Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Pressebericht für das Wochenende 27.11.-29.11.2020

Polizei-News

2020-11-29T10:14:30

Linz am Rhein (ots) - Fund einer CO2 Pistole bei Heranwachsendem Am Mittag des 27.11.2020 wurde durch ein Streifenteam der Polizeiinspektion Linz am Rhein eine Personenkontrolle bei einem polizeibekannten Heranwachsenden durchgeführt. Noch vor der angekündigten Personendurchsuchung händigte dieser den Beamten eine Cannabismühle (welche szenetypisch zum Zerkleinern von Marihuana verwendet wird) aus. Diesbezügliche wird er sich wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen, da bereits bei geringfügigen Anhaftungen von Marihuana der Anfangsverdacht einer Straftat besteht. Außerdem händigte er eine durchgeladene und somit Schussbereite CO2 Pistole aus. Eine solche Waffe wird mit dem Treibgas CO2 befüllt, wodurch diese mit hohem Druck ca. 5mm große Stahlkugeln verschießen kann, welche nicht unerhebliche Verletzungen beibringen können. Das schussbereite Führen einer solchen Waffe stellt nach dem Waffengesetz eine Straftat dar, wegen welcher sich der Heranwachsende ebenfalls verantworten werden muss. Die verbotenen Gegenstände wurden eingezogen.

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Polizei-News

2020-11-29T10:04:27

Rodenbach (ots) - Am Samstagabend, den 28.11.2020 um 19:00 Uhr, meldete ein Zeugen einen auf dem Dach liegenden PKW auf der K142 bei Rodenbach. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkohltest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Dem 53-jährigen Fahrer aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied 27.11. - 29.11.2020

Polizei-News

2020-11-29T07:03:40

Neuwied (ots) - Freitag, 27.11.2020, 15:45 Uhr 56566 Neuwied, Burghofstraße Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Rollerfahrer kam es am Freitag Nachmittag. Es erfolgte ein Zusammenstoß zwischen dem Rollerfahrer und einem PKW im Begegnungsverkehrs, wobei der Rollerfahrer von dem PKW überrollt und leicht verletzt wurde. Zeugen gaben an, dass der Rollerfahrer möglicherweise auf der Gegenfahrbahn gefahren war.

Freitag, 27.11.2020, 20:10 Uhr 56564 Neuwied, Langendorfer Straße Eine Körperverletzung ereignete sich am Freitag Abend in der Langendorfer Straße. Hier wurde ein 20-jähriger Mann zunächst von drei ihm unbekannten Männern verfolgt und letztlich durch einen davon geschlagen. Zu den Männern konnte der Geschädigte nichts weiter angeben.

Samstag, 01:40 Uhr 56564 Neuwied, Dierdorfer Straße Im Rahmen der Streifenfahrt stellten Beamte der Polizei Neuwied eine in der Dierdorfer Straße auf dem Bürgersteig liegende, reglose Person fest. Auf Ansprache wachte die Person verwirrt auf und begann um sich zu schlagen. Es konnte festgestellt werden, dass der 29-jährige Mann stark alkoholisiert war. Er konnte sich nicht ausweisen und wurde in der Folge nach Ausweispapieren durchsucht. Hierbei konnten die Beamten eine kleine Menge Drogen auffinden. Den Mann erwartet eine entsprechende Strafanzeige. Sein Fahrrad schob er im Anschluss nach Hause.

POL-PDNR: Zeugenaufruf - Unfallflucht auf der B42 bei Heimbach-Weis

Polizei-News

2020-11-29T04:18:24

Neuwied (ots) - Am Samstag, den 28.11.2020, befuhr ein schwarzer PKW Opel Corsa gegen 20:42 Uhr die Bundesstraße 42 von Neuwied in Richtung Bendorf auf der rechten Richtungsfahrbahn. Zwischen den Anschlussstellen NR-Block und NR-Engers wurde der Opel Corsa links von einem dunklen PKW überholt. Dieser PKW wechselte dann plötzlich die Fahrspur, als er sich noch auf der Höhe des Opel Corsa befand. Die Fahrerin des Opel Corsa musste ihrerseits stark nach rechts ausweichen, um eine Kollision mit dem anderen PKW zu verhindern. Der Opel Corsa touchierte aufgrund des Ausweichmanövers die Schutzplanke auf rechten Straßenseite.

Der andere PKW entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zu diesem Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen dunklen PKW Limousine mit der Ortkennung "NR-" gehandelt habe. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls sich bei der Polizei Neuwied unter 026318780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

POL-PDNR: Gespann verursacht Unfall und entfernt sich vom Unfallort

Polizei-News

2020-11-28T13:22:31

Melsbach (ots) - Am Samstag, den 28.11.2020 um ca. 09:15 Uhr, kam es in der Straße Im Wiesengrund in Melsbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein geparkter PKW beschädigt wurde. Der/Die Unfallverursacher/-in entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Gesucht wird nach einem Gespann, bestehend aus PKW und Anhänger. Auf dem Anhänger war ein PKW aufgeladen. (te).

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden

POL-PDNR: Die Polizei - Dein Freund und Helfer

Polizei-News

2020-11-25T18:00:58

Linz am Rhein (ots) - Am Mittwoch den 25.11.2020 wurden Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein auch außerhalb ihres originären Aufgabenbereichs tätig. Während eins persönlichen Termins bei der Polizei Linz wartete der heranwachsende Sohn aufgrund der gültigen Kontaktbeschränkungen im Auto der Frau und ließ dabei das Radio im PKW laufen. Dies zwang die Batterie des PKW aufgrund der einsetzenden Kälte in die Knie, so dass ihr Fahrzeug nicht mehr gestartet werden konnte.

Hilfesuchend wandte sich die Frau an die Beamten, welche keine Sekunde zögerten und das Fahrzeug letztendlich fremdstarten konnten.

POL-PDNR: Geldabhebungen durch Unbekannten / Öffentlichkeitsfahndung

Polizei-News

2020-11-25T11:13:56

Neuwied (ots) - Am 02.07.2020 entwendete ein bislang unbekannter Täter zwei EC-Karten einer 87-jähringen Geschädigten.

Im Zeitraum vom 02.07. bis 08.07.2020 wurden beide zuvor entwendeten EC-Karten 8 mal zur Nutzung an Geldautomaten im Bereich der Stadt Neuwied/Stadtteil Heimbach-Weis sowie zum Einkauf in einem Baufachmarkt eingesetzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 7656EUR.

POL-PDNR: Enkeltrick mit 27.000 Euro Schaden

Polizei-News

2020-11-24T15:31:08

Betzdorf (ots) - Eine 84jährige Frau aus der Engelsteinstraße in Betzdorf ist Opfer eines Enkeltricks geworden. Die Geschädigte erhielt ab dem 05.11.2020 eine Vielzahl von Anrufen der Täter, die sich als "Herr König" von der Polizei Betzdorf ausgaben. Die Täter vermittelten der Geschädigten, dass bei zwei Einbrechern ein Heft mit ihrer Anschrift gefunden worden sei. Sie brachten die Geschädigte dazu ihr Vermögen an die vermeintliche Polizei zu übergeben, damit es vor den angeblichen Einbrechern geschützt sei. In der Folge deponierte die Geschädigte insgesamt 21.000 Euro vor ihrem Haus. Dieser Geldbetrag wurde vermutlich am Freitag, den 13.11.2020 ab ca. 16:00 Uhr von den Tätern abgeholt.

Hinweise zu der vorgenannten Tat, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu der tatrelevanten Zeit an der genannten Örtlichkeit bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

POL-PDNR: Fund von Betäubungsmitteln

Polizei-News

2020-11-24T10:12:21

Neuwied (ots) - Neuwied - Am 24.11.2020 wurde gegen 00:05 Uhr am Pegelturm eine vierköpfige Personengruppe festgestellt. Beim Herantreten wurde deutlicher Marihuanageruch festgestellt. Beim Verlangen der Ausweise wirft der 23 jährige Beschuldigte "unauffällig" diverse Griptütchen hinter sich, in welchen sich Marihuana und Haschisch befanden. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt, zudem werden die Verstöße gegen die CoBelVO geahndet.

POL-PDNR: Personen spuckte in Richtung Streifenwagen

Polizei-News

 und verweigerte dann die Personalien

2020-11-24T10:00:29

Neuwied (ots) - Neuwied - Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Engerser Landstraße am 17.11.2020 gegen 15:10 Uhr passierten die Beamten eine Person, die auffällig zum Streifenwagen schaute, um dann in Richtung desselben zu spucken. Bei der anschließenden Personenkontrolle verweigerte der 23 jährige Mann die Angabe seiner Personalien mit den Worten "find´s doch selber raus". Das ließen sich die Kollegen nicht zweimal sagen. Es wurde eine Strafanzeige wegen Beleidigung erfasst, für die verweigerte Personalienangabe wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

POL-PDNR: Betzdorf- 70-jährige Seniorin alkoholisiert im Stadtgebiet unterwegs

Polizei-News

2020-11-24T08:43:51

Betzdorf (ots) - Am 23.11.2020, gegen 17:00 Uhr meldete eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin der hiesigen Dienststelle, einen in Schlangenlinien geführten Pkw im Stadtgebiet Betzdorf. Das Fahrzeug konnte schließlich vor der Dienststelle angehalten werden. Bei der Kontrolle der 70-jährigen Fahrerin wurden deutliche Hinweise auf eine Alkoholisierung festgestellt; ein Alco-Test ergab 1,28 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines und die Einleitung eines Strafverfahrens.

Drei vermisste Kinder aus Asbach / Kinder angetroffen und in Obhut genommen

Polizei-News

POL-PDNR: 2020-11-23T14:46:49

Neuwied (ots) - Seit Sonntag, den 22.11.2020, 17:30 Uhr, werden in Asbach drei Kinder im Alter von 15, 10 und 2 Jahren vermisst. Die Kinder waren nach einem Spaziergang mit zwei kleinen Hunden nicht zurückgekehrt. Den bisherigen Erkenntnissen nach dürften sie geplant von zu Hause ausgerissen sein.

Die 15-Jährige trägt einen schwarzen Trainingsanzug und ist etwa 165cm groß und schlank, hat dunkle, kurze Haare. Die 10-Jährige trägt eine schwarz-graue Jacke und lila Schuhe, ist etwa 128cm groß und schlank, hat langes, dunkelblondes Haar. Die 2-Jährige ist etwa 86cm groß, hat hellbraune Haare, und ist mit einer rosa Steppjacke und rosafarbenen Stiefel bekleidet.

Bisher bekannt gewordene und aufgesuchte Kontaktpersonen im Familien- und Freundeskreis führten nicht zum Auffinden der Kinder oder zu Informationen bezüglich ihres Aufenthaltes.

Die mitgeführten Mobiltelefone sind ausgeschaltet.

Bei der Suche beteiligten sich neben der Polizei auch viele Freiwillige, die über einen Facebook-Aufruf der Mutter auf den Sachverhalt aufmerksam wurden. Ebenso waren Rettungshunde eines privaten Vereins eingebunden. Die aufgenommene Spur verlor sich in der Gemarkung Asbach an der Landesstraße 255, dortiger Kreisverkehr Richtung Zum Jägertal.

Die Kinder verfügen über familiäre Beziehung nach Bonn.

Hinweise auf den Aufenthaltsort der Kinder werden erbeten an die Polizei Neuwied (02631/878-0) oder jede andere Polizeidienststelle.

Nachtrag: Die Kinder wurden am 23.11.2020 in Bonn angetroffen und in Obhut genommen. Es bestehen derzeit keine Hinweise auf das Vorliegen von Straftaten.

POL-PDNR: Drei vermisste Kinder aus Asbach

Polizei-News

2020-11-23T11:15:50

Neuwied (ots) - Seit Sonntag, den 22.11.2020, 17:30 Uhr, werden in Asbach drei Kinder im Alter von 15, 10 und 2 Jahren vermisst. Die Kinder waren nach einem Spaziergang mit zwei kleinen Hunden nicht zurückgekehrt. Den bisherigen Erkenntnissen nach dürften sie geplant von zu Hause ausgerissen sein.

Die 15-Jährige trägt einen schwarzen Trainingsanzug und ist etwa 165cm groß und schlank, hat dunkle, kurze Haare. Die 10-Jährige trägt eine schwarz-graue Jacke und lila Schuhe, ist etwa 128cm groß und schlank, hat langes, dunkelblondes Haar. Die 2-Jährige ist etwa 86cm groß, hat hellbraune Haare, und ist mit einer rosa Steppjacke und rosafarbenen Stiefel bekleidet.

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

Polizei-News

2020-11-23T11:15:13

57537 Wissen, Oststr. (ots) - Am So., 22.11.2020, gegen 12:34 Uhr, war eine 81-jährige Fahrzeugführerin aus Richtung Betzdorf kommend mit ihrem Pkw Seat Ibiza in den Kreisverkehr der Bundesstraße 62 (Europakreisel) eingefahren und wollte diesen an der zweiten Ausfahrt in die Oststraße verlassen. Auf regennasser Fahrbahn fuhr sie aber nicht in die Oststraße, sondern kam im Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach ein dortiges Geländer, beschädigte Schilder und Verkehrszeichen und blieb schlussendlich mit ihrem schwer beschädigten Pkw auf einer beschädigten Stützmauer des dortigen REWE-Einkaufsmarktes liegen. Die 81-Jährige blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden.

POL-PDNR: Verkehrskontrolle führt zu mehreren Anzeigen

Polizei-News

2020-11-22T10:33:42

Neuwied (ots) - Am Freitagabend gegen 22:30 Uhr wurde in der Aubachstraße in Niederbieber ein PKW kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich vier Personen, die zwischen 15-20 Jahre alt waren. Beim Fahrer konnten drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt werden. Im Fahrzeug selbst konnte Marihuanageruch wahrgenommen werden. Dem Fahrer wurde in der Folge eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Da der Verdacht besteht, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt, wurde auch diesbezüglich ein Strafverfahren eingeleitet. Da sich vier Personen aus unterschiedlichen Hausständen im Fahrzeug befanden, wurden Anzeigen wegen Verstößen gegen die aktuelle Corona Verordnung erfasst.

POL-PDNR: Betrunken auf dem Fahrrad unterwegs

Polizei-News

2020-11-22T10:31:24

Neuwied (ots) - Der 52 jährige Beschuldigte befuhr am Freitag gegen 15:45 Uhr mit seinem Fahrrad verkehrswidrig die Mittelstraße in Neuwied. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und merklicher Alkoholisierung geriet er nach links gegen einen Werbeaufsteller und kam zu Fall. Hierbei verletzte er sich leicht und der Werbeaufsteller wurde beschädigt. Auf der Dienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Aufgrund der Alkoholisierung wurde er bis in die späten Abendstunden ins polizeiliche Gewahrsam genommen.

POL-PDNR: Panne mit erheblichen strafrechtlichen Folgen

Polizei-News

2020-11-18T10:04:08

Neuwied (ots) - Am 17.11.2020 wurde gegen 11:30 Uhr der Polizei Neuwied ein Pannenfahrzeug auf der B 42 kurz hinter der Auffahrt Engers gemeldet. Im Rahmen der Absicherungsmaßnahme wurde auch eine allgemeine Verkehrskontrolle der 43 jährigen Fahrzeugführerin durchgeführt. Hier stellte sich heraus, dass sie über keine Fahrerlaubnis verfügte.

POL-PDNR: Demonstration gegen Corona-Auflagen am 13.11.2020

Polizei-News

2020-11-13T20:50:34

Neuwied (ots) - Am 13.11.2020, im Zeitraum von 17:30 - 20:00 Uhr, fand in der Neuwieder Innenstadt eine angemeldete Demonstration gegen Corona-Auflagen statt. Hierbei wurden unter anderem die Themen "Maskenpflicht in Schulen", "Rückkehr zum Grundgesetz" und "Beendigung der Corona-Notstandsverordnung" angesprochen.

Die Versammlung begann zunächst von der Langendorferstraße aus mit einem fußläufigen Aufzug durch Teile der Neuwieder Innenstadt und mündete abschließend in einer stationären Kundgebung auf dem Luisenplatz.

Bei den ca. 170 Teilnehmern handelte es sich überwiegend um Familien mit Kindern. Die Versammlung verlief aus polizeilicher Sicht friedlich und störungsfrei.


811 Artikel (46 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 02.12.2020 Verkehrslage in Oberbieber soll sich verbessern

Oberbieber. Die Verkehrssituation im Neuwieder Stadtteil Oberbieber soll sich verbessern. Das kündigt Ortsvorsteher Rolf ...

new: 02.12.2020 Ausbau der Engerser Straße lief schneller als geplant

Auch Ver- und Entsorgung erneuert - Baumreihe gepflanzt      Schneller als geplant ist die Engerser Straße in der Neuwieder Innenstadt ...

new: 02.12.2020 Gelungene Integrationsarbeit an der Volkshochschule Neuwied

Die Volkshochschule (VHS) Neuwied ist bekannt für ihre ausgezeichnete Integrationsarbeit. Als vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ...

new: 02.12.2020 Badziong und Baldauf auf Empfang

Erfolgreiche digitale Sprechstunde mit CDU-Landtagskandidat Pascal Badziong und Spitzenkandidat Christian Baldauf  Neuwied/Dierdorf/Puderbach. ...

new: 02.12.2020 Pilgerbroschüre erschienen

Martinsweg am Mittelrhein wartet mit neuen Informationen auf

Kreis Neuwied. Der „Martinsweg ...

new: 02.12.2020 Kreisverwaltung und Stadtwerke kooperieren bei Digitalausbau

Digitales Lernen an Schulen wird erheblich verbessert Glasfaser für die Schulen in der Stadt Neuwied kommt Anfang 2021   Der Anschluss von ...

new: 02.12.2020 Hygienefachmann Prof. Exner: Lüften ist erste Wahl

Expertenrunde sprach über den  Einsatz von Luftreinigungsgeräten Filteranlage entfernt im Testlauf nicht alle Viren   Mögliche ...

new: 01.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 01.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 13 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall (W, *1933) aus der VG Asbach registriert. Die Summe aller Positivfälle ...

new: 01.12.2020 Seniorenbeirat widmet sich stets neuen Themen

Oberbürgermeister lobt großes Engagement des Gremiums   Mit der Bildung eines Seniorenbeirates im Jahr 1980 etablierte die Stadt Neuwied ...

new: 01.12.2020 Kinder sorgten für vorweihnachtlichen Schmuck

Traditionell schmücken in der Vorweihnachtszeit Kinder aus dem Kreis Neuwied gemeinsam mit Landrat Achim Hallerbach einen Weihnachtsbaum im Foyer der ...

„Deutliche Verbesserungen in der Pflege – mehr Hebammen und stabile Finanzen!“

Erwin Rüddel bewertet neuen Gesetzentwurf als großen Schritt nach vorn   Berlin / Wahlkreis. „Der Bundestag hat den Gesetzentwurf zur ...

Änderungen in der 13. Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 01.12.2020

Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten und Präsidentin der Länder haben sich über die weitere ...

Stadtverwaltung sucht eine Schiedsperson

Bürger aus Heimbach-Weis und Gladbach können sich melden   Die Stadtverwaltung Neuwied sucht für ihren ...

Tourist-Info sagt Führungen im Dezember ab

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie muss die Tourist-Info (TI) Neuwied leider auch alle noch für ...

Landkreis Neuwied errichtet Impfzentrum

Zentrales Impfzentrum wird in Oberhonnefeld eingerichtet   Kreis Neuwied. Bis zum 15. Dezember sollen in Rheinland-Pfalz ...

Rheinbreitbacher Unternehmer übernimmt TZO-Immobilie

Landrat Hallerbach: guter und richtiger Schritt für die Region Vertreter der Gesellschafter des Technologiezentrums für Oberflächentechnik ...

Badziongs Wein-Talk mit Schauspieler Boris Weber

CDU-Landtagskandidat Pascal Badziong startet neues digitales Live-Format   Neuwied/Dierdorf/Puderbach. Ihren persönlichen ...

POL-PDNR: Pressebericht für das Wochenende 27.11.-29.11.2020

2020-11-29T10:14:30 Linz am Rhein (ots) - Fund einer CO2 Pistole bei Heranwachsendem Am Mittag des 27.11.2020 wurde durch ein ...

11 User online

Mittwoch, 02. Dezember 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied