Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Sonstige Nachrichten



Kleidersammlung der Jugend: Besondere Situation in Oberbieber

Sonstige Nachrichten

NEUWIED/OBERBIEBER. Seit über 40 Jahren veranstaltet der Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Trier die Bolivien-Kleidersammlung der katholischen Jugend im Bistum Trier, die in Neuwied und Umgebung in diesem Jahr am Samstag, 9. Mai, ab 9 Uhr durchgeführt wird. In dem mehrere Neuwieder Stadtteile und Melsbach umfassenden Gebiet der Pfarrei St.Bonifatius gibt es eine besondere Situation: Hier können die Kleidertüten wegen des großen Gebietes von den Jugendlichen nicht überall aufgesammelt werden. In Oberbieber ist gewährleistet, dass die Pfadfinder vom DPSG-Stamm St. Bonifatius die Kleider-Tüten ab 9 Uhr einsammeln, die an die Straße gestellt werden. Die Pfadfinder haben dort auch in den vorausgegangenen Tagen in den meisten Haushalten leere Tüten in die Briefkästen geworfen. Achtung: Die Abholung kann nicht in allen Straßen gleichzeitig um 9 Uhr erfolgen, Tüten daher auch nach diesem Zeitpunkt an der Straße bis etwa 11 Uhr stehen lassen.
 

 

Inselgemeinschaft Niederbieber hat einen neuen Vorstand

Sonstige Nachrichten

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Inselgemeinschaft Niederbieber, bestehend aus den Vereinen Niederbieberer Bürger, Männerchor Niederbieber und dem VFL Wied, wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. In seiner Ansprache bedankte sich der Vorsitzende Manfred Keller bei allen Mitgliedern für ihre geleistete Arbeit im Jubiläumsjahr. Gleichzeitig sprach er auch noch einmal einen Dank an alle Gönner, Freunde und Sponsoren der Inselgemeinschaft aus: „Ohne ihre tatkräftige Unterstützung wäre ein solches Jubiläumsjahr nicht möglich gewesen." In seinem Kassenbericht berichtetet Thomas Schäfer über die finanzielle Situation, die durchaus sehr positiv zu bewerten ist, wurde er und der Verein im Anschluss durch die Kassenprüfer und den anwesenden Mitglieder entlastet.

geänderte Öffnungszeiten Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied

Sonstige Nachrichten

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied macht auf geänderte Öffnungszeiten aufmerksam:

Die Kfz-Außenstelle in Asbach ist im Monat April 2015 an folgenden Tagen geschlossen:
Mittwoch, 01.04.2015
Dienstag, 07.04.2015
Mittwoch, 08.04.2015
Donnerstag, 09.04.2015
Mittwoch, 22.04.2015
Donnerstag, 23.04.2015 und
Mittwoch, 29.04.2015.

Neuwieder Wochenmarkt schon am Donnerstag

Sonstige Nachrichten

Wer in der Karwoche auf dem Neuwieder Wochenmarkt einkaufen möchte, muss dies einen Tag früher als gewohnt tun. Denn wegen Karfreitag wird der Markt vorverlegt, und zwar auf Donnerstag, 2. April.  

 

Es geht endlich wieder los!

Sonstige Nachrichten

NIEDERBIEBER. Die Mitglieder des Burschenvereins 1864 Niederbieber e.V. treffen sich am Ostermontag, 06. April, ab 10 Uhr zur traditionellen Wahl des Schultheißen. In Niederbieber hat der Schultheiß ab Ostermontag bis zum Abschluss der Kirmesfeierlichkeiten die Regentschaft des Vereins inne. Das äußere Zeichen seiner Würde ist in Niederbieber der rote Zylinder mit Band.

 

Neuwieder Kinderschiff nimmt am Projekt RZ-Knirpse teil

Sonstige Nachrichten

Jeden Tag erhält die städtische Kindertagesstätte Neuwieder Kinderschiff drei kostenlose Ausgaben der Lokalzeitung. Und jeden Montag und Donnerstag lesen die Kinder gemeinsam im Morgenkreis die neue Rhein-Zeitung. Dabei entdecken sie vielfältiges neues Wissen. Die gelesenen Artikel und Bilder werden in der eigens eingerichteten Zeitungsecke, die gemütlich mit einem Sitzsack ausgestattet ist, ausgehangen und von den Kindern nacherzählt.

Kranke Bäume müssen entfernt oder gekürzt werden

Sonstige Nachrichten

An mehreren alten Lindenbäumen im Bereich Marienborn und Nordsteg in der „Rasselstein-Siedlung“ in Niederbieber haben Gutachter erhebliche Schäden am Stamm, in der Krone und auch an den Wurzeln festgestellt. Die Stadt muss daher fünf der Bäume aus Sicherheitsgründen entfernen lassen. Und zwar voraussichtlich in der zweiten Hälfte dieser Woche.

Einschränkungen beim Schlossleuchten am kommenden Samstag

Sonstige Nachrichten

Schloss Drachenburg möchte alle Besucher, die planen, am kommenden Wochenende das Schlossleuchten zu besuchen, darauf hinweisen, dass es am Samstag, 7. März zu Einschränkungen bei der Licht-Veranstaltung kommen wird. Aufgrund einer geschlossenen Gesellschaft in den Schlossinnenräumen wird ein Teilbereich nicht zugänglich sein. Gezeigt werden aber das Außengelände, die Wagenhalle und die Installationen im Hauptturm.

 

Vorstand des Burschenvereins bleibt unverändert

Sonstige Nachrichten

Führungsriege wird auf der Jahreshauptversammlung im Amt bestätigt
 
NIEDERBIEBER. Ende Januar trafen sich die aktiven Mitglieder des Burscheinvereins 1864 Niederbieber e.V.  zur traditionellen Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Central. Als Tagesordnung standen einige wichtige Themen neben der Neuwahl des Vorstandes an. In seiner Ansprache bedankte sich der Vorsitzende Marcus Becker bei allen Mitgliedern für ihre geleistete Arbeit im Jubiläumsjahr. Gleichzeitig sprach er auch noch einmal einen Dank an alle Gönner, Freunde und Sponsoren des Burschenvereins aus: „Ohne ihre tatkräftige Unterstützung wäre ein solches Jubiläumsjahr mit den drei großen Veranstaltungen nicht möglich gewesen."

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG-

Sonstige Nachrichten
Sehr geehrte Gäste,
wir hoffen das Ihnen der Start ins neue Jahr gelungen ist und präsentieren ihnen im Folgenden einige aktuelle Highlights aus unserer Therme:
aktuelle Wellnessangebote
 
 
In den Wintermonaten ist die Zeit für persönliche Vorsorge und für Entspannung und Erholung unseres Körpers besonders wichtig. Unsere Massageabteilung bietet Ihnen ein vielseitiges Verwöhnprogramm mit tollen Düften und Ölen. Eine Aroma- Thalasso- Massage mit Aroma- Butter oder eine Seifenrubbel- Vollmassage in unserem osmanischem Hamam sind nur ein kleiner Auszug aus unserem umfangreichen Angebot. Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Entspannung pur!

Kommunaler Flüchtlingsgipfel im Kreis Neuwied geplant

Sonstige Nachrichten

CDU-Kreisverband Neuwied lädt zum Meinungs- und Ideenaustausch

„Menschen, die ihre Heimat verlassen, ihr Hab und Gut zurücklassen müssen, von Familienmitgliedern und Freunden getrennt werden, die um ihr Leib und Leben fürchten müssen und auf der Flucht in ein anderes, ihnen fremdes Land sind, haben unsere Solidarität und Hilfe verdient“, betont der CDU-Kreisvorsitzende Erwin Rüddel. Die Flüchtlingskonferenz der CDU-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz hat bestätigt, was die Kommunen vor Ort bereits seit Monaten direkt oder indirekt kritisieren: Die Koordination der Landesregierung fehlt. „Bisher hat sich die Landesregierung zu keinem durchdachten, ganzheitlichen Konzept in der Flüchtlingspolitik durchringen können, sondern steht lediglich am Rand und schaut zu. Das Signal auszusenden, jeder dürfe kommen, aber dann alleine den Kommunen die Umsetzung aufzubürden, ist weder fair noch sozial noch gerecht“, kritisiert auch Landtagsabgeordnete Ellen Demuth.

DeichStadtRadio öffnet die "Internetradio- Tore"

Sonstige Nachrichten

Seit der ersten Sendung am 27.April 2013 sendet "Deichstadtradio als Kooperationsprojekt des Mehrgenerationenhauses Neuwied, radioactive 101 und dem OK4 Neuwied einRadioprogramm von Bürgern füer Bürger der Deichstadt. Am 17.Januar gibt es nun die Möglichkeit "hinter die Kulissen" des Senders zu schauen.


120 Artikel (7 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 17.02.2018 Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

new: 17.02.2018 Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

new: 17.02.2018 Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

new: 16.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

new: 16.02.2018 Kindern Zeit schenken!

Informationsveranstaltung am 01. März in der Grundschule in Buchholz Kindern Zeit schenken! Grundschulen Buchholz und ...

new: 16.02.2018 Zukunftsinitiative „Starke Kommunen - Starkes Land“ in zweiter Auflage

Rheingemeinden setzen mit Städtenetz auf intensive Zusammenarbeit
Große Freude im Kreis Neuwied. elf Kommunen am ...

new: 16.02.2018 Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Zoo Neuwied

„Hallo, ich bin der neue FSJ-ler!“, hört man in einigen Unternehmen zur Sommerzeit aus den Mündern von jungen engagierten Menschen. Diese ...

• Waffelduft im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Ab dem 28. Februar 2018 gibt es gleich zwei gute Gründe mittwochnachmittags das Mehrgenerationenhaus Neuwied zu besuchen. ...

Außergewöhnlicher Aschermittwochsgottesdienst eröffnet Ausstellung in Neuwied

Migration mit Offenheit begegnen
Neuwied – Es geht um Menschlichkeit, Solidarität und darum, Menschen auf der Flucht ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.02.2018

POL-PDNR: NEUWIED. Falsche Polizeibeamte rufen in den Abendstunden an
2018-02-15T16:09:49 Neuwied (ots) - Aktuell werden ...

ISB-Beteiligungsunternehmen mit Innovationspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Jennewein Biotechnologie GmbH aus Rheinbreitbach ist Preisträger beim diesjährigen Innovationspreis Mainz, 14. ...

Second-Hand-Verkauf geht trotz Umbau weiter

Kleiderkammer und Haushaltsbörse der Diakonie findet man jetzt im Hof – Fahrräder werden besonders gebraucht Neuwied. Schneeanzug, ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.02.2018

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht
2018-02-14T12:03:30 57537 Selbach, Kirchstr. 18 (ots) - Am Mi., ...

CDU-Fraktionschef Martin Hahn übt massive Kritik

 am Umgang des Landes mit der Stadt Neuwied Fehlende Zuschussbescheide, Hängepartie beim „Rasselstein“, ...

Alte Sperrmüll- und Grünabfallschecks sind ungültig

Die Neuwieder Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass alte Entsorgungsschecks aus den Vorjahren für die Anmeldung von ...

Elektronisches Rechnungswesen erleichtert die Arbeit

Verwaltung setzt auf modernes Dokumentenmanagement   Wer als Privatperson etwas bestellt, erhält heutzutage oft ...

Vollsperrung der L 266 vom 19.02.2018 bis 10.03.2018

zwischen den Einmündungen B 413 und L 258 (Kreisverkehrsplatz Anschlussstelle A3) Zur Durchführung notwendiger ...

Alles einen Frage der „richtigen“ Haltung

Fachveranstaltung zum Thema konfrontative Pädagogik im Umgang mit gewaltbereiten Kindern und Jugendlichen Mit der ...

8 User online

Sonntag, 18. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied