Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Polizei-News

2020-04-01T14:58:12

Neuwied (ots) - Am 01.04.2020, gegen 01:55 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Neuwied in der Bimsstraße in Neuwied ein abgestellter Pkw auf, an welchem zwei Personen standen. Bei Annäherung des Streifenwagens warf eine der Personen einen Gegenstand ins Gebüsch. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle konnte der Gegenstand aufgefunden werden, es handelte sich um ein Päckchen mit mehreren abgepackten Einheiten Amfetamin. Bei den nun anschließenden Folgemaßnahmen wurden weitere geringe Mengen Betäubungsmitteln bei den Personen selbst und in deren Wohnungen aufgefunden. Da eine der Personen zuvor den Pkw unter Drogeneinwirkung geführt hatte, wurde zudem eine Blutprobe entnommen. Insgesamt wurden vier Strafanzeigen wegen Besitz, Erwerb und Handel mit Betäubungsmitteln gefertigt.

POL-PDNR: Sachbeschädigung durch Graffiti

Polizei-News

2020-03-31T08:36:00

Neuwied (ots) - Im Zeitraum von Sonntag, 29.03.2020, 17:00 Uhr, bis Montag, 30.03.2020, 18:00 Uhr, wurden das Vereinsheim des SSV Heimbach-Weis, sowie die Sportplatzanlage durch unbekannte Täter mit Graffiti besprüht. Es wird um Hinweise an die Polizei Neuwied gebeten, Tel. 02631/878-0.

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied für das Wochenende 27. - 29.03.2020

Polizei-News

2020-03-29T07:24:42

Neuwied (ots) - Neuwied - Feuerwehr Neuwied löscht kleineren Brand Am 27.03.2020 gegen 18.00 Uhr wurde der PI Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neuwied Innenstadt gemeldet. Die eingesetzte Streife stellte fest, dass die Dachgeschosswohnung bereits völlig verraucht war. Das Haus wurde durch die Polizei geräumt. Im Anschluss konnte die Feuerwehr Neuwied einen kleinen Brand in der völlig verdreckten Wohnung löschen. Es wurden keine Personen verletzt, es entstand lediglich geringer Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Neuwied - Verstoß Betäubungsmittelgesetz Am Abend des 27.03.2020 wurde der PI Neuwied eine Ruhestörung, ausgehend von einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, gemeldet. Die eingesetzten Beamten stellten fest, dass man sich in der Wohnung lautstark stritt. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme wurde in der Wohnung eine kleine Menge Betäubungsmittel gesichtet. Nach Einholung einer Durchsuchungsanordnung wurde die Wohnung durchsucht und die Drogen sichergestellt. Bei der Durchsuchung wurde zudem ein als verloren gemeldetes Kfz-Kennzeichen aufgefunden. Dieses hatte der Beschuldigte gefunden und unterschlagen. Es wurden mehrere Strafanzeigen vorgelegt.

POL-PDNR: Medieninfo der Polizei Neuwied, 20.03.2020 bis 22.03.2020 (10.00h)

Polizei-News

2020-03-22T09:54:10

Neuwied (ots) - 01 Verkehrsunfälle

Im Berichtszeitraum kam es im hiesigen Dienstgebiet zu insgesamt 6 Verkehrsunfall, darunter ein Verkehrsunfall mit Personenschaden und einem Fall von unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle, bei welchen insgesamt Sachschäden von etwa 35.000EUR entstanden. Aufgrund der vorgenannten Verkehrsunfallflucht, sucht die Polizei Zeugen, welche im Zeitraum von Fr., 20.03.20 - 19.00 Uhr und Sa., 21.03.20 - 07.30 Uhr, Angaben zu einem Unfallgeschehen in der Bendorfer Straße in Neuwied-Engers machen. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug streifte im beschriebenen Zeitraum, ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahn geparkten PKW. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können werden gebeten, sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen. Am Freitag, dem 20.03.20 kam es gegen 21.20 Uhr im Einmündungsbereich der B 42/K 112, in Höhe der Gemarkung Feldkirchen, zum Zusammenstoß zweier entgegenkommender PKW. Eine aus Richtung Leutesdorf kommende, 60jährige PKW-Führerin, hatte zuvor beim Abbiegevorgang in Richtung Feldkirchen, den ihr entgegenkommenden und bevorrechtigten PKW eines 21jährigen übersehen. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfallgeschehen, derzeitigen Kenntnisstand zufolge, lediglich leicht verletzt. Die beiden unfallbeteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

POL-PDNR: Keine falschen Rauchmelder-Kontrolleure

Polizei-News

POL-PDNR: Keine falschen Rauchmelder-Kontrolleure bei Feuerwehr und Polizei bekannt

2020-03-20T05:07:27

Neuwied (ots) - Durch Bürger der Ortslage Bad Hönningen kam es am 19.03.2020 zu Anfragen bezüglich möglicher Kontrolleure von Rauchmeldern. Als Hintergrund der Verunsicherung stellte sich eine entsprechende Nachricht via WhatsApp Messenger heraus, nach der Personen bzw. Feuerwehrleute zur Kontrolle von Rauchmeldern von Haus zu Haus gegangen sein sollen.

POL-PDNR: Mögliche Sachbeschädigung durch Graffiti

Polizei-News

2020-03-19T15:46:49

Melsbach (ots) - Am Mittwochabend, 20:00 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus durch einen Zeugen Kenntnis über mögliche Graffitisprühereien im Bereich des Dorfgemeinschaftshauses in Melsbach. An der geschilderten Örtlichkeit konnten durch die Polizeibeamten zunächst keine Personen festgestellt werden. Im Rahmen der Fahndung wurden am nahegelegenen Spielplatz 3 Personen im Alter von 20 - 24 Jahren angetroffen. Bei der Personen- und Fahrzeugdurchsuchung stellten die Polizeibeamten 4 Spraydosen sicher, die einem 23 - jährigen Mann zugeordnet werden konnte. Es wird nun geprüft, ob es zu strafrechtlichen Sachbeschädigungen durch Graffiti gekommen ist. Bisher wurden keine Graffitisprühereien festgestellt. Zeugen werden daher gebeten, bei entsprechenden Feststellungen Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

POL-PDNR: Nötigung im Straßenverkehr durch weißen Transporter Zeugenaufruf

Polizei-News

2020-03-18T10:41:54

Neuwied (ots) - Neuwied - Am 18.03.2020 gegen 03:43 Uhr meldeten mehrere Personen unabhängig voneinander, dass sie von einem weißen Transporter verfolgt würden. In einem Fall sei es auch zum Ausbremsen gekommen.

Es soll sich um einen weißen Transporter der Firma Sixt mit Münchner Zulassung gehandelt haben. Tatorte sind die Neuwieder Innenstadt, ausstrahlend nach Niederbieber und Weißenthurm.

In einem Fall war auch von einem dunklen Kombi die Rede, dieser konnte jedoch nicht weiter beschrieben werden.

Hinweise bittet die Polizei telefonisch unter der angegebenen Nummer zu melden.

POL-PDNR: "Schmunzelecke" - "falscher Polizeibeamter" als Parkeinweiser

Polizei-News

2020-03-17T15:54:32

Linz/Rh.m Parkplatz Einkaufszentrum (ots) - Gegen Mittag des Montag, 09.03.20, wurde der Polizei Linz/Rh. ein "falscher Polizeibeamter" gemeldet, der die Verkehrsregelung auf dem Parkplatz eines großen Einkaufszentrum in Linz übernommen hatte. Es stellte sich heraus, dass ein 8-jähriger Junge sich kurzerhand sein Karnevalskostüm "Polizist" übergezogen hatte und über einen nun schon längeren Zeitraum mittig auf der Fahrbahn des Platzes stand und ankommende Fahrzeuge in verfügbare Parkplätze einwies. Dies amüsierte nicht nur den Mitteiler sondern auf weitere Anwesende, die dem Jungen eine durchaus "professionelle" Handlungsweise bescheinigten. Leider musste sein Engagement dann doch unterbunden werden, da durch den fließenden Verkehr Gefahrenmomente nicht auszuschließen waren. Der "Freund und Helfer" konnte in die Obhut der älteren Schwester übergeben werden.

POL-PDNR: Diebstahl von drei Feuerlöschern Polizei sucht Eigentümer

Polizei-News

2020-03-16T13:31:29

Neuwied (ots) - Neuwied - Auf dem Gelände der Raiffeisenschule wurden am 16.03.2020 drei entleerte Feuerlöscher aufgefunden. Diese gehören nicht in den Bestand der Schule. Aufgrund fehlender Individualnummern können die Feuerlöscher keinem Eigentümer zugeordnet werden. Es wird vermutet, dass diese in einem Privathaushalt entwendet wurden. Wir bitten den Eigentümer sich bei der Polizei Neuwied zu melden. Sollte es darüber hinaus noch Zeugenhinweise zu einer entsprechenden Straftat geben, bitten wir diese ebenfalls zu melden.

POL-PDNR: Paraglider in Rodenbach abgestürzt

Polizei-News

2020-03-15T14:01:25

Neuwied (ots) - Ein 50jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen kam vermutlich aufgrund der herrschenden Thermik am Sonntagnachmittag in der Nähe von Rodenbach mit seinem Gleitschirm zu Fall. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht.

POL-PDNR: Junger Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteleinfluss

Polizei-News

2020-03-10T08:15:40

Melsbach (ots) - Am Montagnachmittag kontrollierten die Polizeibeamten in der Oberbieberer Straße in Melsbach einen mit drei Personen besetzten weißen Kleinwagen. Nachdem bei dem 18 - jährigen Fahrzeugführer drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt wurden, räumte er den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Vor seiner Durchsuchung händigte er freiwillig ein Griptütchen mit Betäubungsmittelanhaftungen aus. Die Durchsuchung der beiden anderen Insassen und des PKW verliefen negativ. Dem Fahrer wurde auf der Polizeidienststelle durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Vollbrand eines Gliederbusses auf der B 42

Polizei-News

2020-03-09T20:21:33

Neuwied (ots) - Am frühen Montagnachmittag geriet ein Gelenkbus eines Neuwieder Busunternehmens auf der B 42 aus Fahrtrichtung Bendorf in Fahrtrichtung Neuwied in Brand. Der Bus befand sich auf einer Leerfahrt, als der Fahrer zunächst einen Leistungsverlust des Motors bemerkte. Kurz danach sah er auch schon eine Rauchentwicklung im hinteren Teil des Busses. Geistesgegenwärtig hielt er den Bus auf der Abfahrtsspur zum Industriegebiet an und verließ sofort das Fahrzeug.

POL-PDNR: versuchter Wohnungseinbruch

Polizei-News

2020-03-09T12:03:05

Neuwied (ots) - In dem Zeitraum vom 14.02.2020 bis zum 08.03.2020 kam es in dem Stadtteil Torney, in den Straßen Oberbierberer Straße und Schlesienstraße zu einem versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahl und zu zwei weiteren als Vorbereitungshandlung zu wertenden Gegebenheiten. Unbekannte Täter durchtrennten hier die rückwärtig gelegenen Zaunelemente. Die Kriminalpolizei Neuwied, Tel.: 02631/878-0 bittet in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise zur Sache oder verdächtige Wahrnehmungen in dem Bereich Torney mitzuteilen.

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht durch stark verschmutzten Lkw, Zeugenaufruf

Polizei-News

2020-03-08T12:59:44

Neuwied (ots) - Am Freitag, den 06.03.2020 ereignete sich auf der B42 zwischen Hammerstein und Leutesdorf, kurz vor der Ortseinfahrt Leutesdorf, gegen 11:35 Uhr ein Verkehrsunfall. Hierbei beschädigten herabfallende Steine von der Ladefläche eines stark verschmutzten, dunklen LKW ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Fahrzeugführerin war von Rheinbreitbach kommend auf der B42 in Fahrtrichtung Neuwied unterwegs, der LKW dementsprechend in die entgegengesetzte Richtung. Wer Hinweise zu dem LKW geben kann, wird gebeten, sich unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Neuwied zu melden.

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht

Polizei-News

2020-03-04T20:09:59

Neuwied (ots) - Am Mittwoch, 04.03.20 parkte der Geschädigte seinen silbernen Skoda Kombi gegen 17:00 Uhr im Parkhaus des Kauflands Neuwied. Er parkte den PKW auf dem Eltern/Kind Parkplatz vor dem Eingangsbereich in der Tiefgarage. Beim Aussteigen nahm er wahr, dass ein schwarzer PKW rechts neben ihm parkte. Als er kurze Zeit später zurückkam, war die rechte Seite seines Fahrzeuges beschädigt. Der schwarze PKW war weg. Der Unfallverursacher beschädigte vermutlich beim Ausparken den geparkten Skoda und flüchtete ohne Benachrichtigung vom Unfallort.

Die Polizei Neuwied bittet unter 02631/8780 oder pineuwied@polizei.rlp.de um Hinweise zum Unfallverursacher.

POL-PDNR: Einbruch in einen Baucontainer

Polizei-News

2020-03-03T12:48:50

Neuwied-Block (ots) - Im Zeitraum von Freitag, 28.02.2020 bis Montag, 02.03.2020 kam es in der Straße "Meerheck" im Neuwieder Stadtteil Block zu einem Aufbruch eines Baucontainers. Wegen einer aktuell vor Ort eingerichteten Baustelle eines Neuwieder Tiefbauunternehmens wurde, in dem von außen nicht einsehbaren Überseecontainer, Baumaterial und Baumaschinen vorgehalten. Unbekannte Täter flexten ein Loch in die Rückseite des Containers und entwendeten mehrere hochwertige Maschinen und Elektrowerkzeuge.

Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise, wer am vergangenen Wochenende verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Straße Meerheck festgestellt hat? Wegen den Flexarbeiten der Täter und der damit verbundenen Gräuschentwicklung haben ggf. angrenzenden Anwohner zur Abend-/Nachtzeit Flexgeräusche vernommen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631-870.

POL-PDNR: Schwelbrand in einer Shisha-Bar

Polizei-News

2020-03-01T11:49:13

Neuwied (ots) - Am Samstagabend wollte der Betreiber einer Shisha-Bar auf der Engerser Landstraße einen Kaminofen befeuern. Nach bisherigen Ermittlungen könnte ein verstopfter Kamin dadurch zu einem Schwelbrand geführt haben, der eine starke Rauchentwicklung in dem dreigeschossigen Wohnhaus ausgelöst hat. Die Feuerwehr musste zur Brandlöschung Deckenteile entfernen und riet den Bewohnern, die alle unverletzt blieben, wegen der Rauchentwicklung die Nacht woanders zu verbringen. Die Höhe des entstandenen Schadens kann zurzeit noch nicht benannt werden. Die Brandursache muss noch weiter untersucht werden.

POL-PDNR: Warnung vor angeblichen Gewinnen bei Preisausschreiben

Polizei-News

2020-03-01T08:03:23

Neuwied (ots) - Immer wieder wird der Polizei gemeldet, dass bevorzugt lebensältere Menschen von angeblichen Lottogesellschaften angerufen werden. Im aktuellen Fall soll die ältere Dame nach Lösung eines Kreuzworträtsels eine Summe von 38.500 EUR gewonnen haben. Für einen Sicherheitsdienst, der das Geld bis zur Übergabe bewachen müsse, würden Kosten von 800 bis 1000 EUR anfallen!


589 Artikel (33 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 01.04.2020 Weit gespanntes Netz ehrenamtlicher Hilfe in Corona-Zeiten

Landrat Achim Hallerbach appelliert an Ältere, im eigenen Interesse die vielfältigen Angebote zu nutzen   Kreis Neuwied – Der Einkauf im ...

new: 01.04.2020 Rettungsschirm auch für die Kommunen!

Erwin Rüddel: Kommunale Fehlbeträge dürfen nicht in Kassenkrediten landen   Kreisgebiet. „Wir ...

new: 01.04.2020 Kritik an der Landesregierung zur Düngeverordnung

Verpflichtende Binnendifferenzierung – Minister Wissing muss endlich liefern   Kreisgebiet. „Die ...

new: 01.04.2020 POL-PDNR: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

2020-04-01T14:58:12 Neuwied (ots) - Am 01.04.2020, gegen 01:55 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion ...

new: 01.04.2020 Corona-Pandemie - BARMER entlastet gezielt Selbstständige

Neuwied, 01.04.2020 – Selbstständige, die aufgrund der Corona-Krise erhebliche Einnahmeeinbußen hinnehmen ...

new: 31.03.2020 Dem Zoo Neuwied fehlen die Einnahmen

Auf behördliche Anweisung musste der Zoo Neuwied ab dem 18.03.2020 seine Türen für die Besucher schließen. Die Schließung ist ...

new: 31.03.2020 Vollsperrung der L 267 zwischen Puderbach und Raubach

Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten muss die Landesstraße (L) ...

new: 31.03.2020 POL-PDNR: Sachbeschädigung durch Graffiti

2020-03-31T08:36:00 Neuwied (ots) - Im Zeitraum von Sonntag, 29.03.2020, 17:00 Uhr, bis Montag, 30.03.2020, 18:00 Uhr, wurden ...

new: 31.03.2020 Bundeshilfen zur Corona-Pandemie für gemeinnützige Sportvereine öffnen

Erwin Rüddel: „Gemeinnützige Sportvereine müssen berücksichtigt werden!“   Kreisgebiet. ...

Aktuell 145 positive Fälle im Landkreis / Corona-Ambulanzen gehen in Betrieb

Seit zwei Wochen ist die Fieberambulanz im Gewerbegebiet Neuwied nun in Betrieb. Bisher wurden 1.053 Personen dort auf eine ...

Dattenberg ist neue Schwerpunktgemeinde im Dorferneuerungsprogramm

Kommunen können Zuschuss bis zu 80 Prozent für klimafreundliche Maßnahmen im Dorf nutzen und von Schwerpunktförderung profitieren – ...

Info des Kreisjugendamtes Neuwied

Homeoffice, fehlende Außenkontakte sowie ständige Anwesenheit der Kinder können zu einer besonderen Belastung für die Beziehungen werden. ...

„Besonnenheit stärkt uns in der Corona-Krise!“

Erwin Rüddel dankt dabei insbesondere allen, die jetzt engagiert helfen.   Kreisgebiet. „Auch im Kreis Neuwied ...

Höhere Versorgungssicherheit: SWN

stellen auf digitales Funksystem um Ausfallsichere Kommunikation – Enge Zusammenarbeit mit der Feuerwehr  Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) ...

WIEDer ins TAL 2020 wird abgesagt

Der Radwandertag WIEDer ins TAL am 17. Mai 2020 findet aufgrund der Corona Pandemie nicht statt. Das teilen die Veranstalter aus ...

Soforthilfen für Solo-Selbständige und Kleinunternehmen

– Beantragung ab Montagnachmittag Landkreis Neuwied und Wirtschaftsförderungsgesellschaft informieren über den ...

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied für das Wochenende 27. - 29.03.2020

2020-03-29T07:24:42 Neuwied (ots) - Neuwied - Feuerwehr Neuwied löscht kleineren Brand Am 27.03.2020 gegen 18.00 Uhr wurde ...

Mahnruf in Anbetracht der Bedrohung durch Covid-19

Die Neuwieder Gruppe von Amnesty International weist eindringlich auf die Problematik hin, dass die Corona-Pandemie angesichts ...

27 User online

Donnerstag, 02. April 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied