Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Sonstige Nachrichten



Kammerkonzert mit Liedern und Instrumentalwerken

Sonstige Nachrichten

Kammerkonzert mit Liedern und Instrumentalwerken von Beethoven, Tschaikowsky und anderen

Am 11. November 2018 fand im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied ein Kammerkonzert statt. Gekonnt und in hervorragender Weise vorgetragen wurden Lieder von Peter Tschaikowsky, Alban Berg, Gustav Mahler oder Sergej Rachmaninoff, aber auch Instrumentalwerke des Komponisten Ludwig van Beethoven oder Carl Maria von Weber.

Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 26. November

Sonstige Nachrichten

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, beginnt in Kürze der Winterabfuhrrhythmus für die Biotonne. Von Montag, 26. November 2018 bis einschließlich Freitag, 15. Februar 2019 werden die Biotonnen nur noch alle 3 Wochen geleert, immer gemeinsam mit der Restabfalltonne. Anschließend geht es wieder im wöchentlichen Rhythmus weiter. Weitere Infos unter Tel. 02631/803-308 Kreisverwaltung Neuwied.

Datenschutz-Grundverordnung in den Blick genommen

Sonstige Nachrichten

Experte erläutert Ehrenamtlichen wichtige Grundlagen  

Die neuen Regelungen zum Datenschutz stellen viele Ehrenamtliche vor große Herausforderungen; auch diejenigen, die in der Integrationsarbeit mit personenbezogenen Daten von Hilfesuchenden arbeiten. Das hat die städtische Koordinierungsstelle für Integration dazu veranlasst, das bundesweit agierende Projekt „Digitale Nachbarschaft“ nach Neuwied einzuladen.

Bürgermeister Michael Mang (rechs) begrüßte den Referenten Norbert Wollsiefer.

Weihnachtsmarkt in St. Katharinen: Zeit für was Neues

Sonstige Nachrichten

St. Katharinen – In diesem Jahr endet eine lieb gewonnene Tradition: Nach 21 Jahren findet der Weihnachtsmarkt der Werkstatt des Heinrich-Hauses in St. Katharinen nicht mehr in der gewohnten Form statt. „Unser Weihnachtsmarkt hat sich von Jahr zu Jahr immer weiter gut entwickelt und erfreute sich mit zuletzt über 35 Verkaufsständen auch riesiger Beliebtheit, aber uns fehlt die Unterstützung. Die Organisation überschreitet einerseits unsere Kapazitäten, andererseits ist auch der integrative Ansatz verlorengegangen“, erläutert Gunnar Clemens, Leitung der Werkstatt St. Katharinen/CAP-Markt, die Beweggründe.

Foto ©Heinrich-Haus

Ein öffentliches Wohnzimmer

Sonstige Nachrichten

Mehrgenerationenhäuser feiern zehnjähriges Bestehen

Koblenz/Neuwied/Bad Neuenahr-Ahrweiler – „Wie ein öffentliches Wohnzimmer“, lautet die Antwort von Erika Heinen, geschäftsführende Leiterin der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler, auf die Frage, wie die Besucherinnen und Besucher das Mehrgenerationenhaus (MGH) im Ahrtal beschreiben. In diesem Jahr feiert das Konzept der MGH, welches von der Bundesregierung initiiert wurde, zehnjähriges Bestehen. Bad Neuenahr-Ahrweiler, Koblenz und Neuwied sind von Anfang an mit dabei.

Nils Zimmermann (Neuwied), Beatrix Simon-Röder (Neuwied), Erika Heinen (Bad Neuenahr-Ahrweiler) und Felicitas Flöthner (Koblenz).

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Sonstige Nachrichten

Landkreis Neuwied, 27. September 2018 – Die Beschäftigten im Landkreis Neuwied waren 2017 seltener krankgeschrieben als im Landesdurchschnitt. Das zeigt der Gesundheitsreport der BARMER. Peter Lauermann, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Neuwied, sagt: „Hauptursache für die Krankschreibungen im Landkreis Neuwied waren Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems.“

 

Antrag auf Lohnsteuerermäßigung und Freibeträge

Sonstige Nachrichten

Info-Hotline der Finanzämter gibt Auskunft und Tipps

Wer weite Wege zur Arbeit fährt oder beispielsweise durch die Betreuung von Kindern oder durch Unterhaltszahlungen eine hohe finanzielle Belastung hat, kann sich beim Finanzamt Freibeträge eintragen lassen und einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung stellen, um die monatliche steuerliche Belastung zu reduzieren.
Was hierbei zu beachten ist, wie ein solcher Antrag und der korrekte Eintrag von Freibeträgen funktioniert und was alles als Freibetrag berücksichtigt werden kann, ist Thema eines Aktionstages der Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter am Donnerstag, 4. Oktober 2018.

254 Daumenabdrücke sind Ausdruck der Hoffnung

Sonstige Nachrichten

Schüler und Ehemalige des Martin-Butzer-Gymnasiums ließen sich als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren
„Wir wollen ein Zeichen gegen Leukämie setzen!“ sagt Tim Buchholz, einer der Schüler, die vergangene Woche eine Registrierungsaktion für die Stammzellspenderdatei der Stefan-Morsch-Stiftung am Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf organisiert haben. Es ist mehr als ein Zeichen geworden. 254 junge Spender ab 16 Jahre haben sich beim Schulfest „typisieren“ lassen. Eine Zahl, die vielen erkrankten Menschen Hoffnung geben kann und wird.
Elisabeth Pfaff von der Stiftung war von der tollen Vorbereitung und der professionellen Organisation der Aktion durch die Schüler der MSS 13 beeindruckt: “Die Zahl der abgegebenen Proben ist überwältigend und geht weit über das hinaus, was wir erwartet haben", so Pfaff am Ende des Nachmittags in Dierdorf (Kreis Neuwied).

 Das Orga-Team des Martin-Butzer-Gymnasiums mit der Leinwand, die schon am frühen Vormittag voller Daumenabdrücke war.

SWR1 Hitparade Rheinland-Pfalz: Countdown beginnt

Sonstige Nachrichten

Die 1.000 beliebtesten Radiohits in Rheinland-Pfalz ab Dienstag, 25. September 2018 live im Radio        

Die Spannung steigt: Ab Dienstag, 25. Oktober 2018 sendet SWR1 Rheinland-Pfalz die 1.000 beliebtesten Hits der SWR1 Hörerinnen und Hörer in Rheinland-Pfalz. Rund zwei Wochen lang konnte im Internet, telefonisch und postalisch abgestimmt werden. Nun steht die Platzierung fest: Die rheinland-pfälzische Hitliste wird in einer fünftägigen Programmaktion von Platz 1.000 bis zum Siegertitel rückwärts gespielt. Am Samstag, 29. September gegen 14.30 Uhr lüften die SWR1 Moderatoren Birgit Steinbusch und Michael Lueg das Geheimnis: Welcher Song liegt auf Platz 1 der SWR1 Hitparade Rheinland-Pfalz 2018?

Gläsernes Studio  SWR1 Hitparade

Karate: David Paul im Finale auf Eichsfeld Open

Sonstige Nachrichten

Silber und Bronze für David Paul vom KSC Karate Team.

Heiligenstadt/Thüringen, 2.9.2018. Auf den Eichsfeld Open stand David Paul vom KSC Karate Team seinen Gegnern in der U18 und der U21 gegenüber.

In einem starken Teilnehmerfeld bereits ab der Altersklasse U12 brachte starke Kämpfe bis in die Klasse U21.

 David Paul bei der Siegerehrung

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens im OK4

Sonstige Nachrichten

1852 war es, als der Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine  historisch belegte  Kutschfahrt von   Flammersfeld nach Neuwied -Heddesdorf unternahm. Damals  reiste er von seinem Büro in Flammersfeld zu seinem neuen Einsatz als Bürgermeister in Heddesdorf

160 Jahre später erinnerte  man sich der Fahrt und wiederholte sie. Ein Team des OK4 begleitete die Fahrt auf der historischen Raiffeisenstrasse.

Martin-Butzer-Gymnasium sucht Lebensretter

Sonstige Nachrichten

Schüler und Lehrer rufen beim Schulfest am 21. September zur Typisierung bei der Stefan-Morsch-Stiftung auf
 "Lebensretter gesucht" heißt ein Aufruf des Martin-Butzer-Gymnasiums in Dierdorf (Kreis Neuwied), das am Freitag, den 21. September, ab 14 Uhr im Rahmen eines Schulfestes zu einem „Jahrmarkt der Begegnungen“ einlädt. Zusammen mit der angesehenen Stefan-Morsch-Stiftung will man junge potenzielle Stammzellspender registrieren, um ganz konkrete Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke zu leisten. Schüler und Schulleitung des MBG wollen über das Thema Stammzellspende informieren und unter den Besuchern des Schulfestes für die Registrierung als Stammzellspender werben.

Kreuzung Blocker und Lindenstraße wird Ende September fertig

Sonstige Nachrichten

Schwierige Arbeiten – Alte Daten machten Probleme: Mehrere Leitungen mussten verlegt werden

Neuwied. Die Bauarbeiten für das große Schachtbauwerk in der Kreuzung Blocker Straße/Lindenstraße werden Ende September abgeschlossen sein. Wie die Stadtwerke Neuwied (SWN) mitteilen, wird der dritte Bauabschnitt in der Lindenstraße bis zum Stichweg bis Karneval fertig.

Mehrere Tonnen schwer, mehrere Meter lang, breit und hoch: Das Schachtbauwerk in der Kreuzung Blocker und Lindenstraße forderte die Bauarbeiter nicht nur bei der Lieferung.

Auch aus dem Landkreis Neuwied Organspende in Deutschland stärken

Sonstige Nachrichten

Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel befürwortet doppelte Widerspruchlösung

Kreisgebiet. „Auch für den Landkreis Neuwied gilt, dass in Deutschland ein großer Mangel an Spenderorganen besteht. Die im internationalen Vergleich ohnehin schon niedrigen Zahlen sind im vergangenen Jahr erneut rückläufig gewesen. Um das zu ändern, müssen wir sowohl die organisatorischen Abläufe in den Krankenhäusern verbessern als auch eine Debatte darüber führen, welches Verfahren für Organspender gelten soll“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Sammlungsverbot gegen „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“

Sonstige Nachrichten

– ADD bittet um Mitteilung

Trier/Rheinland-Pfalz – Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) - landes-weite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz – hat dem Verein Hilfe für krebskranke Kinder e.V. mit Sitz in Bielefeld/Nordrhein-Westfalen sofort vollziehbar untersagt, Spendensammlungen sowie öffentliche Spendenaufrufe in Rheinland-Pfalz durchzuführen.

Per „Vulkan-Expreß“ und Bus in die Vulkanregion

Sonstige Nachrichten

IBS präsentiert Tourenvorschläge

Seit dem 01. Juli ist es möglich: In regelmäßigem Takt rollen die Busse der Verkehrsbetriebe Mittelrhein (VMR) durch das Brohltal. Mit besten Verknüpfungen untereinander bieten die Busse nun regelmäßige Fahrmöglichkeiten und neue Kombinationsmöglichkeiten mit dem „Vulkan-Expreß“ der Brohltalbahn.

Täglich außer montags ist der kleine Zug aktuell im Brohltal unterwegs. An allen Tagen ergeben sich an den Bahnhöfen Niederzissen und Engeln interessante Umsteigemöglichkeiten für weiterführende Ausflüge per Bus in die Vulkanregion Laacher See.

Sonderaktion der Finanzämter:

Sonstige Nachrichten

Viele Rheinland-Pfälzer erhalten Post mit guten Nachrichten

Durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19.01.2017 können mehr Aufwendungen für Krankheit und Pflege steuermindernd berücksichtigt werden. Die Grenze der zumutbaren Belastung wurde zugunsten der Steuerbürger geändert. Erst wenn diese Belastungsgrenze überschritten wird, können die Kosten die Steuerlast mindern. Alles was unter dieser Grenze liegt, ist dagegen noch im Bereich des Zumutbaren.

Keine Ferien: Mitarbeiter der SBN mussten in die Schule

Sonstige Nachrichten

Hartes Programm in der Hitze: Mehr als 80.000 Quadratmeter Außenanlagen gepflegt
Neuwied. Während die Kinder die Ferien für Urlaub, Erholung und Spaß genossen haben, waren die Mitarbeiter der Servicebetriebe Neuwied (SBN) in den Schulen aktiv. Schulhöfe reinigen, Grünflächen pflegen, Hecken schneiden stand auf dem „Stundenplan“. Kein leichtes Programm bei Temperaturen um die 35 Grad.
Die SBN kümmern sich jährlich sieben Mal intensiv um die Außenanlagen der städtischen Schulen. „Wir machen das nach einem vorgegebenen Zeitplan“, erklärt Kai Poveleit. „Bestimmt wird das natürlich hauptsächlich durch die Ferien, damit wir den Unterricht und die schulischen Abläufe nicht stören.“

32, 34, 36 Grad? Hitzefrei gibt es für die Mitarbeiter der SBN nicht. Auch keine Ferien. Sie mussten mit Maschinen und in Schutzkleidung ran, um die Außenanlagen der städtischen Schulen auf Vordermann zu bringen.


159 Artikel (9 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 14.12.2018 Auch im Winter schmücken Blumen die Laternen

Netzwerk Innenstadt setzt optische Akzente – Neue Bänke 21 Blumenkörbe erblühten in den warmen Monaten des Jahres in der Neuwieder ...

new: 14.12.2018 Seniorenbeirat informiert sich im Haus Weißer Berg

Mit Besuch in der AWO-Einrichtung endet Reihe des Gremiums Mit dem Besuch der Einrichtung für Senioren auf dem Weißen Berg beendete der ...

new: 14.12.2018 Oberbieberer Vereine freuen sich über neue Turnhallen-Küche

Die Turnhalle der Friedrich-Ebert-Grundschule in Neuwied-Oberbieber ist ein wahrer Alleskönner: Sportlich von der Schule, verschiedenen Abteilungen des VfL ...

Änderung von Abfuhrtagen zum Jahresbeginn

Zusatzleerung blaue Tonnen am 5. Januar 2019 in Oberbieber und ...

Tierisch Freude schenken - Die besondere Geschenkidee

Wer noch eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen sucht, wird im  Zoo Neuwied schnell fündig. So zum Beispiel im ...

Deichförderverein: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Rund 2400 Besucher jährlich besuchen das Informationszentrum Oberbürgermeister Jan Einig als Vorstandsvorsitzender des Deichfördervereins ...

Regionalladen-Gemeinschaftsprojekt startet ersten Testlauf

Bei Amalie schöne Regionalprodukte einkaufen Stadt und Landkreis Neuwied präsentieren sich gemeinsam auf Neuwieder Knuspermarkt Das ...

Der Freizeitplaner 2019 ist ab Mitte Januar erhältlich

Wie auch in den vergangenen Jahren bringen die Kreisjugendpflege des Landkreises und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, in gemeinsamer Regie, ...

Kandidaten für Sportlerehrung melden

Stadt Neuwied zeichnet wieder besondere Leistungen aus Die Stadt Neuwied würdigt auch in diesem Jahr wieder die ...

Kreis-Migrationsbeirat tagt in Puderbach

Situation geflüchteter Menschen in der VG Puderbach und Asylwesen im Kreis bilden thematische Schwerpunkte Zu seiner letzten Sitzung des Jahres traf ...

Oberbürgermeister Einig zieht am 23. Dezember das Gewinnerlos

Noch steht er in der großen Schneekugel auf dem Luisenplatz, doch am Sonntag, 23. Dezember, wird feststehen, wer den dort ...

Trotz Wasserschaden: Kita Rheintalweg bleibt geöffnet

Erzieherinnen und Kinder reagieren flexibel auf Problemlage Ein Wasserschaden in der Kindertagesstätte am Rheintalweg ...

Ross folgt Bauer: Löschzug Stadt Neuwied hat neue Führung

Wechsel bei der Feuerwehr: Der Löschzug Stadt Neuwied hat eine neue Führung. Nach dem Wegzug von Florian Bauer ...

Selbst in Österreich abgeholt: Pfadfinder bringen Friedenslicht zum Adventsfenst

Am Freitag, 21. Dezember, bieten die Pfadfinder vom Stamm St. Bonifatius am Oberbieberer Pfadfinderhaus in der Grafenwiese 100 ...

Bürgerbüro nachmittags geschlossen

Am Mittwoch, 12. Dezember findet nachmittags die jährliche Personalversammlung der Kreisverwaltung Neuwied statt. Es ist ...

Änderung der Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr ...

„In großer Geschlossenheit nach vorne schauen!“

Positiv ist die Stimmung der CDU-Delegierten und CDU-Mitglieder die beim CDU-Bundesparteitag in Hamburg zugegen waren. „Die Bundesvorsitzenden- und ...

Kfz-Zulassungsstelle in Dierdorf am 27.12. geschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf hat in der Woche nach Weihnachten geschlossen. Somit bleibt auch die Außenstelle ...

18 User online

Sonntag, 16. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied