Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Polizei-News



POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl

Polizei-News

2018-10-17T15:04:05

Linz am Rhein (ots) - Am 17.10.2018 gegen 12:00 Uhr befuhr der 77 jährige Unfallverursacher die B 42 von Leutesdorf in Richtung Linz. In Höhe Rheinbrohl kam er mit seinem Hyundai aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem entgegenkommenden PKW der Marke Peugeot zusammen.

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung;

Polizei-News

Gefälschtes Kennzeichensiegel deckt gleich mehrere Straftaten auf
2018-10-16T10:10:33

Neuwied (ots) - Ein 45 jähriger Pkw-Fahrer und eine 42 jährige Pkw-Fahrerin befuhren am gestrigen Montag gegen 08:45 Uhr in vorgenannter Reihenfolge die Kirchstraße im Stadtgebiet von Neuwied, als der 45 jährige Fahrer an einem Fußgängerüberweg sein Fahrzeug stoppte. Die 42 jährige Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Der Grund hierfür könnte die im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme festgestellte Alkoholisierung der Fahrerin gewesen sein. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,89 Promille. Gegen die Dame wurde ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet; der Führerschein wurde sichergestellt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

POL-PDNR: Dachstuhlbrand in Neuwied-Feldkirchen

Polizei-News

2018-06-30T07:50:41

Neuwied (ots) - Vermutlich durch einen technischen Defekt an einem Lüfter kam es am Samstagmorgen gegen 05:24 Uhr in der Feldkircher Straße zum Brand eines Dachstuhls, der jedoch relativ glimpflich verlief. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000,00 EUR. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten die 63jährige Bewohnerin und ihr Lebensgefährte bereits das Haus verlassen.

POL-PDNR: Bahnunfall - Pkw kollidiert mit Zug

Polizei-News

2018-06-19T07:04:14

Michelbach (ots) - Ein 39 Jahre alter Mann wollte in Michelbach den unbeschrankten Bahnübergang am Friedhof des Ortes mit seinem Pkw Fiesta überqueren. Bei guten Sichtbedingungen übersah er dabei einen Zug der Hessischen Landesbahn. Der Zug erfasste die Front des Fiesta und schleuderte den Pkw herum. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt, ebenfalls der einzige Fahrgast und der Lockführer. Der Sachschaden liegt bei ca. 30.000 Euro. Die Bahnstrecke von Altenkirchen nach Limburg ist noch für unbestimmte Zeit gesperrt. Im Einsatz sind Notfallmanager der Deutschen Bahn, Kräfte der Bundespolizei aus Koblenz sowie der Polizeiinspektion Altenkirchen.

POL-PDNR: Lkw verursacht Unfall auf der B 256 bei Bonefeld und fährt davon.

Polizei-News

2018-06-14T16:06:56

Bonefeld (ots) - Am Montag, dem 11.06.2018, befuhr um ca. 18:30 Uhr, ein DHL-Lkw mit Anhänger, die B 256 aus Richtung Bonefeld kommend in Fahrtrichtung Straßenhaus. In Höhe der Ortslage Kurtscheid verlor der Lkw in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass der Anhänger in der Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem weiteren Lkw zusammenstieß.

POL-PDNR: Schwerer Raub auf Postagentur

Polizei-News

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-14T08:33:49

NEUWIED/HEIMBACH-WEIS (ots) - Am Mittwoch, den 13.06.2018, gegen 21:30 Uhr, verlies eine Angestellte verspätet die dortige Postagentur. Hierbei wurde ihr durch eine unbekannte, männliche Person aufgelauert. Unter Vorhalt eines Messers drängte der Mann sie zurück in die Räumlichkeiten und zwang sie zur Öffnung des Tresors.

POL-PDNR: Versuchter Einbruch in Discount-Markt

Polizei-News

 - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T15:13:44

NEUWIED/ENGERS (ots) - Am Mittwoch, dem 12.06.2018, gegen 23:30 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter Täter an der Gebäuderückseite eines Discount-Marktes in der Bendorfer Straße ein Gitter auf und gelang hierdurch in das Gebäudeinnere. Durch das Eintreffen eines Sicherheitsdienstes brach er sein Vorhaben ab und trat ohne Beute die Flucht an.

POL-PDNR: Fischzucht mit Restaurantbetrieb mehrfach von Einbrecher aufgesucht

Polizei-News

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T14:44:08

NEUWIED/NIEDERBIEBER (ots) - In der Nacht von Sonntag, 10.06. auf Montag, 11.06.2018 wurde in der Aubachstraße die Eingangstüre eines Imbiss, im Bereich einer dort ansässigen Fischzucht mit Gastronomiebetrieb, aufgebrochen und aus der dortigen Kasse das Wechselgeld entwendet. In der Nacht darauf wurde nochmals in den gleichen Imbiss und in eine dort befindliche Markthalle eingebrochen. Diese Mal konnte der Täter nichts erbeuten.

POL-PDNR: Brachbach - Verkehrsunfall mit Flucht

Polizei-News

2018-06-13T08:06:03

Betzdorf (ots) - Der 47-Jährige Fahrer eines Sattelzuges verursachte in Brachbach, Bogenstraße, einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallverursacher konnte von dem Polizeibezirksdienst bei einer örtlich ansässigen Firma ermittelt werden.

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Polizei-News

2018-06-12T09:15:23

Neuwied (ots) - Gestern Morgen gegen 09:35 Uhr ereignete sich an der Ampelkreuzung der Schloßstraße/Ecke Elfriede-Seppi-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Mutter und ihr 4 jähriges Kind leicht verletzt wurden. Eine 78 jährige Verkehrsteilnehmerin beabsichtigte bei Grünlicht zeigender Ampel von der Schloßstraße aus Richtung Deich kommend nach links in die Elfiede-Seppi-Straße einzubiegen.

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Polizei-News

2018-06-11T08:24:00

Neuwied (ots) - Am gestrigen Sonntagnachmittag ereignete sich auf der L258 zwischen Neuwied und Anhausen ein Verkehrsunfall, bei dem der 17 jährige Fahrer eines Leichtkraftrades leicht verletzt wurde. Der Biker befuhr die L258 aus Richtung Anhausen kommend in Fahrtrichtung Neuwied, als er in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Motorrad verlor, mit der rechten Schutzplanke kollidierte und im Anschluss zu Fall kam. Der Fahrer wurde durch den Sturz leicht verletzt.

POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied vom 10.06.2018

Polizei-News

2018-06-10T11:36:22

Neuwied (ots) - Festnahme eines Randalierers in Engers

Am Samstag gegen 06:30 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein ca. 40jähriger, betrunkener Mann gemeldet, der auf offener Straße mit Flaschen um sich werfe und Autofahrer wie Fußgänger anpöble. Unter anderem habe der Mann eine Flasche gegen ein Auto geworfen und verfolge nun eine Frau. Den eintreffenden Polizeibeamten gegenüber verhielt sich der Mann sofort aggressiv, renitent und feindselig, bedrohte und beleidigte sie. Er verweigerte die Angabe seiner Personalien, wehrte sich gegen seine Fesselung und musste unter Anwendung unmittelbaren Zwanges in die Gewahrsamseinrichtung der Polizeiinspektion Neuwied verbracht werden, wo er zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zum frühen Abend ausnüchtern musste. Gegen den Mann wird nun Strafanzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Bedrohung, Beleidigung, Sachbeschädigung sowie wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte vorgelegt.

POL-PDNR: Neuwied - Weinblätter unerlaubt abgeerntet

Polizei-News

2018-06-08T09:58:36

Neuwied (ots) - Am gestrigen Donnerstagnachmittag meldete sich ein Leutesdorfer Winzer bei der Neuwieder Polizei und teilte mit, dass er soeben drei weibliche Personen in seinem Weinberg gestellt habe, die unerlaubt Weinblätter von den Reben abernteten. Sie hatten bereits 3 Tüten mit Blättern gefüllt. Die Polizei konnte die Frauen vor Ort antreffen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellte sich zudem heraus, dass den Winzern durch gleichgelagerte Fälle jährlich nicht unerhebliche Vermögensschäden entstehen, da das falsche oder zu frühe entfernen der Weinblätter den Traubenertrag schmälert.

POL-PDNR: Neuwied- Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Kindern

Polizei-News

2018-06-07T15:29:56

Neuwied (ots) - Am Donnerstag, den 07.06.2018, gegen 08:00 Uhr, ereignete sich in Neuwied ein Verkehrsunfall, mit zwei leichtverletzten Kindern (6 und 10 Jahre). Zwei Schüler befuhren mit einem Fahrrad - einer der Schüler saß auf dem Gepäckträger - den Gehweg aus Richtung Carmen-Silva -Schule kommend in Fahrtrichtung der Grundschule "An der Wied". Aufgrund von Schotter auf dem Bürgersteig, verlor der Fahrer des Rades die Kontrolle und stürzte mit dem Mitfahrer auf die Straße. Ein dort in gleicher Richtung fahrender Bus bemerkte dies rechtzeitig, bremste und brachte den Bus zum Stehen. Die Schüler verletzten sich leicht und konnten zur Grundschule gehen, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden.

Weitere Ermittlungen zu den näheren Umständen dauern an.

POL-PDNR: Neuwied - Vorfahrt missachtet

Polizei-News

2018-06-07T10:10:26

Neuwied (ots) - Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich gestern Abend gegen 20:07 Uhr an der Einmündung Hofgründchen/Andernacher Straße im Stadtgebiet von Neuwied. Eine 73 jährige Pkw-Fahrerin beabsichtigte von der Straße "Hofgründchen" nach rechts in die Andernacher Straße abzubiegen. Hierbei übersah sie jedoch einen sich von links nähernden 38 jährigen Fahrer eines Ford Mondeo. Der Fahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt; sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 11.000EUR.

POL-PDNR: Ein Elefant auf Abwegen

Polizei-News
2018-06-06T19:28:25
Neuwied (ots) - Am Mittwoch, 06.06.2018, 17:51 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Neuwied darüber Kenntnis, dass im Bereich der Berggärtenstraße in 56564 Neuwied, im Stadtteil Heddesdorf, ein Elefant gesichtet wurde. Da sich momentan der "Circus Krone" zu einem Gastspiel auf der Kirmeswiese an der Andernacher Straße in Neuwied, unweit des gemeldeten Standorts des Elefanten aufhält, lag die Vermutung nahe, dass der Elefant dem Zirkus zugehörig ist.

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Polizei-News

2018-06-06T10:32:12
Neuwied (ots) - Am gestrigen Mittag gegen 13:25 Uhr wollte ein 51 jähriger Pkw-Fahrer aus der Allensteiner Straße nach links in die Bromberger Straße einbiegen. Bei seinem Abbiegemanöver übersah er jedoch einen entgegenkommenden 28 jährigen Motorradfahrer. Der Biker verletzte sich bei der Kollision und wurde, nach Erstversorgung an der Unfallstelle, mittels Rettungswagen in ein Neuwieder Krankenhaus verbracht.

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit Flucht unter Alkoholeinwirkung

Polizei-News

Neuwied (ots) - Am gestrigen frühen Abend meldeten sich zwei Zeugen bei der Neuwieder Polizei und teilten mit, dass vor ihnen in der Krautsgasse in Leutesdorf ein Fahrzeug in Schlangenlinien geführt werde. Die Fahrerin habe auch schon den Außenspiegel eines geparkten Pkw beschädigt und sei mit einer Hauswand kollidiert aber einfach weitergefahren.


238 Artikel (14 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 21.10.2018 Erwin Rüddel bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Neuwied

Christdemokratische Arbeit im Landkreis Neuwied wird mit großer Geschlossenheit weitergeführt Kreis Neuwied. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes ...

Neuer Finanzausgleich bringt Verschlechterung für den Landkreis Neuwied

Kreishaushalt fehlen 1,2 Millionen Euro Hallerbach: Land konterkariert Bemühungen zum Schuldenabbau Der Landkreis ...

Verwaltung gibt Weihnachtsbroschüre heraus

Vereine sollen sich beim Amt für Stadtmarketing melden Das Amt für Stadtmarketing plant das bisher ausführliche Programm zum beliebten ...

Pfarrstraße vor Historischem Rathaus bald verkehrsberuhigt

Bald herrscht mehr Ruhe vor dem Historischen Rathaus in der Neuwieder Innenstadt. Darauf macht das städtische Bauamt ...

Lernprojekt „Vom Korn zum Brot“ abgeschlossen

Mädchen und Jungen wandelten auf den Spuren Raiffeisens Das passend zum Raiffeisen-Jahr ausgerufene, kreisübergreifende Projekt „Vom Korn zum ...

Sanierung der Mehrzweckhalle in Raubach wird gefördert

Der 1. Kreisbeigeordnete des Landkreises Neuwied, Michael Mahlert, besuchte gemeinsam mit Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel in seiner Funktion ...

China-Experte Dr. Gerd Schwandner interviewte OB Einig

Er ist ein ausgewiesener China-Kenner – und zudem Ehrenbürger von Xi’an, der Stadt, in deren Nähe die weltberühmte Terrakotta-Armee ...

Offene Sporthalle: Spiel, Sport und ein Erste-Hilfe-Projekt

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) hat in der zweiten Herbstferienwoche in der Sporthalle Oberbieber ein ...

Karnevalsstimmung im Rathaus

Oberbieberer Prinzenpaar erobert Neuwied Es ist ein Novum: Nach 50 Jahren stellen die Karnevalsfreunde Oberbieber (KFO) in der Session 2018/2019 nicht nur ...

Auch Westerwald ist von Kerosinablass betroffen

Landrat Achim Hallerbach fordert lückenlose Aufklärung Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach fordert eine ...

Kultur und Dolce Vita

 – Jugendbildungsfahrt nach Italien bot abwechslungsreiches Programm Die Jugendbildungsfahrt der Kreisjugendpflege Neuwied führte die ...

Karate: Der Nachwuchs des KSC Karate Team überzeugt in Puderbach

Das gesamte Team überzeugte mit starken Leistungen, von der U6 bis zur U14. Puderbach, 13.10.2018. Der HBT-CUP in ...

Immer was los: Bei den Affen in der Prinz Maximilian zu Wied Halle

Affen gehören schon immer zu den Lieblingen der Zoobesucher weltweit. Kein Wunder, denn durch ihre Kletterkünste, ihr komplexes Sozialverhalten und ...

Konstruktives Bürgergespräch über den Stadtbusverkehr Neuwied

Oberbürgermeister Jan Einig und 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert zufrieden über den gemeinsamen Austausch zwischen  Fahrgästen, ...

Arzthelferinnen profitieren von Gesundheitstag

Bad Hönningen, 16. Oktober 2018 – Einen Gesundheitstag der besonderen Art haben Arzthelferinnen aus dem Landkreis Neuwied erlebt. Die Krankenkasse ...

Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Schlossführung und Probenbesuch in der Villa Musica: Das waren die zwei Programmpunkte eines Ausflugs, zu dem der städtische Seniorenbeirat eingeladen ...

POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl

2018-10-17T15:04:05 Linz am Rhein (ots) - Am 17.10.2018 gegen 12:00 Uhr befuhr der 77 jährige Unfallverursacher die B 42 ...

Standesamt: Am 31. Oktober keine Beurkundungen möglich

Wegen landesweit umfangreicher EDV-Arbeiten kann das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 31. Oktober, während der ...

20 User online

Sonntag, 21. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied