Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 21.09.2020

Polizei-News

2020-09-22T10:05:10

Neuwied (ots) -

   - Verkehrsunfälle - 

Am 21.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt neun Verkehrsunfälle protokolliert.

Gegen 13:04 Uhr wurde hiesiger Polizeiinspektion eine Stoßstange auf der linken Spur der Rheinbrücke in Fahrtrichtung Andernach gemeldet. Unmittelbar nach der Meldung überfuhr ein Motorradfahrer die Stoßstange, wodurch sein Motorrad beschädigt wurde. Glücklicherweise kam es zu keinem Personenschaden. Beim Eintreffen der Polizei hatten Unbekannte die Stoßstange bereits von der Fahrbahn entfernt. Aktuell liegen keine Hinweise auf den Verursacher vor. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

 

POL-PDNR: Unbefugte Benutzung eines Baggers

Polizei-News

2020-09-22T08:46:43

Melsbach (ots) - Unbefugte Benutzung eines Baggers

Am vergangenen Wochenende kam es zu einer unbefugten Benutzung eines Baggers, der am Freitag auf einem Baugrundstück in der Kappelstraße durch den Geschädigten abgestellt wurde. Am Montag stellte der Anzeigenerstatter Beschädigungen an dem Bagger fest und bemerkte, dass die Tankfüllung nur noch halbvoll war. Ein Zeuge beobachtete am frühen Samstagabend gegen 18:30 Uhr eine Person, die vermutlich mit diesem Bagger durch die Weihersbergstraße in Melsbach gefahren ist. Der ca. 40 Jahre alte Fahrer hatte ein ca. 6 Jahre altes Mädchen mit blonden Haaren dabei. Weitere Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden

 

Pressemitteilung der PI Neuwied von Freitag, 18.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020

Polizei-News

POL-PDNR: 2020-09-20T08:46:07

Neuwied (ots) - Pressemitteilung der PI Neuwied von Freitag, 18.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020 1. Freitag, 18.09.2020, 06:45 Uhr bis 07:30 Uhr 56564 Neuwied, In der Kirchhell Fahrraddiebstahl Die Geschädigte stellte ihr Trekking-Fahrrad der Firma Wave (Farbe braun) unverschlossen zwischen den dortigen Mülltonnen ab. Als sie gegen 07:30 Uhr das Haus verlässt ist das Fahrrad verschwunden. Als sie um 06:45 Uhr aus dem Fenster schaute stand das Fahrrad noch dort. Zeugen, die etwas gesehen haben werden gebeten sich unter 02631-8780 oder pineuwied.wache@polizei.rlp.de bei der Polizei Neuwied zu melden. 2. Freitag, 18.09.2020, 19:15 Uhr 56564 Neuwied, Marktstraße Körperverletzung Durch Sanitäter des DRK sollte ein 84-jähriger Mann im Krankenwagen transportiert werden.

 

POL-PDNR: Raser am Kannsee Neuwied

Polizei-News

2020-09-17T21:08:45

Neuwied (ots) - Am Donnerstag, 17.09.2020, kam es gegen 18:15 Uhr auf einem Fußweg in unmittelbarer Nähe zum Kannsee im Bereich Neuwied Block zu einer Bedrohungslage zum Nachteil zweier Fußgängerinnen. Der Fahrer eines Fahrzeugs führte dieses mit hoher Geschwindigkeit über die dortigen Feld- und Fußwege und fuhr letztlich in Richtung der Engerser Landstraße Block davon. Zeugen, die Angaben zur beschriebenen Situation, zum verantwortlichen Fahrer oder zur Beschreibung des Fahrzeugs machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02631 8780 bei der Polizei in Neuwied zu melden.

POL-PDNR: Dreister Diebstahl von zwei Kinderfahrrädern

Polizei-News

während des Verkehrsunterrichts
Manche Sachverhalte machen auch Polizisten sprachlos

2020-09-17T15:27:44

Neuwied (ots) - Am 17.09.2020 kam es in der Zeit von 08:45 Uhr bis 13:00 Uhr zu einem Diebstahl von zwei Kinderfahrrädern auf dem Schulhof der Grundschule "Heddesdorfer Berg". Eine Klasse führte Verkehrsunterricht durch, die Kinder fuhren mit ihren Fahrrädern über einen Verkehrsparcour, um das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren. Zwei der Kinder bekamen extra für diesen Unterricht neue Fahrräder von ihren Eltern geschenkt.

 

POL-PDNR: Nach Unfall durch einen Sprinter werden Zeugen gesucht

Polizei-News

2020-09-17T12:46:57

Neuwied-Altwied (ots) - Am Mittwochmorgen gegen halb neun befuhr ein Wohnmobil die Landstraße von Datzeroth kommend in Richtung Altwied. Hinter der Laubachsmühle kam dem Fahrzeug in einer leichten Kurve ein weißer Kleintransporter in der Größe eines Sprinters entgegen. Dieser Sprinter ist dann auf den anderen Fahrstreifen geraten und hat am Wohnmobil nicht unerheblichen Schaden verursacht. Der Fahrer des Kleintransporters fuhr dann in Richtung Datzeroth weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

 

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 14.09.2020

Polizei-News

2020-09-15T10:12:29

Neuwied (ots) -

   - Verkehrsunfälle - 

Am 14.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt elf Verkehrsunfälle protokolliert.

Gegen 07:45 Uhr befuhr ein Rennradfahrer die Scharnhorststraße in Richtung Engerser Landstraße. An der Kreuzung Scharnhorststraße / Museumstraße missachtet der Rennradfahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden PKW. Es kam in der Folge zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer nach dem Aufprall auf den PKW auf die Fahrbahn stürzte. Der Radfahrer rappelte sich auf und entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden. Im Zeitraum von 10:00 - 10:30 Uhr parkte ein Fahrzeugführer seinen PKW auf dem Rewe-Parkplatz in Niederbieber. Als er nach dem Einkauf zu seinem Fahrzeug zurückkehrte stellte er einen frischen Unfallschaden an der Fahrertür seines PKW fest. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

 

POL-PDNR: Pressebericht der Polizei Neuwied vom 11.-13.09.2020

Polizei-News

Verdächtiges Fahrzeug in Gladbach unterwegs, Verkehrsunfallflucht in Gladbach, Verkehrsunfall mit Personenschaden in Neuwied

2020-09-13T07:56:57

Neuwied (ots) - Verdächtiges Fahrzeug in Gladbach unterwegs: In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02:45 Uhr konnte eine Anwohnerin in der Max-Ernst-Straße in Gladbach beobachten, wie ein Kastenwagen, vermutlich Sprinter, durch die genannte Straße auf und ab fuhr. Das Fahrzeug hielt auch an. Ein jüngerer Mann stieg aus und habe in Grundstücke geschaut, sei dann aber wieder weiter gefahren. Da es in der Vergangenheit in Gladbach u.a. zu Diebstählen von E-Bikes gekommen sein soll, kam es der Mitteilerin verdächtig vor.

Weitere Hinweise zu dem Fahrzeug bitte an die Polizei Neuwied unter 02631-8780 oder pineuwied@polizei.rlp.de.

 

POL-PDNR: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Polizei-News

2020-09-09T12:15:13

Neuwied (ots) - Wie heute erst bekannt wurde, ereignete sich am Freitag, den 04.09.2020 gegen 16 Uhr in Niederbieber ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Radfahrer verletzt wurde. Der Radfahrer befuhr die Aubachstraße aus Richtung Oberbieber kommend in Richtung Neuer Weg. Hinter ihm fuhr ein PKW, welcher ihn mit zu geringem Seitenabstand überholte. Durch den Überholvorgang wurde der Radfahrer gegen den Bordstein gedrückt, woraufhin er stürzte. Der PKW Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus verbracht und dort ambulant versorgt. Vor Ort kümmerten sich Passanten um den Radfahrer. Diese werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Ebenso werden Zeugen gesucht, die das Geschehen beobachtet haben.

 

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Polizei-News

2020-09-08T08:22:00

Neuwied (ots) - Am 08.09.2020 kam es in Neuwied-Irlich zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Der Fahrer eines Motorrollers schob sein Fahrzeug auf die Fahrbahn und stürzte dabei. Infolge des Sturzes verletzte er sich am Oberschenkel und musste medizinisch versorgt werden. Andere Personen kamen nicht zu Schaden.

Bei dem Einsatz waren mehrere Rettungskräfte sowie Feuer und Polizei beteiligt, sodass es zu einer enormen Außenwirkung kam. Damit die Verkehrsunfallaufnahme und die Rettungsarbeiten ungestört durchgeführt werden konnten, mussten einige unbeteiligte Personen seitens der Polizei dazu aufgefordert werden den Einsatzort zu verlassen.

 

Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Autoposer in der Neuwieder Innenstadt

Polizei-News

POL-PDNR:  2020-09-05T16:31:52

Neuwied (ots) - Am späten Nachmittag und Abend des 04.09.2020 führten Beamte der PI Neuwied gemeinsam mit spezialisierten Kräften der Koblenzer Verkehrsdirektion eine Standkontrolle in der Neuwieder Kirchstraße durch. Schwerpunkte der Kontrolle waren das sogenannte Poserverhalten sowie illegale Veränderungen an Kraftfahrzeugen, außerdem wurde eine Lasermessung durchgeführt.

 

POL-PDNR: Katze nach Kollision mit PKW in Neuwied verletzt

Polizei-News

- Besitzer der Katze gesucht

2020-09-03T12:29:57

Neuwied (ots) - Neuwied - Am Donnerstag 03.09.2020 kam es gegen 08:55 Uhr in der Friedrich-Rech-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer Katze. Der PKW befuhr die Friedrich-Recht-Straße aus Niederbieber kommend in Richtung Gladbacher Straße, als plötzlich von rechts nach links eine Katze die Fahrbahn querte. Der PKW-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, die Katze wurde an den Hinterläufen verletzt. Das Tier wurde zur weiteren Versorgung ins Tierheim Segendorf verbracht. Der Besitzer der Tieres möge sich bitte an die Polizei oder ans Tierheim wenden.

 

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 01.09.2020

Polizei-News

2020-09-02T09:56:51

Neuwied (ots) -

   - Verkehrsunfälle - 

Am 01.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt dreizehn Verkehrsunfälle protokolliert.

Gegen 07:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht in der Mülhofener Straße 62 gemeldet. Nach Angaben eines unabhängigen Zeugen habe zuvor ein Verkehrsteilnehmer beim Rückwärtsfahren einen ordnungsgemäß geparkten PKW an der linken Fahrzeugseite massiv beschädigt. Anschließend habe sich der verursachende PKW, bei welchem es sich um einen blauen VW Golf gehandelt haben soll, unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

 

POL-PDNR: Pkw auf der Alteck nach Unfall flüchtig - Zeugen gesucht

Polizei-News

2020-09-01T20:58:43

Neuwied (ots) - Am Dienstag Nachmittag zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr befuhr ein Kraftfahrzeug (Pkw oder kleiner Lkw) die L 258 im Bereich der Alteck in Richtung Anhausen. Ungefähr einen Kilometer nach der Gaststätte "Haus am Pilz" kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei muss dass Fahrzeug im vorderen Bereich stark beschädigt worden sein. Außerdem verlor das Fahrzeug größere Mengen an Kraftstoff und/oder Schmiermittel. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer samt Kfz von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Neuwied zu melden.

 

POL-PDNR: Führen eines PKW unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Polizei-News

2020-09-01T10:43:19

Neuwied (ots) - Neuwied - Am 31.08.2020 wird gegen 22:45 der 19 Jahre alte Führer eines PKW in der Gaisbornstraße kontrolliert. Die Beamten bemerkten einen deutlichen Cannabisgeruch im Fahrzeug. Der Fahrer gab zu, Cannabis konsumiert zu haben. Bei der Fahrzeugdurchsuchung konnte eine Konsumeinheit aufgefunden werden. Es wurde eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige gefertigt.

 

POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied für den Berichtszeitraum

Polizei-News

 Freitag, 28.08.2020, 12:00 Uhr bis Sonntag, 30.08.2020, 10:00 Uhr

2020-08-30T10:27:42

Neuwied (ots) - Diebstahl hochwertiger E-Bikes

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 27.08.2020, 17:30 Uhr und Freitag, 28.08.2020, 15:00 Uhr wurden in der Burgstraße im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis zwei hochwertige E-Bikes aus einem Gartenschuppen entwendet. Da die Fahrräder gesichert abgestellt waren, müssen der/die Täter die Fahrräder ggf. mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631-8780 entgegen.

 

POL-PDNR: Garagenbrand in MelsbachPOL-PDNR: Garagenbrand in Melsbach

Polizei-News

2020-08-30T09:08:16

Melsbach (ots) - Am Nachmittag des 29.08.2020 kommt es in der Ortslage Melsbach zu einem Feuer in einer Garage. Durch mehrere Personen wird dieses über Notruf an die Integrierte Leitstelle und die Polizei Straßenhaus gemeldet. Das Feuer wird durch die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach abgelöscht. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt.

 

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Pedelec

Polizei-News

2020-08-29T19:22:13

Rheinbrohl (ots) - Am Samstag, den 29.08.2020, ereignete sich am späten Nachmittag ein Verkehrsunfall parallel zur Pfarrer-Volk-Straße in Rheinbrohl. Beim Überqueren der an der Unfallörtlichkeit befindlichen Gleise stürzte ein 69-jähriger Pedelecfahrer und verletzte sich schwer. Personen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Linz, unter der Tel. 02644/9430 oder per Email pilinz@polizei.rlp.de, zu melden. Gesucht wird insbesondere der vor Ort anwesende Ersthelfer.

 

759 Artikel (43 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 22.09.2020 Verlängerung von Überbrückungshilfen

Erwin Rüddel: Wichtiges Signal an Unternehmen und Soloselbstständige   Region. „Der Bund hat den Weg ...

new: 22.09.2020 Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2020

Erwin Rüddel: „Zeigen Sie Ihre Anerkennung für freiwilliges Engagement!“   Asbach. „Der ...

new: 22.09.2020 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 21.09.2020

2020-09-22T10:05:10 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 21.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied ...

new: 22.09.2020 POL-PDNR: Unbefugte Benutzung eines Baggers

2020-09-22T08:46:43 Melsbach (ots) - Unbefugte Benutzung eines Baggers Am vergangenen Wochenende kam es zu einer unbefugten ...

new: 22.09.2020 Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden 2 neue Fälle im Kreis Neuwied registriert. Die Summe aller Fälle im Kreis liegt nun bei 377. Die Positivfälle verteilen sich auf ...

new: 22.09.2020 Cleanup-Day-Bilanz: OB lobt ehrenamtliches Engagement

Die Zahlen sprechen für sich: Rund 150 fleißige Helferinnen und Helfer sammelten etwa 20 Kubikmeter Müll. Kein Wunder also, dass Neuwieds ...

new: 22.09.2020 Landrat Achim Hallerbach besucht Umweltprojekt der Grundschule Melsbach

Handys für Hummeln, Bienen & Co Stolz präsentiert Schulleiter Michael Barde und Schüler ihr Umweltprojekt „Handys für Hummel, ...

new: 22.09.2020 Erwin Rüddel vermisst vom Land eine klare Aussage zum Karneval

Region. „Ich bin selbst aktiver Karnevalist und trete nachhaltig für das rheinische Brauchtum ein. Die ...

new: 22.09.2020 In der Verschiedenheit Gemeinsames entdecken

OB Jan Einig hatte zum interreligiösen Gespräch eingeladen   Da schien plötzlich auch der Instrumental-Kurs in einem Nachbarraum eine ...

Pfadfinder appellieren nach "Clean-Up-Day“

 Zigarettenkippen nicht einfach wegwerfen!   Neuwied. Die Oberbieberer Pfadfinder stellten mit 23 Personen beim „Clean-Up-Day“ 2020 die ...

Äpfel können wieder gegen Barzahlung oder gegen Saft verwertet werden

„Dieses Jahr gibt es eine reichhaltige Apfelernte im Landkreis. Durch die Trockenheit und den sonnigen Sommer sind die ...

CDU Kreisverband Neuwied sieht in der Digitalisierung Schlüssel zur Zukunft

Ländlicher Raum als stärkster Profiteur   Kreis Neuwied. Der digitale Wandel schreitet in Riesenschritten ...

Corona-Update Kreis Neuwied

am Wochenende wurden 8 neue Fäll im Kreis Neuwied registriert. Die Positivfälle verteilen sich auf die Kommunen wie ...

Pressemitteilung der PI Neuwied von Freitag, 18.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020

POL-PDNR: 2020-09-20T08:46:07 Neuwied (ots) - Pressemitteilung der PI Neuwied von Freitag, 18.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020 ...

Krankenhäuser zukunftsfähig machen

Erwin Rüddel: „Weitere Unterstützung für Kliniken und Pflegeeinrichtungen“   Region. „Auch weiterhin wollen wir eine ...

Dorothe Görgen zeigt „Sichtweisen“ im Roentgen-Museum Neuwied

Landrat Achim Hallerbach besucht Ausstellung  Das Roentgen-Museum Neuwied zeigt derzeit die Kunstausstellung „Dorothe Görgen – ...

Herbstferienangebote für Kinder und Jugendliche im Kreis Neuwied

Aufgrund der aktuellen Lage mussten bereits in den Sommerferien einige Ferienangebote der Jugendpflege ausfallen. Manche ...

Mittwochskino zeigt auch während der Corona-Krise Filme

Jeden Mittwoch um 20 Uhr laufen im Schauburg-Kino Neuwied ausgewählte Filme im Mittwochskino. Dabei achtet das Minski auf ...

32 User online

Donnerstag, 24. September 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied