Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B 256 - eine Person wurde leicht verletzt

Polizei-News

2019-10-15T12:51:26

Neuwied (ots) - Am Dienstag, den 15.10.2019, um 07:35 Uhr, ereignete sich auf der B 256 ein Unfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Unfallbeteiligten hintereinander die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied gefahren sind. Das vorderste Fahrzeug musste in Höhe der Anschlussstelle Torney verkehrsbedingt bremsen. Die vier nachfolgenden PKW bemerkten dies zu spät und fuhren aufgrund zu geringem Abstand dem jeweils vorausfahrenden PKW auf. Aufgrund der Kollision wurde ein Fahrzeugführer leicht verletzt und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Wegen den Bergungsarbeiten musste die B 256 für ca. 15 Minuten voll gesperrt werden. Für die weitere Unfallaufnahme war die Bundesstraße für etwa 30 Minuten nur einspurig befahrbar. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 75.000 Euro geschätzt.

POL-PDNR: Innenstadt - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Polizei-News

 in Verbindung mit gefährlicher Körperverletzung - Schlüsselbund durch offenes Fenster ins Fahrzeug geworfen
2019-10-15T08:35:18

Neuwied (ots) - Am Montag, den 14.10.2019, zwischen 20:15 Uhr und 20:20 Uhr, kam es zu einer Straftat zwischen einem Fußgänger und einer 18-jährigen Fahrzeugführerin. Demnach befuhr die 18-Jährige mit ihrem PKW die Kirchstraße in Neuwied in Fahrtrichtung Rheinbrücke. In Höhe der Einmündung zur Marktstraße beabsichtigte ein ca. 60 Jahre alter Mann den Fußgängerüberweg zu überqueren. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der PKW bereits auf dem Fußgängerüberweg, so dass dieser nicht mehr anhalten konnte.

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht

Polizei-News

2019-10-14T19:13:31

Neuwied - OT Irlich, Talweg (ots) - Am 14.10.2019, in der Zeit von 07.40 Uhr bis 16.40 Uhr parkte ein junger Mann seinen schwarzen PKW Seat vor der Firma Gebäudereinigung Limbach im Talweg in Neuwied - Irlich. Er hatte den PKW am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellt und begab sich auf seine Arbeitsstelle.

Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42

Polizei-News

POL-PDNR: Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42 zwischen Rheinbrohl und Leutesdorf
2019-10-14T05:17:00

Rheinbrohl - Leutesdorf (ots) - Am Samstag den 12.10.2019 kam es gegen 16:55 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung auf der B 42 zwischen Rheinbrohl und Leutesdorf. Ein schwarzer VW Golf mit Krefelder Kennzeichen soll in diesem Bereich in riskanter Weise in Fahrtrichtung Neuwied zwei PKW überholt haben. Bei diesem Fahrmanöver wurde laut Zeugenangaben ein entgegenkommender LKW, der somit in Fahrtrichtung Linz fuhr, gefährdet und musste stark abbremsen.

Die Polizei Neuwied sucht nun Zeugen für den Vorfall sowie den geschädigten LKW-Fahrer. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631-878-0.

POL-PDNR: Vier beschädigte Fahrzeuge durch angetrunkenen Autofahrer

Polizei-News

 - Identität des Fahrers steht noch nicht fest
2019-10-13T15:20:21

Neuwied (ots) - In der Nacht zum Sonntag kommt ein Pkw im Neuwieder Raiffeisenring nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigt er vier parkende Fahrzeuge zum Teil schwer. Beim Eintreffen der Polizei sitzen ein 21jähriger und ein 39jähriger Neuwieder auf der Fahrbahn. Beide sind laut Zeugen aus dem verunfallten Auto ausgestiegen. Wer der Fahrer war, kann aber nicht mehr gesagt werden.

POL-PDNR: Beim Einparken unter Alkoholeinfluss anderes Auto beschädigt

Polizei-News

2019-10-13T08:25:55

Neuwied (ots) - Ein 37jähriger Autofahrer wollte in der Nacht zum Sonntag sein Fahrzeug in der Engerser Landstraße einparken. Dabei prallte er beim Rückwärtssetzen gegen das dahinter geparkte Auto. Zufällig kam der Besitzer dieses Autos im gleichen Moment nach Hause. Er sprach den 37jährigen an und rief danach die Polizei. Diese stellte fest, dass der Einparker eindeutig unter Alkoholeinfluss stand. Deswegen wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

POL-PDNR: Betrunkener Autofahrer gibt sich als Polizist aus

Polizei-News

2019-10-13T08:22:20

Leutesdorf (ots) - Am Samstagabend befuhr ein 49jähriger Autofahrer aus Bad Hönningen die Bundesstraße zwischen Feldkirchen und Leutesdorf. Am Ortsbeginn von Leutesdorf überholte er einen anderen Pkw, indem er links an der dortigen Verkehrsinsel vorbeifuhr. Anschließend bremste er den anderen Pkw aus, sodass dieser eine Vollbremsung machen musste.

POL-PDNR: Fahrschüler saß zu früh am Steuer

Polizei-News

2019-10-13T08:20:32

Neuwied (ots) - Ein 18jähriger Neuwieder fährt mit dem Auto seines Vaters auf das Grundstück einer Fahrschule im Neuwieder Industriegebiet. Bei dieser Fahrschule bezahlt er sodann die Gebühren für seine Auto-Fahrschulprüfung, die allerdings erst am nächsten Tag stattfinden soll. Anschließend verlässt er mit dem Auto wieder die Fahrschule. Der junge Mann kann später von der Polizei zu Hause angetroffen werden. Da sein Vater als Fahrzeughalter ebenfalls im Auto saß, erwarten jetzt beide eine Strafanzeige. Außerdem wird die Fahrprüfung auf zunächst unbestimmte Zeit verschoben.

POL-PDNR: Diebstahl von Kupferkabel in Neuwied-Feldkirchen

Polizei-News

2019-10-13T08:18:38

Neuwied-Feldkirchen (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in der Irlicher Straße in Neuwied-Feldkirchen Kupferkabel von einem Firmengelände entwendet. Die Kabel befanden sich u.a. auf Rollen in der Nähe des Geländezaunes. Sie wurden abgerollt und lose abtransportiert. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehr als 2700 EUR. Hinweise zu den Tätern und dem Abtransport werden von der Polizei Neuwied erbeten.

POL-PDNR: Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten - Warnmeldung

Polizei-News

2019-10-09T12:44:11

Neuwied (ots) - Bei den Polizeidienststellen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen gingen in der vergangenen Woche zahlreiche Mitteilungen zu dreisten Betrügern ein, die sich am Telefon als Polizeibeamte ausgaben. Die Polizeidirektion Neuwied warnt vor diesen Tätern, die überzeugend auftreten und nun mit einer neuen "Masche" (Bitte um Rückruf - siehe unten) arbeiten. Zur Vermeidung von finanziellen Schäden bittet die Polizei alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere lebensältere Personen, über diese Betrugsmasche zu informieren.

Häufig sind lebensältere Menschen Ziel der Betrüger. Daher sind auch deren Angehörige gefordert, auf diese kriminelle Machenschaft hinzuweisen und sich als Ansprechpartner für den Fall der Fälle zur Verfügung zu stellen.

POL-PDNR: schwerer Verkehrsunfall mit zunächst eingeklemmter Person

Polizei-News

 (Presse-Erstmeldung über PP Koblenz von 11.45 Uhr)
2019-10-08T13:31:30

St. Katharinen, Linzer Straße (ots) - Aufgrund eines technischen Defektes der Motorölleitung eines Betonmischer-LKW verlor dieser eine große Menge des Schmierstoffs über eine Strecke in der Ortslage Vettelschoß beginnend bis hin zum Ortsteil Roninger Hof in Linz. In dem teilweise sehr abschüssigen und kurvigen Streckenverlauf in Richtung Linz verlor eine Fahrzeugführerin aufgrund der Ölspur die Kontrolle über Ihren PKW, kam nach links von der Fahrbahn ab und letztendlich kam der PKW auf der Seite zum liegen. Die Fahrerin wurde in Folge des Unfallgeschehens im Fahrzeug eingeklemmt.

Brand im Wiesenthal am 18.09.2019

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Altenkirchen 07.10.2019
2019-10-07T10:48:44

Altenkirchen (ots) - In den Nachmittagsstunden am Mittwoch, 18.09.2019 kam es zum Brand des NABU-Gebäudes im Wiesenthal. Das Gebäude wurde durch das Feuer völlig zerstört, die Schadenshöhe beträgt über 10.000,- Euro. Die Ermittlungen der Polizei Altenkirchen haben ergeben, dass das Objekt, welches an einem Fußweg in die Stadtmitte gelegen ist, vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, hat der NABU Altenkirchen aktuell eine Belohnung in Höhe von 1.000,- Euro ausgesetzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenkirchen, Tel. 02681
946-0

POL-PDNR: Betrunken Fahrrad gefahren

Polizei-News

2019-10-04T03:29:53

Neuwied - Engers (ots) - Am Abend des 03. Oktober 2019 kontrollierte eine Streife der PI Neuwied in Neuwied Stadtteil Engers einen Fahrradfahrer. Dieser war den Beamten zuvor durch eine stark schlangenliniengeprägte Fahrweise aufgefallen, außerdem hatte der 42jährige Mann aus Bendorf erhebliche Probleme, sich überhaupt auf dem Fahrrad zu halten. Ein Alko-Test brachte dann den Grund für die Gleichgewichtsprobleme zutage, denn der Beschuldigte brachte es auf stolze 2,26 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, zu diesem Zweck wurde eine Blutprobe entnommen. Um seinen Führerschein muss der Beschuldigte allerdings nicht bangen - diesen hat er bereits im Mai diesen Jahres bei der PI Neuwied abgeben dürfen.

POL-PDNR: Diebstahl aus PKW

Polizei-News

2019-09-29T21:31:49

Neuwied (ots) - Am 29.09.2019 hatte eine junge Frau ihren weißen PKW Ford Fiesta auf einem Parkplatz in der Langendorfer Straße, auf Höhe der Hausnummer 154 (WOK Thai-Imbiss) geparkt. Geparkt stand der PKW dort von 17:00 Uhr bis 18:24 Uhr. Durch bislang unbekannte Täter wurde die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und die auf dem Beifahrersitz liegende schwarze Handtasche gestohlen. Zeugen für die Tat werden gebeten sich bei der Polizei Neuwied unter 02631-8780 oder pineuwied.wache@polizei.rlp.de zu melden.

POL-PDNR: Tankbetrug

Polizei-News

2019-09-30T08:27:43

Linz/Rhein, Total-Tankstelle Asbacher Straße (ots) - Am Morgen des Freitag, 07.45 Uhr, füllten zwei unbekannte Männer an zwei Zapfsäulen der Tankstelle insgesamt 39 Liter Diesel-Kraftstoff in mitgeführte Kanister und fuhren dann, ohne zu bezahlen, mit eiem PKW VW, möglicherweise des Typs Passat, mit dem Kennzeichen mit Kennung Altenkirchen, möglicherweise AK-YA oder AK-IA... davon.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied für das Wochenende 21.09.-23.09.

Polizei-News

POL-PDNR:  2019-09-22T14:36:10

Neuwied (ots) - Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Neuwied kurz nach Mitternacht ein Fahrzeug gemeldet, welches vor der Sparkasse in der Friedrich-Rech Straße ein Verkehrszeichen beschädigt hatte. Das Kennzeichen des Fahrzeugs lag noch an der Unfallörtlichkeit. Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug in der Nähe festgestellt werden. Auch die 49-jährige Fahrzeugführerin konnte dort angetroffen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Daher wurde ihr in der Folge eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

POL-PDNR: Unfallverursacher flüchten

Polizei-News

2019-09-18T10:05:11

Neuwied (ots) - Am gestrigen Vormittag gegen 13:15 Uhr beabsichtigte eine Bedienstete des Elisabeth-Krankenhauses in Neuwied aus der Willi-Brückner-Straße auf den Mitarbeiterparkplatz des Krankenhauses einzufahren. Hierzu reihte sie sich mit ihrem VW Scirocco hinter zwei wartenden Fahrzeugen ein, als ein Fahrzeugführer vom gegenüberliegenden Fahrbahnrand anfuhr. Beim Vorbeifahren streifte der Fahrzeugführer das Heck des Fahrzeuges der 23 jährigen Geschädigten und flüchtete im Anschluss. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen VW Golf mit dem Teilkennzeichen NEW-AC.. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Neuwieder Polizei unter der Rufnummer 02631/8780 in Verbindung zu setzen.

POL-PDNR: Nach Unfall einfach weggefahren

Polizei-News

2019-09-17T19:30:45

Neuwied (ots) - Am Dienstag, gegen 16.30 h, bog ein heller Pkw, Typ "Hochdachkombi", vom Frommpfad auf die Berggärtenstraße ein, um weiter in Richtung Dierdorfer Straße zu fahren. Da der Verkehr auf dem Fahrstreifen in Richtung Kirmeswiese stockte, musste er sich dort durchtasten. Dabei touchierte er ein Fahrzeug, das in Richtung Dierdorfer Straße fuhr. Anschließend fuhr der Fahrer weiter, ohne sich um den entstandenen, nicht geringen Schaden zu kümmern. Vom Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs ist nur die Buchstabenkombination "NR-WW" bekannt. Hinweise zum verursachenden Fahrzeug oder dem flüchtigen Fahrer bitte an die Polizei Neuwied richten.


482 Artikel (27 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 17.10.2019 Stellungnahme zu einer Erklärung des AfD-Landtagsabgeordneten Bollinger

Der AfD-Landtagsabgeordnete Jan Bollinger folgert aus von ihm präsentierten Zahlen, die Zuwanderung der letzten Jahre habe ...

L 264 zwischen Urbach und Puderbach am 02. November voll gesperrt

Am Samstag, 02.11.2019 findet zwischen 9 und 15 Uhr eine Gemeinschaftsjagd der Reviere Puderbach I, Harschbach/Niederhofen und ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Landkreis Neuwied, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten im Landkreis Neuwied waren im Jahr 2018 seltener ...

Gutbesuchte Biedermeier-Ausstellung im Roentgen-Museum Neuwied

läuft nur noch vier Wochen und endet am Sonntag, 10. November 2019 Am Sonntag, 10. November 2019, endet im Roentgen-Museum Neuwied die bedeutende ...

KiJub sucht die beste Neuwieder Rockband

Wettbewerb ausgeschrieben – Konzert am 25. Januar
Grünes Licht für Rock, Punk und Metal: Lokale Bands dieser ...

Manege frei! 40 Kinder bei der integrativen Zirkusfreizeit

40 Kinder schnupperten während der Herbstferien Zirkusluft. Sie nahmen an einer einwöchigen integrativen Zirkusfreizeit teil, die das Kinder- und ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B 256 - eine Person wurde leicht verletzt

2019-10-15T12:51:26 Neuwied (ots) - Am Dienstag, den 15.10.2019, um 07:35 Uhr, ereignete sich auf der B 256 ein Unfall mit 5 ...

Verlegung der Müllabfuhr wegen Allerheiligen

Wertstoffhöfe am Samstag geschlossen Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender veröffentlicht, verschiebt sich die ...

POL-PDNR: Innenstadt - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

 in Verbindung mit gefährlicher Körperverletzung - Schlüsselbund durch offenes Fenster ins Fahrzeug ...

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht

2019-10-14T19:13:31 Neuwied - OT Irlich, Talweg (ots) - Am 14.10.2019, in der Zeit von 07.40 Uhr bis 16.40 Uhr parkte ein ...

Neugestaltung des Außengeländes des Treff am Ring

Über die Neugestaltung des Außengeländes des Treff am Ring freuen sich Mario Seitz (Diakonisches Werk), Marcus Theobald (Stadt Neuwied), ...

Dr. Hans-Jürgen Urban wiedergewählt

Auf dem Gewerkschaftstag in Nürnberg ist Hans-Jürgen Urban, der in Neuwied geboren und aufgewachsen ist, mit knapp 98 ...

Berlin mit bleibenden Eindrücken erlebt

Eine die Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft erlebbare Reise in die Hauptstadt Berlin unternahmen 50 Personen aus dem Wahlkreis 197, Neuwied/Altenkirchen, des ...

SWN warnen: Keine Kooperation mit Drückerkolonnen anderer Unternehmen

Direktwerber kassieren Provisionen und wenden schäbige Tricks an Neuwied. Drückerkolonnen, die das schnelle Geld machen wollen, sind wieder in ...

Spaß und Action auf dem Wasser

Kanu-Tour auf der Mosel war für alle ein tolles Erlebnis Dreizehn Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren erlebten in Begleitung ihrer vier Betreuer der ...

Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42

POL-PDNR: Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42 zwischen Rheinbrohl und ...

POL-PDNR: Vier beschädigte Fahrzeuge durch angetrunkenen Autofahrer

 - Identität des Fahrers steht noch nicht fest
2019-10-13T15:20:21 Neuwied (ots) - In der Nacht zum Sonntag kommt ...

POL-PDNR: Beim Einparken unter Alkoholeinfluss anderes Auto beschädigt

2019-10-13T08:25:55 Neuwied (ots) - Ein 37jähriger Autofahrer wollte in der Nacht zum Sonntag sein Fahrzeug in der ...

18 User online

Freitag, 18. Oktober 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied