Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Wie fördere ich Kinder und Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Facebook?"

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Soziales Kompetenztraining für Haupt- und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Hallerbach wirbt für Praxistag zum Thema „WhatsApp und Facebook“

 

Schnell wird in der heutigen Zeit im Kontakt mit Jugendlichen deutlich, dass eine ganzheitliche Förderung sozialer Kompetenzen nicht ohne Berücksichtigung der neuen Medien und Kommunikationsmöglichkeiten erfolgen kann. Dies wirft u.a. die Frage auf: „Wie fördere ich Kinder und Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Facebook?“. Um diese und weitere Fragen wird es im Praxistag am 2. Juli 2015 von 10–18 Uhr in der Fachstelle Plus für Kinder und Jugendpastoral in Koblenz gehen.

„Die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen sind heute vielfältiger geworden und unterliegen einem stetigen Wandel. Die gesellschaftlichen Entwicklungen, verbunden mit dem technischen Fortschritt, insbesondere im Telekommunikationssektor, verändern Formen des sozialen Miteinanders, der Kommunikations- und Interaktionsweisen“, unterstreicht der 1. Kreisbeigeordnete und Jugendamtsdezernent Achim Hallerbach die Bedeutung der Veranstaltung. Und er ergänzt: „Kinder und Jugendliche kommunizieren durch Instant-Messaging-Dienste wie WhatsApp und interagieren in sozialen Netzwerken wie Facebook. Sie inszenieren Selbstdarstellung, treten in medial vermittelten Kontakt, knüpfen virtuelle Netzwerke und Gruppen, bekunden ihre Interessen und Ansichten.

Gemeinsam mit interessierten haupt- und ehrenamtlich Tätigen in der Kinder- und Jugendarbeit wird Meike Drey, als Referentin der Evangelischen Landesjugendakademie Altenkirchen, Handlungsmöglichkeiten im Hinblick auf eine gelingende Förderung sozialer Kompetenzen entwickeln. Dabei werden inhaltliche Themen wie: „Methoden zum Vertrauensaufbau, Leitfäden zur Motivationssteigerung, Fördermöglichkeiten zur Selbstwirksamkeit bei Kindern und Jugendlichen und die Chancen moderner Kommunikation“ praxisnah aufgegriffen und der Bezug zu den jeweiligen Handlungsmöglichkeiten der Teilnehmenden hergestellt.

Das Fortbildungsangebot ist eine Kooperationsveranstaltung des Kreisjugendamtes Neuwied mit dem Koordinierungskreis Schulung und Bildung der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral, sowie der Evangelischen Landesjugendakademie Altenkirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro inkl. Stehkaffee und Mittagessen.

Nähere Informationen zum Praxistag, sowie weiteren interessanten Schulungsangeboten und Fachtagungen aus der Veranstaltungsreihe „Know How – für eine qualitative Jugendarbeit im Landkreis Neuwied“, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter:

Kreisverwaltung Neuwied, Kreisjugendpflege: Christian Skupin, Tel. 02631-803 621; Franlin Toma, Tel. 02631-803 442 oder unter jugendarbeit@kreis-neuwied.de

Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, wird um Anmeldung bis zum 10.06.2015 gebeten.

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.01.2018 Wasserböcke – Eine neue Tierart auf der Afrikawiese des Zoo Neuwied

Wer den Zoo Neuwied besucht, wird zunächst vom unverwechselbaren Geräusch der Flamingos lautstark empfangen. Gleich danach können die Besucher ...

new: 18.01.2018 POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied vom 18.01.2018

Neuwied (ots) - Am gestrigen Morgen gegen 10:10 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein beschädigter Lichtmast eines ...

new: 18.01.2018 Mitmachtheater landet auf dem „Kinderplanet“

„Das Tollste war, dass wir am Ende durch den Eispalast kriechen durften“, berichtete Alina (5) mit strahlenden Augen. Eispalast? Die Rede ist vom ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

POL-PDNR: Spielzeugwaffe löste Polizeieinsatz aus
17.01.2018 – 17:06 Dierdorf (ots) - Am Mittwochnachmittag ...

new: 17.01.2018 Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Fachleute haben abwechslungsreiches Programm erstellt Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr während ...

new: 17.01.2018 Schon ein Jahr früher zur Schule gehen …

Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, ...

new: 17.01.2018 Wintereinbruch verhindert stellenweise Abfuhr der blauen Tonnen

Landrat Hallerbach bittet um Verständnis Leider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der ...

new: 17.01.2018  Landrat mahnt Landesregierung: Kommunen endlich ernst nehmen

Hallerbach: müssen unsere Aufgaben bewältigen können Kreis Neuwied – Der Neuwieder Landrat Achim ...

new: 17.01.2018 SBN muss Halteverbot aufstellen

Zwei- bis dreimal jährlich für Grundreinigung unterwegs – SBN-Mitarbeiter stecken viel ein Neuwied. Saubere Straßen sind eine ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39 Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 ...

new: 17.01.2018 Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus Was kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt ...

Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

13.01.2018 – 09:54 Kirchen/Sieg (ots) - Gegen 02:25 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein offensichtlich betrunkener ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B42 in Hammerstein

12.01.2018 – 19:58 PI Linz - Hammerstein (ots) - Am heutigen Freitag, 12.01.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf der B42, ...

Rekordjahr trotz Regensommer für die Deichwelle

Annähernd 252.000 Gäste – Außer dem Freibad legten alle Bereiche zu
12. Januar 2018 Neuwied. Trotz des ...

Veranstaltung informiert zu Sozialversicherung

Neuwied, 12. Januar 2018 - Nützliche Informationen zu den Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel hat die kostenlose Veranstaltung ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

26 User online

Donnerstag, 18. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied