung fertiggestellt

1. Kreisbeigeordneter Mahlert: „Digitale Pflegestrukturlandkarte ist ein Gewinn für unsere Bürgerinnen und Bürger“ Das Angebot an ...

„Lesen und Schreiben öffnet Welten“

Ausstellungen im Kreis und der Stadt Neuwied von März-Mai 2020 Wie ist es möglich, die Schule zu verlassen, ohne ausreichend lesen und schreiben zu ...

Bilanz: Deichwelle fährt zweitbestes Ergebnis ein

272.500 Gäste – 8900 weniger als im Rekordjahr 2018 – Kurse und Sauna legen zu
Neuwied. Nach zuletzt vier ...

Hallenbad im Wiedtalbad wieder geöffnet - Sauna-Abend am 1.2.

Das Hallenbad im Wiedtalbad in Hausen / Wied ist ab Samstag, 1. Februar 2020 wieder geöffnet. In der Winterpause fanden umfangreiche Sanierungsarbeiten ...

POL-PDNR: Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus - Brandursache geklärt

2020-01-15T14:21:05 Neuwied (ots) - Am Dienstag, 14.01.2020, vormittags, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in ...

Stadt erneuert Radweg außerplanmäßig

150 Meter langes Teilstück in Engers wird ebenfalls saniert Über den ursprünglichen Plan hinaus wird der ...

Neuwieder Landrat unterstützt zwei Organisationen

Der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach verzichtete wieder darauf, Weihnachtsgrüße an Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Vereinen und ...

„Nachhaltigkeit leben, Zukunft gestalten“ ist Semesterschwerpunkt

Halbjahresprogramm an KreisVolkshochschule Neuwied hat begonnen Das Halbjahresprogramm an KreisVolkshochschule (kvhs) Neuwied hat begonnen. Im ersten ...

Märchen für Erwachsene

Der bekannte Märchenerzähler Dieter Kühnreich erzählte im Roentgen-Museum Neuwied Im vollbesetzten Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied ...

18 User online

Sonntag, 19. Januar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied