Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

KVHS aktuelle Kurse

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Ihre Anmeldung nimmt die Verbandsgemeindeverwaltung Rengsdorf und die Außenstelle der KVHS, Rengsdorf, unter den Rufnummern 02634 61- 113 / 02634 61-111 gerne entgegen. Online-Anmeldungen sind unter www.kvhs-neuwied.de möglich. Wir versenden keine Anmeldebestätigungen und Rechnungen! Wenn Sie nichts von uns hören, findet die Veranstaltung wie geplant statt.
Bitte beachten Sie auch unsere geänderten AGB! Ab dem Frühjahrssemester 1/16 gelten neue Storno-Bedingungen: Sie können einen gebuchten Kurs bis 4 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenfrei stornieren, danach wird die volle Kursgebühr fällig. Die AGB können Sie jederzeit auf unserer Homepage einsehen.
Die Bankverbindung für Überweisungen der Kursgebühr lautet:
KreisVolkshochschule Neuwied e.V.
Sparkasse Neuwied
IBAN: DE45574501200000120444

Zauberphilosophische Vorlesung - mit dem bekannten Zauberphilosophen Andino
Teil 11: Skepsis und Utopie
In der letzten zauberphilosophischen Vorlesung im Burhaus in wird der mehrfach für seine Verbindung von Philosophie und Illusionskunst ausgezeichnete Zauberphilosoph Andino (Dr. Andreas Michel) seinen eigenen philosophischen Ansatz vorstellen.
Dieser kreist um die Begriffe Skepsis und Utopie, die sich zu einer philosophischen Lebenshaltung ergänzen können. Die abendländische Philosophie hat prinzipiell einen skeptischen Grundton. Bereits die ersten Philosophen hinterfragten kritisch die überkommenen Antworten auf grundlegende Fragen und beantworteten sie neu. Und seit dem stellen Philosophen immer alles Überkommene infrage und geben eigene, neue Antworten, die dann wieder hinterfragt werden. In der Wissenschaft wird der systematische Zweifel sogar zu einem Grundprinzip, was ein Grund für den enormen Erfolg der abendländischen Kultur sein könnte. Und die Zauberkunst ist die Kunstform, die wohl am meisten dazu geeignet ist, zu einem skeptischen Denken anzuregen.
Für den Utopie Begriff wird Andino eine ganz eigene Deutung vorschlagen, die an die ursprüngliche Bedeutung (Nicht-Ort) anknüpft und als Ergänzung der Skepsis aus seiner Sicht tatsächlich zu einer philosophischen Lebenshaltung führen kann, was dann wiederum kritisch von den Teilnehmenden hinterfragt werden wird...
R120  
Referent/-in: Dr. Andreas Michel alias Andino
Termin(e):1 Abend, 06.04.2017; Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Burhaus, Brunnenstr. , 56587 Straßenhaus, Jahrsfeld
Gebühr: 12,00 €  Teilnehmerzahl: mind. 1 - max. 25


Apps programmieren  - Termine in den Osterferien !!
Spiele selber machen, ab 13 Jahren

Du möchtest wissen, wie Du eigene Spiele für Dein Smartphone, Tablet oder PC entwickelst? Wir zeigen Dir, wie Du mit Unity3D mit teils schon vorgefertigten Programmteilen und Scripts Deine Vorstellungen eines Spiels umsetzen kannst. Du lernst die Grundlagen der Entwicklungsumgebung von Unity3D, und dann kannst Du Deine Spielidee einbringen. Gut wäre, wenn Du schon einige Erfahrungen im Umgang mit Computern hast, Dich z. B. in Bildbearbeitungsprogrammen auskennst und vielleicht sogar schon mal in einer Programmiersprache selbst programmiert hast.
Bitte eigenen Laptop und Smartphone mitbringen.
R553  
Referent/-in: Karl Morlock
Termin(e):3 Tage, 10.04.2017 - 12.04.2017
Montag, 10.04.2017, 10:00 - 15:00 Uhr, 30 Min. Pause
Dienstag, 11.04.2017, 10:00 - 15:00 Uhr, 30 Min. Pause
Mittwoch, 12.04.2017, 10:00 - 15:00 Uhr, 30 Min. Pause
Ort: Astrid-Lindgren-Grundschule Rengsdorf, Schulstraße 1, 56579 Rengsdorf, Computerraum
Gebühr: 89,00 €
Teilnehmerzahl: mind. 6 - max. 10


MS Office 2013 - Basiswissen für den Job
Grundwissen im Software-Programm-Paket MS Office 2013 ist für die meisten Stellen, die heute besetzt werden, Voraussetzung. Mit diesem Kurs steigen Ihre Bewerbungschancen! Mit dem Text-Programm Word erledigen Sie Korrespondenzen, mit Excel bewältigen Sie z.B. Rechnungen und Kalkulationen. E-Mails schreiben, verschicken, empfangen und bearbeiten, dafür gibt es Outlook. Diese Programme werden Ihnen in kleinen Schritten nähergebracht, so dass Sie fit sind für den Job. Auch vor dem Programm-Schreckgespenst PowerPoint werden wir Ihnen die Angst nehmen und Sie werden Präsentationen ohne Probleme für Ihre/n Chef/-in gestalten können. Die geringen Unterschiede zu anderen Excel-Versionen werden erklärt.
R518  
Referent/-in: Reiner Strauscheid
Termin(e):7 Abende; jeweils 18:00 bis 21:15 Uhr
Montag, 24.04.2017, Mittwoch, 26.04.2017, Freitag, 28.04.2017, Mittwoch, 03.05.2017,
Freitag, 05.05.2017, Montag, 08.05.2017, Mittwoch, 10.05.2017, 18:00 - 21:00 Uhr
Ort: Astrid-Lindgren-Grundschule Rengsdorf, Schulstraße 1, 56579 Rengsdorf, Computerraum
Gebühr: 170,00 € zzgl. ca. 16,00 € für Lehrbuch
Teilnehmerzahl: mind. 5 - max. 10


Kochen mit Wildkräutern
Wildkräuter-Wanderung & anschließend genießen
Wildkräuter enthalten ein Vielfaches an Mineralien und Vitaminen wie die Zuchtformen von Gemüsen und Salaten. Unsere Wildkräuter sind die Energieknüller schlechthin. Lernen Sie die in unserer Umgebung wachsenden Wildkräuter kennen. Daraus lassen sich schmackhafte Gerichte zubereiten.
Sie werden zunächst an einer Wildkräuterwanderung teilnehmen, in der wir die einzelnen Wildkräuter kennen und bestimmen lernen. In einer Vertiefungsphase werden Sie die Kräuter nochmals benennen und beschriften. Dabei erfahren Sie auch etwas über die Besonderheiten oder auch Heilwirkungen der einzelnen Pflanzen. Mit den selbst gesammelten Schätzen aus der Natur bereiten wir anschließend in kleinen Gruppen ein Vier-Gänge-Menü zu.
Mitzubringen sind festes Schuhwerk, eine kleine Tasche (Beutel), eine Schere, ein Notizheft und ein Klebestift.
R301  
Referent/-in: Marita Schöpping
Termin(e):1 Tag, 28.04.2017
Freitag, 16:00 - 20:00 Uhr
Ort: Astrid-Lindgren-Grundschule Rengsdorf, Schulstraße 1, 56579 Rengsdorf
Gebühr: 25,00 € inkl. Lebensmittelumlage (5.33 UStd.)  
Teilnehmerzahl: mind. 10 - max. 16

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.01.2018 Dierdorf übernimmt Gesamtleitung städtischer Kitas

Expertin aus Verwaltung in neu geschaffene Stelle berufen Die Stadt Neuwied betreibt mittlerweile zehn Kindertagestätten. Die Kooperation zwischen den ...

new: 18.01.2018 Kümmelsbergweg erhält neue Fahrbahndecke

Sperrung am 24. und 25. Januar SBN im Bereich Einfahrt Sommerheck Neuwied. Im Kümmelsbergweg Niederbieber  wird der ...

new: 18.01.2018  Bekannte Gesichter – neue Ämter

Landrat und Beigeordneter begrüßen neue Büroleiterin In ihren neuen Funktionen stellten sich zum Jahresbeginn der neue Landrat des Kreises ...

new: 18.01.2018 Schlossstraße beim Currywurst-Festival gesperrt

In Neuwied herrscht vom 26. bis 28. Januar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände sind Freitag und Samstag von 11 bis 20 ...

new: 18.01.2018 Wasserböcke – Eine neue Tierart auf der Afrikawiese des Zoo Neuwied

Wer den Zoo Neuwied besucht, wird zunächst vom unverwechselbaren Geräusch der Flamingos lautstark empfangen. Gleich danach können die Besucher ...

new: 18.01.2018 POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied vom 18.01.2018

Neuwied (ots) - Am gestrigen Morgen gegen 10:10 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein beschädigter Lichtmast eines ...

new: 18.01.2018 Mitmachtheater landet auf dem „Kinderplanet“

„Das Tollste war, dass wir am Ende durch den Eispalast kriechen durften“, berichtete Alina (5) mit strahlenden Augen. Eispalast? Die Rede ist vom ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

POL-PDNR: Spielzeugwaffe löste Polizeieinsatz aus
17.01.2018 – 17:06 Dierdorf (ots) - Am Mittwochnachmittag ...

new: 17.01.2018 Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Fachleute haben abwechslungsreiches Programm erstellt Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr während ...

new: 17.01.2018 Schon ein Jahr früher zur Schule gehen …

Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, ...

new: 17.01.2018 Wintereinbruch verhindert stellenweise Abfuhr der blauen Tonnen

Landrat Hallerbach bittet um Verständnis Leider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der ...

new: 17.01.2018  Landrat mahnt Landesregierung: Kommunen endlich ernst nehmen

Hallerbach: müssen unsere Aufgaben bewältigen können Kreis Neuwied – Der Neuwieder Landrat Achim ...

new: 17.01.2018 SBN muss Halteverbot aufstellen

Zwei- bis dreimal jährlich für Grundreinigung unterwegs – SBN-Mitarbeiter stecken viel ein Neuwied. Saubere Straßen sind eine ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39 Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 ...

new: 17.01.2018 Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus Was kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt ...

Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

17 User online

Freitag, 19. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied