Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel Übersicht


Jugendbildungsfahrt nach Lissabon

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Freunde treffen, Spaß haben und Kultur erleben

Die Kreisjugendpflege Neuwied bietet in den kommenden Herbstferien wieder eine Jugendbildungsfahrt an. Gemeinsam mit der Kreisjugendpflege Altenkirchen und den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach und Dierdorf geht es in den äußersten Südwesten Europas. Das Ziel ist Lissabon, die Hauptstadt Portugals. Mit rund 500.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Landes und bietet den Besuchern ein breites kulturelles Angebot. Bei einer Stadtführung lernen die Teilnehmer das Leben in den kleinen, urigen Gassen kennen.

Die guten Vorsätze nicht vergessen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Neuer Zumba-Kurs des VfL Waldbreitbach startet am 4. Februar

Waldbreitbach – Lateinamerikanische Klänge, internationale Hits und dazu jede Menge Spaß: Bei der beliebten Sportart „Zumba“ werden kleine Choreografien bestehend aus verschiedenen Tanzstilen eingeübt und in der Gruppe einstudiert.

 

POL-PDNR: Gasgeruch - Feuerwehr alarmiert

Polizei-News

2020-01-14T17:54:52

Neuwied, Engerser Straße (ots) - Heute Nachmittag gegen 17:22 Uhr wurde via Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass die Feuerwehr Neuwied ausgerückt sei. In der Engerser Straße habe man Gasgeruch wahrgenommen. Tatsächlich wurden in einem Zweifamilienhaus bislang ungeklärte Emissionen gemessen. Die Überprüfung dauert derzeit an; verletzt ist/wurde niemand.

Big House: Sport und Musik, Tanz und Theater

Stadt Neuwied

Wöchentliche Angebote im städtischen Jugendzentrum

Das städtische Jugendzentrum Big House hat neben den zahlreichen Sonderveranstaltungen natürlich auch ein wöchentliches Angebot für Jugendliche ab zwölf Jahre im Programm. Das Big House an der Museumsstraße 4a ist generell von Dienstag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr geöffnet, den ersten Mittwoch eines jeden Monats hat man zum Pizzatag ausgerufen. Wer Hilfe bei Hausaufgaben und in anderen schulischen Belangen benötigt, ist in der „Lernzeit“ – dienstags bis freitags von 13 bis 15 Uhr - an der richtigen Adresse. In der Halle der benachbarten IGS Johanna Löwenherz (Gebäude Gelb) treffen sich Sportinteressierte donnerstags von 17 bis 19 Uhr und samstags von 18 bis 21 Uhr. Lernzeit und Sporttreff werden nicht währen der Schulferien angeboten.

 

 

POL-PDNR: Fahrradeigentümer gesucht

Polizei-News

2020-01-14T15:23:52

Bad Hönningen (ots) - Im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen fanden Beamte der Polizei Linz ein Fahrrad bei einem 26-jährigen Mann aus Leubsdorf, welches im Hof seines Wohnortes abgestellt war. Der Mann gab an, das Fahrrad in der Zeit vom 27.12.2019 bis 28.12.2019 am Bahnhof in Bad Hönningen entwendet zu haben. Es handelt sich um ein Jugendrad, silberner Rahmen, orangefarbene Gabel mit der Aufschrift Launch. Bislang ging bei der Polizei keine entsprechende Anzeige ein. Der Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei in Linz zu melden.

POL-PDNR: Falsche Polizeibeamte - Verhaltenshinweise

Polizei-News

2020-01-14T14:16:55

Neuwied (ots) - Die Kriminalinspektion Neuwied warnt aus gegebenem Anlass vor Anrufen angeblicher Polizeibeamter. Am Freitag, 10.01.2020, kam es wieder zu einigen Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Erfreulicherweise kam es zu keinen finanziellen Schäden, da die Angerufenen skeptisch reagierten und das Gespräch zügig beendet wurde. In den Anrufen täuschen die Betrüger am Telefon vor, von der Polizei zu sein. Sie berichteten über Festnahmen oder geplante Straftaten zum Nachteil der Angerufenen.

Unterführung Am Schlosspark/B42 zeitweilig nachts gesperrt

Stadt Neuwied

  Wegen der Untersuchung von Baugrund müssen sich die Autofahrer auf eine Sperrung der Unterführung Am Schlosspark/B42 einstellen. Die Sperrung, die vom 27. Januar bis zum 14. Februar dauert, betrifft allerdings nur die Abend- und Nachtstunden – und zwar in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr. In dieser Zeit kann die Unterführung nicht genutzt werden. Entsprechende Umleitungsstrecken für die Verkehrsteilnehmer, die entweder aus der Innenstadt heraus oder in die City hinein wollen, sind ausgeschildert. Gesperrt ist im gleichen Zeitraum auch ein 40 Meter langer Streifen des Gehwegs entlang der B42 Richtung Heddesdorf in der Nähe der Ampelanlage Am Schlosspark/B42.  

 

POL-PDNR: Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus

Polizei-News

2020-01-14T13:27:38

Neuwied Innenstadt (ots) - Am Dienstag, 14.01.2020, 10:47 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Pfarrstraße von Neuwied gemeldet. Die unmittelbar verständigten und entsandten Kräfte der Feuerwehr Neuwied, des DRK und der Polizeiinspektion Neuwied stellten dann einen Dachstuhlbrand in einem Haus am Marktplatz von Neuwied fest.

Wege aus der Einsamkeit für Neuwieder Senioren

Kreis Neuwied

Gemeindeschwesternplus beraten und unterstützen ältere Menschen in Neuwied

Viele Senioren leben alleine und fühlen sich dadurch einsam. Dies trifft nach Erfahrungen der Gemeindeschwesternplus auch auf Senioren in der Stadt Neuwied zu. Oftmals fehlt ein Ansprechpartner, jemand mit dem man über seine Sorgen und Nöte sprechen kann, oder einfach jemand mit dem man etwas unternehmen kann.

Die Kinder wohnen weit entfernt oder sind durch ihren Beruf und die eigene Familie stark eingespannt und der Partner oder die Partnerin sind bereits verstorben. Manche Menschen haben gar keine Angehörigen und zu den Nachbarn besteht auch häufig kein oder nur wenig Kontakt. Insbesondere in den Städten geraten viele ältere Menschen in eine völlige soziale Isolation und dadurch in eine depressive Krise oder gar in eine Depression. Dies wirkt sich nicht selten auch auf das körperliche Befinden aus. So werden zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch soziale Isolation begünstigt.

Viele Senioren leben alleine und fühlen sich dadurch einsam. Dies trifft nach Erfahrungen der Gemeindeschwesternplus auch auf Senioren in der Stadt Neuwied zu. Oftmals fehlt ein Ansprechpartner, jemand mit dem man über seine Sorgen und Nöte sprechen kann, oder einfach jemand mit dem man etwas unternehmen kann. Um dies zu verhindern beteiligt sich der Landkreis Neuwied bereits seit ein paar Jahren an dem Projekt „Gemeindeschwesterplus“. Die beiden Gemeindeschwesternplus Heike Chandoni (links) und Birgit Boos möchten den älteren Menschen in der Stadt Neuwied gerne Wege aus der Einsamkeit aufzeigen.

Erfreuliches Ergebnis bei Abfallbilanz:

Kreis Neuwied

Abfallmengen: Verwertungsquote bleibt im Kreis bei über 80 Prozent

Landrat Achim Hallerbach dankt Bürgern für Mitwirkung

Kreis Neuwied. Der Landkreises Neuwied stellte seine Abfallbilanz für 2018 vor. In der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) wurden im vergangenen Jahr 25.887 t Restabfall – Hausabfall und Gewerbeabfall – verarbeitet; dies entsprich ungefähr der Menge aus dem Vorjahr (25.559 t). Hervorzuheben ist hier, dass die ausgeschleusten Metallmengen in der MBA Linkenbach zwar nicht in der Menge, dafür aber erheblich in der Qualität gesteigert werden konnte, sodass hierdurch insgesamt ein höherer Erlös (+ 35 %) erzielt wurde.

Leichtathleten des VfL Waldbreitbach

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

 starten erfolgreich ins neue Jahr bei Hallenmeetings in Troisdorf, Frankfurt und Leverkusen

Das Jahr 2020 fängt für die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach sehr gut an. Bei drei Hallenmeetings konnten einige persönliche Erfolge und gute Platzierungen erzielt werden.

Beim Hallensportfest in Troisdorf schraubte Vivien Ließfeld ihre persönliche Bestleistung im Hochsprung auf 1,56 m. Sie siegte damit höhengleich vor ihrer Vereinskollegin Marie Böckmann.  Auch im Weitsprung gingen die ersten beiden Plätze an den VfL: Vivien standen 4,96 und Marie 4,91 m zu Buche. Obwohl Marie noch der Altersklasse W15 angehört, gewann sie die Hürdenkonkurrenz über 60 m in 9,67 s.

Beim Hallensportfest in Frankfurt bestätigte Vivien Ließfeld in der Altersklasse U18 ihre aufsteigende Form im Hochsprung. Sie überquerte 1,55 m und wurde Zweite.

( Foto VfL Waldbreitbach) Solveig Schreiber (re) schafft es beim Hallenmeeting in Leverkusen auf Platz 2 im Kugelstoßen.

Fahrer eines Transporters unter Alkoholeinfluss angetroffen - Zeugen gesucht!

Polizei-News

POL-PDNR: Neuwied Engers (ots)

Am Abend des 11.01.2020 gegen 19.50 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei Neuwied einen unsicher geführten weißen Transporter im Neuwieder Stadtteil Engers. Das Fahrzeug konnte durch die Beamten im Bereich der Tankstelle Engers angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei stellten die Beamten eine Alkoholisierung in Höhe von rund 1,5 Promille fest. Es erfolgte die Entnahme eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins des Beschuldigten.

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied für das Wochenende 10.-12.01.2020

Polizei-News

2020-01-12T06:45:37

Neuwied (ots) - Neuwied Innenstadt - Am Freitagmorgen nahm eine Streife der PI Neuwied einen Verkehrsunfall in der Andernacher Straße auf. Ein 19jähriger Mann hatte hierbei einen abbiegenden Pkw übersehen und war auf diesen aufgefahren. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten auf, dass der Pkw des Unfallverursachers zum einen eine überklebte EU-Kennung des Kennzeichens aufwies, außerdem wurden Unregelmäßigkeiten an der Auspuffanlage festgestellt. Eine vor Ort durchgeführte Geräuschmessung bestätigte den Verdacht, dass der Pkw erheblich zu laut war. Das Fahrzeug wurde zum Zwecke der Erstellung eines Geräuschgutachtens sichergestellt.

Neuwied Heimbach-Weis - In der Nacht von Freitag, 10.01.2020, auf Samstag, 11.01.2020, wurde der Polizei Neuwied gegen 01.30 Uhr eine brennende Mülltonne in der Engersgaustraße gemeldet. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Heimbach-Weis schnell gelöscht werden. Seitens der Polizei wurde festgestellt, dass eine unmittelbar am Wohnhaus stehende Papiermülltonne in Brand gesetzt wurde. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurde ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert, sodass letztlich nur zwei Mülltonnen beschädigt wurden. Die Polizei Neuwied bittet mögliche Zeugen, sich bei der PI Neuwied unter 02631-8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

Führen eines KFZ unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Linz für das Wochenende 10.01.-12.01.2020 1.
2020-01-12T08:42:14

Linz am Rhein (ots) - Am 11.01.2020, gegen 19:30 Uhr wurde ein PKW in der Rheinstraße in Vettelschoß durch eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Linz kontrolliert. Bei der Fahrzeugführerin konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv auf Marihuana. Die Weiterfahrt wurde der Dame untersagt. Eine Anzeige wurde erfasst.

POL-PDNR: Demonstration, ca. 70 Traktoren in Leutesdorf

Polizei-News

2020-01-12T18:58:30

Leutesdorf (ots) - Anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung des CDU-Ortsverbandes Leutesdorf (Neujahrsgespräche) ab 16 Uhr in der Jugendherberge Kloster Leutesdorf, zog es ca. 100-120 Landwirte mit geschätzt 70 Traktoren dorthin. Sie wollten dort für ihre Belange demonstrieren. Ihnen wurde ein Areal zum Abstellen ihrer Fahrzeuge zugewiesen und einigen wurde die Teilnahme an der Veranstaltung ermöglicht. Bundesministerin Fr. Julia Klöckner nahm in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr an der Veranstaltung teil. Die Polizei Neuwied verzeichnete keine nennenswerten Verkehrsstörungen. Ab ca. 17.45 Uhr verzeichnete die Polizei den Abzug der Demonstrationsteilnehmer.

Einladung zur Kranzniederlegung zum Holocaust-Gedenktag 2020

Stadt Neuwied

Die Neuwieder Amnesty-Gruppe lädt aus Anlass des Holocaust-Gedenktages am Sonntag, 26. Januar um 16 Uhr zu einer Kranzniederlegung am Mahnmal für die Opfer des Faschismus am Graf-Friedrich-Platz gegenüber dem Neuwieder Amtsgericht ein. Mit dem aus Neuwied stammenden bildenden Künstler Elmar Hermann gestaltete die Gruppe den Kranz, der ein Gefühl für die kreative Kraft der Gemeinschaft vermitteln soll. Amnesty International will der Opfer des Nationalsozialismus gedenken. Mit Redebeiträgen und Gedichten zu rechter Gewalt will sich die Gruppe mit allen Teilnehmern auch für eine offene und tolerante Gesellschaft stark machen.

Engpässe bei der 116 117 müssen umgehend verhindert werden

Kreis Neuwied

 - Kassenärztliche Vereinigungen klar in der Verantwortung

Die Aufgaben der ärztlichen Notrufnummer 116 117 wurden seit Beginn des Jahres erweitert. Dabei kam es direkt zu ersten Problemen: Anrufer, die Hilfe suchten, mussten lange Wartezeiten in Kauf nehmen und teilweise brach sogar die Leitung zusammen.

Mit VRM-Gästeticket den gesamten

Kreis Neuwied

ÖPNV der Region kostenlos nutzen

Landrat Achim Hallerbach: Gästeticket leistet Beitrag zum Klimaschutz - Landkreis Neuwied: Erster Gastgeber bietet VRM-Gästeticket an

Als erste Gastgeberin im Landkreis Neuwied ermöglicht Helga Weiß ihren Gästen den Vorzug des Gästetickets. Die Inhaberin des 4-Sterne-Ferienhauses Löh in Kleinmaischeid (www.ferienhaus-loeh.de) nahm den ersten Vertrag zum VRM-Gästeticket im Kreis von Landrat Achim Hallerbach, dem Ersten Kreisbeigeordneten Michael Mahlert und VRM-Geschäftsführer Stephan Pauly entgegen.

Als erste Gastgeberin im Landkreis Neuwied ermöglicht Helga Weiß ihren Gästen den Vorzug des Gästetickets. Die Inhaberin des 4-Sterne-Ferienhauses Löh in Kleinmaischeid (www.ferienhaus-loeh.de) nahm den ersten Vertrag zum VRM-Gästeticket im Kreis von Landrat Achim Hallerbach, dem Ersten Kreisbeigeordneten Michael Mahlert und VRM-Geschäftsführer Stephan Pauly entgegen. (v.l.n.r.): Stephan Pauly, Landrat Achim Hallerbach, Helga Weiß, Erster Kreisbeigeordneter Michael Mahlert, Anja Hoffmann (Wirtschaftsförderung Landkreis Neuwied).


5289 Artikel (294 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 17.01.2020 Mittelweg wird an Bahnüberführung halbseitig gesperrt

Baugrunduntersuchungen an der Bahnüberführung in Block – in Höhe der Einmündung der Engerser ...

new: 17.01.2020 POL-PDNR: Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

2020-01-17T12:06:02 Neuwied (ots) - In der Nacht zum Freitag, 17.01.2020, gegen 00.30 h, kam es im Bereich der ...

new: 17.01.2020 Arbeiten am Deichvorgelände: Weitere Sperrungen erforderlich

Der Baufortschritt auf dem Deichvorgelände macht weitere Sperrungen notwendig. Bereits gesperrt ist bekanntermaßen ...

new: 17.01.2020 Im Landkreis Neuwied fehlen laut Elternstudie 175 Vertretungslehrer

Regionalelternbeirat Koblenz fordert deutlich mehr Lehrer Landrat Hallerbach fordert vom Land größeres Engagement Die gefühlte Wahrnehmung ...

new: 17.01.2020 Landkreis Neuwied vollzieht weiteren Lückenschluss

 in der Sanierung der Kreisstraßen „Mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes an der K 117 innerhalb der Ortsgemeinde ...

new: 17.01.2020 Neues UrlaubsMagazin 2020 Wiedtal & Rengsdorfer Land

Das neue UrlaubsMagazin 2020 für das Wiedtal und das Rengsdorfer Land ist druckfrisch erschienen. Herausgeber der ...

new: 17.01.2020 Den Tonkünstler visualisieren

Beethoven steht im Fokus des Schlossleuchtens
„Bringen Sie Kopfhörer mit“, rät der Lichtkünstler ...

new: 17.01.2020 Aufruf in Bad Hönningen: Leben retten – Tod verhindern

Typisierung und Blutspende – Aktion der Stefan-Morsch-Stiftung und des DRK Blutspendedienstes Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig ...

Raffaele Zampella ist neuer Vorsitzender des Migrationsbeirats

Auf seiner jüngsten Sitzung hat der städtische Beirat für Migration und Integration einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des ...

Nächster wichtiger Punkt im Rahmen der Pflegestrukturplanung fertiggestellt

1. Kreisbeigeordneter Mahlert: „Digitale Pflegestrukturlandkarte ist ein Gewinn für unsere Bürgerinnen und Bürger“ Das Angebot an ...

„Lesen und Schreiben öffnet Welten“

Ausstellungen im Kreis und der Stadt Neuwied von März-Mai 2020 Wie ist es möglich, die Schule zu verlassen, ohne ausreichend lesen und schreiben zu ...

Bilanz: Deichwelle fährt zweitbestes Ergebnis ein

272.500 Gäste – 8900 weniger als im Rekordjahr 2018 – Kurse und Sauna legen zu
Neuwied. Nach zuletzt vier ...

Hallenbad im Wiedtalbad wieder geöffnet - Sauna-Abend am 1.2.

Das Hallenbad im Wiedtalbad in Hausen / Wied ist ab Samstag, 1. Februar 2020 wieder geöffnet. In der Winterpause fanden umfangreiche Sanierungsarbeiten ...

POL-PDNR: Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus - Brandursache geklärt

2020-01-15T14:21:05 Neuwied (ots) - Am Dienstag, 14.01.2020, vormittags, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in ...

Stadt erneuert Radweg außerplanmäßig

150 Meter langes Teilstück in Engers wird ebenfalls saniert Über den ursprünglichen Plan hinaus wird der ...

Neuwieder Landrat unterstützt zwei Organisationen

Der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach verzichtete wieder darauf, Weihnachtsgrüße an Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Vereinen und ...

„Nachhaltigkeit leben, Zukunft gestalten“ ist Semesterschwerpunkt

Halbjahresprogramm an KreisVolkshochschule Neuwied hat begonnen Das Halbjahresprogramm an KreisVolkshochschule (kvhs) Neuwied hat begonnen. Im ersten ...

Märchen für Erwachsene

Der bekannte Märchenerzähler Dieter Kühnreich erzählte im Roentgen-Museum Neuwied Im vollbesetzten Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied ...

12 User online

Sonntag, 19. Januar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied