Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Gefährdung des Straßenverkehrs- Zeugen gesucht

Polizei-News

2019-12-09T13:58:04

Neuwied, Stadtteil Feldkirchen (ots) - Am Montagmorgen, 09.12.2019, kam es im Mühlenweg im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen in der Zeit zwischen 06:00 Uhr und 07:00 Uhr zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Ein bislang unbekannter Täter spannte zwischen einem Pfosten und einer Mülltonne ein Seil quer über die Straße. In der Dunkelheit wurde das Hindernis durch einen Verkehrsteilnehmer übersehen, der mit seinem Pkw in das Seil hinein fuhr. Der Pkw wurde hierdurch beschädigt. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder zum bislang unbekannten Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der Telefonnummer 02631 878-0.

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Neuwied vom 08.12.19:

Polizei-News

Dreister Diebstahl von Zigarettenautomat; Trunkenheitsfahrt
2019-12-08T09:16:36

Neuwied (ots) - Dreister Diebstahl eines Zigarettenautomaten: Am Freitagnachmittag meldete eine Mitarbeiterin eines Neuwieder Gastronomiebetriebes, dass bereits am Dienstagnachmittag gegen 15:00 Uhr zwei Männer erschienen seien. Diese hätten sich als Mitarbeiter der Firma Hall ausgegeben, hätten den Zigarettenautomaten abmontiert und abtransportiert. Erst heute sei ihnen die Angelegenheit verdächtig vorgekommen, da kein Ersatzautomat mehr aufgestellt wurde. Tatsächlich hatte die Firma Hall niemanden mit dem Abtransport des Automaten beauftragt, so dass die beiden unbekannten Täter, unerkannt zu Geschäftszeiten den Automaten abmontieren und entwenden konnten.

POL-PDNR: Kind mit entwendetem Fahrrad aufgegriffen

Polizei-News

2019-12-07T19:02:32

Neuwied - Innenstadt (ots) - Am Freitag, 06.12.2019, wurde ein 12-jähriges Kind durch Beamte der Polizei Neuwied aufgegriffen. Der Junge war zuvor dem Mitarbeiter eines Neuwieder Elektronikmarktes aufgefallen, als er lediglich mit T-Shirt und Crocs ohne Socken dort herumgelaufen war. Der Junge war wenige Stunden zuvor aus einer Jugendhilfeeinrichtung als vermisst gemeldet worden und führte ein Fahrrad mit sich. Er gab an dieses unverschlossen an einer Laterne irgendwo in Neuwied vorgefunden und mitgenommen zu haben. Es handelt sich um ein blaues 24-Zoll-Kinder-Trekkingrad der Marke KON BIKE. Personen, die ein solches Fahrrad vermissen können sich unter pineuwied.wache@polizei.rlp.de oder 02631-8780 bei der Polizei Neuwied melden.

POL-PDNR: Einbruchdiebstahl in Rohbau, ...

Polizei-News

 Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung, Berauscht mit dem Auto unterwegs
2019-12-03T10:28:29

Neuwied (ots) - Am vergangenen Sonntag zwischen 15:15 - 18:05 Uhr betraten unbekannte Täter den Rohbau eines Schulkomplexes in Neuwied - Torney. Hier wurden zwei Container und diverse Räume im Gebäudeinneren aufgebrochen. Entwendet wurden mehrere Elektrogeräte und etliche Messing und Kupferrohrstücke. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf über 10.000 EUR. Da sich die Einfahrt unmittelbar an der stark frequentierten L258 befindet, hofft die Neuwieder Polizei auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Hinweise werden unter der Rufnummer 02631/8780 entgegengenommen.

POL-PDNR: Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Polizei-News

2019-11-15T23:27:10

Neuwied (ots) - Am Freitagabend gegen 20:16 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Bendorfer Straße in Engers zu einem Brand. Möglicherweise brach der Brand aus bislang ungeklärter Ursache in der Küche der im ersten Obergeschoss liegenden Wohnung aus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und des Löschwasserschadens sind drei der insgesamt vier Wohnungen momentan nicht bewohnbar. Es wurde niemand verletzt; der Sachschaden dürfte sich im oberen, fünfstelligen Bereich bewegen. Die Ermittlungen dauern an.

3 Wohnungseinbrüche am vergangenen Wochenende im Bereich Neuwied

Polizei-News

POL-PDNR: 2019-11-14T11:59:11

Neuwied (ots) - Am vergangenen Wochenende zwischen Freitag, 08.11.19, und Sonntag, 10.11.19, kam es im Bereich Leutesdorf, Am Schalmuth, Feldkirchen, Stefan-Andres-Straße und Neuwied, Rheinstraße, zu insgesamt drei Einbrüchen in Ein- beziehungsweise Mehrfamilienhäuser. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-251 zu melden.

POL-PDNR: Diebstahl von Kompletträdern;

Polizei-News

Mit 2,69 Promille mit dem Lkw unterwegs
2019-11-12T09:30:58

Neuwied (ots) - Am gestrigen Morgen meldete ein Mitarbeiter eines in der Stettiner Straße in Neuwied ansässigen Autohauses den Diebstahl von 4 Kompletträdern. Diese wurden im Zeitraum vom 08.11.2019, 19:00 Uhr - 11.11.2019, 08:30 Uhr von dem Fahrzeug abmontiert. Hinweise auf den oder die Täter liegen derzeit nicht vor. Der Schaden liegt bei fast 6000 EUR.

Gegen 14:18 Uhr wurde dann der Neuwieder Polizei ein Lkw-Fahrer gemeldet, der offensichtlich alkoholisiert am Steuer sitze. Der Fahrer konnte durch die umgehend entsandten Beamten in der Heilsberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab den bedenklichen Wert von 2,69 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen; der Führerschein sichergestellt.

POL-PDNR: Mehrere Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss kontrolliert

Polizei-News

2019-11-10T10:17:23

Neuwied (ots) - Ein 73jähriger Neuwieder wollte am Freitagabend die Absperrung des Rodenbacher St. Martinszuges umfahren. Deswegen wurde er von der vor Ort befindlichen Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten bei ihm Alkoholgeruch fest. Ein Alko-Test vor Ort ergab einen Wert von 1,02 Promille, später auf der Dienststelle waren es immer noch 0,84 Promille. Deswegen musste ihm eine Blutprobe entnommen werden und es wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

POL-PDNR: Verräterisches kaputtes Rücklicht

Polizei-News

2019-11-10T10:17:19

Neuwied (ots) - Am Samstagmittag fiel einer Polizeistreife in der Innenstadt ein Fahrzeug auf, dessen Rücklicht kaputt war. Der 21jährige Fahrzeugführer wurde daraufhin kontrolliert. Neben der Tatsache, dass er auch nicht angeschnallt gefahren war, stellten die Beamten auf dem Rücksitz eine Metalldose mit einer geringen Menge Marihuana fest. Weitere Überprüfungen des jungen Mannes aus Urbach ergaben, dass er unter dem Einfluss von Cannabis das Auto geführt hatte. Dieses wurde abgestellt, der Fahrzeugschlüssel vorläufig sichergestellt und dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und ein Fahrverbot.

POL-PDNR: Das war Gott sei Dank alles ganz anders

Polizei-News

2019-11-10T10:17:14

Neuwied-Niederbieber (ots) - Am Samstagnachmittag wurden Polizei, Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Einsatz nach Niederbieber entsandt, bei dem ein Anwohner meldete, dass in einer geschlossenen Garage der Motor eines Autos laufen würde und es sein könne, dass sich jemand das Leben nehmen will. Die alarmierten Dienste stellten dann schnell fest, dass sich im Auto und in der Garage glücklicherweise niemand befand. Der Fahrzeughalter hatte lediglich den Motor laufen lassen, um die Batterie aufzuladen. Da das Auto so nicht zu verschließen war, hatte er zusätzlich das Garagentor angelehnt. Dass diese Gesamtsituation ganz anders gedeutet werden kann, ist dem Halter offenbar nicht in den Sinn gekommen...

POL-PDNR: Krankenhaus statt Fußballstadion

Polizei-News

2019-11-05T19:35:41

Rengsdorf (ots) - Anstatt wie geplant den Abend im Fußballstadion zu verbringen, musste eine 3-köpfige - Familie nach einem Verkehrsunfall zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Glücklicherweise kam es bei keinem der Beteiligten zu schwereren Verletzungen. Am späten Dienstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256, kurz vor der Ausfahrt Rengsdorf Nord in Fahrtrichtung Bonefeld. Ein 83 - jähriger PKW Fahrer fuhr infolge von Unachtsamkeit und zu geringen Sicherheitsabstand auf den vorausfahrenden und verkehrsbedingt langsamer fahrenden PKW auf.

POL-PDNR: Terminverschiebung Info-Veranstaltungen zum Einbruchschutz

Polizei-News

2019-11-05T13:34:45

Puderbach (ots) - Die bereits in der Presse angekündigte Veranstaltung der Polizei Straßenhaus zum Thema Einbruchschutz am 07.11.2019 in Puderbach muss verschoben werden. Neuer Termin: Donnerstag, 28.11.2019 17-20 Uhr - EDEKA Markt Puderbach

POL-PDNR: Baggerfahrer verursacht volltrunken einen Verkehrsunfall

Polizei-News

- Polizei sucht Zeugen!
2019-11-05T09:52:01

Neuwied (ots) - Am gestrigen Abend gegen 21:10 Uhr befuhr ein 39 jähriger Neuwieder mit einem Bagger die Zinzendorfstraße im Stadtgebiet von Neuwied. Aufgrund beidseitig abgestellter Fahrzeuge steuerte eine ihm entgegenkommende 52 jährige Pkw-Fahrerin ihr Fahrzeug in eine Lücke, um dem 39 Jährigen die Vorbeifahrt zu ermöglichen. Der Baggerfahrer verringerte jedoch keineswegs seine Geschwindigkeit und touchierte die linke hintere Fahrzeugecke des Pkw der 52 Jährigen.

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit verletzter Person und unter Alkoholeinfluss

Polizei-News

2019-11-04T12:11:52

Neuwied (ots) - Bereits am vergangenen Freitag gegen 00:07 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 42 auf der Richtungsfahrbahn Bendorf ein Verkehrsunfall, bei dem der alleinbeteiligte 64 jährige Fahrer eines Renault Clio schwer verletzt wurde. Nach derzeitigen Ermittlungen verlor der Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholeinfluss in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte im Straßengraben in einen Erdhügel.

POL-PDNR: Brand eines Einfamilienhauses in St. Katharinen

Polizei-News

2019-11-04T11:53:03

St. Katahrinen (ots) - Am Montag, dem 04.11.2019 wurde der Polizei Straßenhaus um kurz vor 4 Uhr gemeldet, dass in der Straße "In der Als-Au" ein Einfamilienhaus mit Holzanbauten lichterloh in Flammen stehen würde. Bei der Unfallaufnahme der Polizei gaben mehrere Zeugen an, gegen 03:30 Uhr durch lautes Knallen geweckt worden zu sein. Hinweise auf die Brandursache konnten bislang jedoch noch nicht festgestellt werden.

POL-PDNR: Nachtrag zur Pressemeldung der PI Neuwied

Polizei-News

2019-11-03T09:22:31

Neuwied (ots) - Neuwied - Aufbruch eines Metzgereiverkaufswagens

Am 02.11.2019 in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 11.10 Uhr brachen ein oder mehrere unbekannte Täter einen Metzgereiverkaufswagen auf dem Parkplatz des REWE-Centers im Industriegebiet Neuwied auf. Der Fahrer hatte den Verkaufswagen nur kurz abgestellt um etwas einzukaufen; als er nach etwa zehn Minuten zurück kam fand er sein Fahrzeug aufgebrochen vor. Die Täter entwendeten die Kasse mit den Tageseinnahmen des Mannes.

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizei Neuwied für das Wochenende 01.11. - 03.11.20

Polizei-News

2019-11-03T06:49:23

Neuwied - Stadtgebiet (ots) - Neuwied Innenstadt - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Im Zuge einer Verkehrskontrolle in der Nacht auf den 02.11.2019 stellten Beamte der Polizei Neuwied gegen 01.00 Uhr einen 21jährigen Fahrzeugführer aus Neuwied fest, der offenkundig unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

POL-PDNR: Schwer verletzter Greifvogel

Polizei-News

2019-11-01T20:16:32

Neuwied (ots) - Durch Zeugen wurde der Polizei Neuwied mitgeteilt, dass ein Greifvogel gegen eine Fensterscheibe geflogen sei. Die entsandten Beamten fanden vor Ort einen schwerst verletzten Habicht vor. Dieser schien schwere Schädelverletzungen davongetragen zu haben. Der Vogel wurde in einem dunklen Karton per Funkstreifenwagen zur Wildvogelauffangstation Mayen verbracht. Dort wurde er untersucht und es wurden schwere Hirn-, sowie eine Lungenverletzung attestiert. Wenige Stunden später wurde hiesiger Dienststelle telefonisch mitgeteilt, dass der Vogel verendet sei. Die Wildvogelauffangstation Kirchwald ist auf Spendenbeiträge angewiesen. Die Station kann über deren Homepage kontaktiert werden: www.wildvogel-pflegestation-kirchwald.org


509 Artikel (29 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 09.12.2019 Akteure trafen sich zur 10. Netzwerkkonferenz von Stadt und Kreis Neuwied

Kooperation im Kinderschutz ist alternativlos – Gemeinsam für den Kinderschutz Kreis Neuwied – Sie hatten es nicht als Jubiläum geplant ...

new: 09.12.2019 POL-PDNR: Gefährdung des Straßenverkehrs- Zeugen gesucht

2019-12-09T13:58:04 Neuwied, Stadtteil Feldkirchen (ots) - Am Montagmorgen, 09.12.2019, kam es im Mühlenweg im Neuwieder ...

new: 09.12.2019 POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Neuwied vom 08.12.19:

Dreister Diebstahl von Zigarettenautomat; Trunkenheitsfahrt
2019-12-08T09:16:36 Neuwied (ots) - Dreister Diebstahl eines ...

new: 09.12.2019 POL-PDNR: Kind mit entwendetem Fahrrad aufgegriffen

2019-12-07T19:02:32 Neuwied - Innenstadt (ots) - Am Freitag, 06.12.2019, wurde ein 12-jähriges Kind durch Beamte der ...

new: 09.12.2019 Rotarischer Kunstpreis 2019 im Roentgen-Museum Neuwied

Immer wieder ist ein Höhepunkt in der Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum Neuwied  die Verleihung des Kunstförderpreises desRotary Clubs ...

new: 09.12.2019 Heimbach-Weiser engagieren sich mit Strahlkraft für ihren Ort

Projektgruppe „Ortsgestaltung“ sorgt im Sommer für die Grünflächen und im Winter für die Weihnachtsbeleuchtung ...

new: 09.12.2019 Jährliche Mahnwache von Amnesty International auch in Neuwied

„Wir sollten uns alle fragen, woher die schönen Weihnachtsartikel auf den Weihnachtsmärkten wirklich kommen, vielleicht aus Indien und nicht aus ...

Neuer Migrationsbeirat informiert am Stand auf Knuspermarkt

Es ist schon Tradition, dass der städtische Beirat für Migration und Integration auf dem Neuwieder Knuspermarkt vertreten ist. Dieses Mal geschah dies ...

Handgeschöpftes Papier für den Knuspermarkt

Tagesförderstätte hatte Freude an städtischem Auftrag
    
Wer ...

Beim Einkaufsbummel Neuwied-Ansichten bewundern

Netzwerk Innenstadt gestaltet ungenutzte Schaufenster Die Raiffeisenbrücke mit Sonnenuntergang als klassisches Motiv im Hintergrund und vorne fällt ...

Noch mehr Australien im Zoo Neuwied

Der Zoo Neuwied ist bekannt für die größte zusammenhängende Känguruherde außerhalb Australiens mit etwa 70 Grauen ...

Gibt es ein Wolfsrudel im Kreis Neuwied?

Erwin Rüddel: „Von der grünen Wolfs-Romantik bin ich genervt“ Kreisgebiet. Es mehren sich in den ...

Tipps für die Biotonne bei Minusgraden

Keine Nachleerung wegen festgefrorener Abfälle Kreis Neuwied. Mit den ersten frostigen Nächten tritt in ...

KiJub hat Programm für die Winterferien aufgestellt

Motto: „Freizeit für kleine Schärjer“ vom 17. bis 20. Februar Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt ...

Seit über 20 Jahren unermüdlich für die Allgemeinheit im Einsatz

Landrat  ehrte verdiente Bürgerinnen aus Bruchhausen Zwei verdiente Bürgerinnen aus dem Landkreis Neuwied wurden für ihr ehrenamtliches ...

Aujeszkysche Krankheit bei einem Jagdhund im Kreis Neuwied

Bei einem Jagdhund, der im Kreis Neuwied an  einer Jagd beteiligt war, wurde das Virus der Aujeszkyschen Krankheit ...

Erste Inklusionsparty im Big House ein voller Erfolg

Beeinträchtigte Jugendliche feierten - Wiederholung geplant Der Verein Autismus WeMi e.V. mit Sitz in Vallendar hat erstmals eine Inklusionsparty im Big ...

Offenes Singen und Lichterklänge

Kurzweiliges Programm auf dem Neuwieder Knuspermarkt   Der Neuwieder Knuspermarkt bietet neben interessanten Weihnachtsprodukten in den Hütten und ...

14 User online

Montag, 09. Dezember 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied