Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung



Duckomenta: Szenische Führung macht Lust auf mehr

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die aktuelle „Duckomenta“-Ausstellung in der StadtGalerie lockt Besucher nicht nur wegen der präsentierten exquisiten Kunstwerke, sondern auch mit einem abwechslungsreichen Begleitprogramm. So präsentierte Rainer Neuendorff in einer szenischen Führung einen ganz speziellen „Enten-Marsch“.

Mit Zumba den Sommer verlängern

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Waldbreitbach – Lateinamerikanische Klänge, internationale Hits und dazu jede Menge Spaß: Bei der beliebten Sportart „Zumba“ werden kleine Choreografien bestehend aus verschiedenen Tanzstilen eingeübt und in der Gruppe einstudiert. Den nächsten Kurs bietet der VfL Waldbreitbach ab Dienstag, 29. Oktober, von 19 bis 20 Uhr im Waldbreitbacher Kolpinghaus (Brückenstraße 12) an. Zumba ist ein dynamisches, begeisterndes und sehr effektives Fitnesstraining.

MinsKi-Vorführung: Regisseur und Darsteller anwesend

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Programmkino zeigt am 16. Oktober „Die Kandidaten“

Wenn bei einer Bundestagswahl um 18 Uhr die Wahllokale schließen und die ersten Prognosen im Fernsehen aufleuchten, dann ist der Wahlkampf vorbei. Vorher wurden jedoch viele Wahlkampfreden gehalten, Interviews gegeben, an Türen geklingelt, Plakate geklebt, unzählige Hände geschüttelt und auch Sprüche geklopft. Dies vor allen Dingen von den Politikern, die die Basis bilden. Der Film „Die Kandidaten“ beschäftigt sich mit diesem Thema. Das MinsKi zeigt ihn am Mittwoch, 16. Oktober, um 20 Uhr in der Schauburg – und zwar in Anwesenheit von Regisseur Michael Schwarz und des Darstellers David Dietz. 

 

Die demokratische Mehrheit wecken !

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Pulse of Europe Neuwied – Demo am 19.10.2019 mit dem Jazz!Chor Neuwied als Gast.
Zu den Errungenschaften unserer Demokratie gehören das Recht auf freie Meinungsäußerung und das Demonstrationsrecht. Diese Rechte sind im Grundgesetz verankert und gelten für alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes. Sie gelten auch in der gesamten Europäischen Union. Ein großartiges Geschenk der Freiheit und Mitwirkung an unserer Gesellschaft.

„Kino für Kinder“: Reihe beginnt am 16. Oktober

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Bis März 2020 insgesamt sieben Filme im Programm

Im Oktober wird die beliebte Reihe „Kino für Kinder“, eine Kooperation zwischen dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, dem Minski-Team und den Filmtheaterbetrieben Weiler, fortgesetzt. Bis Ende des Jahres stehen vier Filme auf dem Programm, im neuen Jahr folgen bis März weitere drei Streifen. Den Anfang macht am Mittwoch, 16. Oktober, um 16 Uhr im Metropol-Kino an der Heddesdorfer Straße, ein topaktueller, 84 Minuten langer Film: „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ wurde 2019 produziert und erzählt von den Abenteuern, die Tobi bei seiner Reise um die Welt erlebt, um das Rätsel einer Flaschenpost zu lösen.  

„Rocca verändert die Welt“ heißt eine weitere aktuelle deutsche Produktion, die in 101 Minuten über das ungewöhnliche Leben der elfjährigen Rocca berichtet. Die Tochter eines Astronauten stellt sich in der Schule selbstbewusst an die Seite von Mobbingopfern und versucht zudem einem obdachlosen Freund zu helfen. Dieser Streifen läuft am Mittwoch, 13. November.

Gemeinsam in die Natur

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Nordic-Walking-Angebot des VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach – Die Tage werden kürzer und die Motivation zur sportlichen Betätigung in der Natur sinkt bei vielen Frauen und Männern. Eine Gelegenheit dagegen anzugehen, ist das Nordic-Walking-Angebot des VfL Waldbreitbach. So trifft sich freitags eine Gruppe um 17 Uhr am Parkplatz vor der Sporthalle (Jahnstraße 1) in Waldbreitbach, um gemeinsam rund 90 Minuten unterwegs zu sein. Die Strecke wird der jeweiligen Jahreszeit angepasst. Zudem kann sich innerhalb der Gruppe auch noch auf eine andere Uhrzeit verständigt werden. Anfänger sind herzlich willkommen; Stöcke können probeweisen geliehen werden.

KiJub sorgt für Grusel- und Bastelspaß im Herbst

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Kinder- und Jugendbüro lädt zu Angeboten in den Stadtteilen ein

In Gladbach, Engers und Heimbach-Weis stehen in diesem Herbst und Winter spannende Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche auf dem Programm.
    
Der Kindertreff Gladbach, der vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJub) geführt wird, weist auf zwei Veranstaltungen hin: Sieben- bis Elfjährige können am Montag, 21. Oktober, von 16 bis 18 Uhr ihrer Kreativität freien Lauf lassen und verschiedene Dinge zum Thema „Herbstzeit“ basteln. Der Kindertreff bietet außerdem am Donnerstag, 31. Oktober, von 16.30 bis 18.30 Uhr eine Halloweenparty an, auf der auch fleißig gebastelt wird. Der Treff befindet sich auf der Rückseite des Gemeindehauses der katholischen Kirche Maria-Himmelfahrt. Zur besseren Planung sollten Eltern ihre Kinder vorher im Kindertreff oder im Kinder- und Jugendbüro zu den kostenfreien Angeboten anmelden. Der Treff ist immer montags von 16 bis 18 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Basteln im Roentgen-Museum Neuwied

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

In den Herbstferien bietet das Roentgen-Museum zwei Termine zum Basteln für Kinder ab dem Grundschulalter an.
Scherenschnitte wie zur Biedermeierzeit wollen wir in kleinen Gruppen mit je sechs Kindern herstellen. Am Ende des Bastelnachmittages zieren die Scherenschnitte eine Dose, die für vielerlei Dinge ein Aufbewahrungsort sein kann.

Jumping Fitness – Nur noch wenige Plätze frei

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Der Turnverein Heddesdorf 1877 e.V. erweitert sein Fitnessangebot und bietet ab dem 15. Oktober mit Jumping Fitness eine neue und aktuelle Trendsportart an.
Bei Jumping Fitness werden sämtliche Übungen auf einem Trampolin durchgeführt und dabei mehr als 400 Muskeln angesprochen. Ein außergewöhnliches Power-Workout in der Gruppe zu mitreißender Musik und abwechslungsreichen Übungen verspricht den absoluten Funfaktor.

KiJub bietet Spiel und Spaß in den Herbstferien

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Offene Turnhalle und Bauspielplatz ohne Voranmeldung

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJuB) bietet gemeinsam mit dem Turnverein Gladbach, der KG Gladbach, dem TuS Gladbach, dem TTC St. Georg Gladbach, dem Jugendrotkreuz – DRK Ortsverein Engers und dem Landessportbund Rheinland-Pfalz mit seinem Programm „Integration durch Sport“ ein kostenfreies Ferienangebot für Mädchen und Jungen an. Sportbegeisterte Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren können in der ersten Herbstferienwoche vom 30. September bis 2. Oktober jeweils von 14 bis 17 Uhr viele Sportarten wie Tischtennis, Fußball und Box-Aerobic kennenlernen. Erfahrene Übungsleiter der beteiligten Vereine weisen die Kinder an. Zusätzlich gibt es ein Hip-Hop-Tanzangebot der Tanzschule Impuls und erste Grundlagen eines Erste-Hilfe-Kurses. Übrigens: Die Aufsichtspflicht erstreckt sich lediglich auf den Umgang mit den zur Verfügung gestellten Sportmaterialien und Sportgeräten. Für den Verbleib der Kinder in der Turnhalle wird keine Gewähr übernommen. Weitere Informationen gibt es bei Tanja Buchmann vom KiJuB, Telefon 02631 802 172, E-Mail tbuchmann@neuwied.de

Jugendzentrum Big House on Tour

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

 In den Herbstferien geht das Neuwieder Big House wieder auf Tour. Neben den üblichen Öffnungszeiten gibt es zwei Ausflugsangebote für Kurzentschlossene. Am Mittwoch, 2. Oktober, ist das Ziel Köln. Bei einer Backstage-Tour in den MMC Studios erfahren die Teilnehmer, wie eine Fernsehsendung entsteht, was in den Werbepausen passiert oder wie es sich anfühlt, selbst vor laufender Kamera zu stehen. Die MMC Studios in Köln sind die Heimat beliebter Fernsehserien wie Unter uns oder Alles was zählt und die Produktionsstätte zahlreicher populärer TV-Shows wie Deutschland sucht den Superstar, Das Supertalent, Let’s Dance, Die Höhle der Löwen oder Shopping Queen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Altstadt zu erkunden.

Stadt Informiert über Vorsorge bei StarkregenStadt Informiert über Vorsorge bei

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Auch dieses Jahr traten  Starkregen-Ereignisse gehäuft auf in Neuwied und richteten Schäden an. Die Stadtverwaltung nimmt dies zum Anlass, zu zwei Informationsveranstaltungen einzuladen: eine allgemeine in Torney und eine auf die spezielle Situation in dem Stadtteil zugeschnittene in Oberbieber.  

Starke Niederschläge in kurzer Zeit bereiten immer häufiger große Probleme. Aus überlasteten Kanälen dringt rückstauendes Wasser in Kellerräume ein, unkontrolliert abfließendes Oberflächenwasser läuft über Kellerabgänge oder Fenster in Kellerräume, Bäche stauen sich auf, so dass Wasser in Gebäude eindringt. Vorsorge ist eine kommunale Gemeinschaftsaufgabe, daneben sind aber auch private objektbezogene Maßnahmen hilfreich.

Kulturen können zusammenwachsen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Interkulturelle Wochen enden in Neuwied am 3. Oktober

„Zusammen leben, zusammen wachsen“: So lautet das diesjährige Motto der Interkulturellen Wochen (IKW), die von vielen Organisationen und Institutionen veranstaltet und unterstützt werden. Sie wollen rassistischer Gewalt und anderen fremdenfeindlichen Erscheinungen entgegentreten und zugleich Menschen, die sich für eine solidarische Gesellschaft einsetzen, in den Mittelpunkt rücken.

Die IKW in Neuwied haben bereits am 12. September begonnen und dauern noch bis zum 3. Oktober. Im zweiten Teil unserer Vorschau folgt die Auflistung der Termine ab dem 25. September:

„Einander offen begegnen“

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Welt-Alzheimertag am Samstag 21. September
 Das Mehrgenerationenhaus Neuwied lädt mit dem diesjährigen Motto „einander offen begegnen“ alle Neugierigen, Angehörigen und Betroffenen ab 14:00 Uhr zu einem gemeinsamen Erkundungsnachmittag ein.
 Nach sieben Jahren hält die Wanderausstellung „Augenblicke“, mit Bilderwerken Demenzbetroffener, wieder Einzug und kann getreu dem Namen, von der Familienbildungsstätte bis in das Mehrgenerationshaus, erwandert werden. Im Mehrgenerationenhaus angekommen stehen verschiedene Angebote bereit die offen genutzt werden können. So kann auf dem interaktive Demenz Pfad in einem Selbstversuch die Gefühlswelt von Demenzerkrankten erkundet werden um herauszufinden was es bedeutet an die Grenzen kognitiver Leistungsfähigkeit und Sinnesleistung zu kommen.
 
 

Einladung zur kostenlosen AROHA Schnupperstunde

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Angelehnt ist AROHA an den ‚Haka‘, den traditionellen Kriegstanz des neuseeländischen Volkes der Maori. Er beinhaltet ausdrucksvolle, kraftvolle, aber auch entspannende Bewegungen sowie Elemente aus der Kampfkunst und Tai Chi. All dies macht AROHA zu einem effektiven und unkomplizierten Gesundheitskurs für den ganzen Körper. Alle Bewegungen gehen fließend ineinander über. Der Schwerpunkt liegt vor allen Dingen auf den Oberschenkeln, Po und Bauch. Da jedoch bei nahezu jeder Bewegung die Arme einbezogen werden, werden auch diese durch abwechselndes An- und Entspannen trainiert.
Aroha verbessert darüber hinaus die Balance und Ausdauer, fördert den Stressabbau und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Und da man keinerlei Vorkenntnisse benötigt, ist AROHA auch für Neueinsteiger bestens geeignet.

Regelmäßige Berufsberatung im Jugendzentrum

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Experten geben einmal monatlich im Big House wertvolle Tipps

Es gibt viele Gründe, zur Berufsberatung zu gehen. Ob es um Hilfe bei einer Bewerbung, Suche nach einem passenden Beruf oder einer Ausbildungsstelle geht, oder um die Klärung der Frage, wie es überhaupt nach der Schule weitergehen soll.

Aber die Berufsberatung geht auch zu den Jugendlichen – in den Schulen, auf Veranstaltungen und in Zukunft ins Neuwieder Jugendzentrum Big House. Die Auftaktveranstaltung dort findet am Dienstag, 10. September, von 16 bis 18 Uhr statt. Dann stellt sich die Berufsberatung der Agentur für Arbeit und des Jobcenters vor, die Kooperationspartner des Jugendzentrums in diesem neuen Projekt sind.

Künstler zeigen ihre Werke auf dem Alten Friedhof

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Während des Tages des Offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, stellen mehrere Mitglieder der Neuwieder Künstlergruppe „Kultu(h)r“ von 10 bis 19 Uhr ihre Arbeiten auf dem gesamten Gelände des Alten Friedhofs aus. Zu sehen sind Ölgemälde, Aquarelle, Mosaike, Zeichnungen und vieles mehr. Jeweils im Anschluss an die beiden Friedhofsführungen, die um 10 und um 14 Uhr beginnen, lesen zudem Lyriker der Gruppe in der ehemaligen Aussegnungshalle abwechselnd Lyrik und kurze Prosastücke. Der Eintritt ist frei.

Fachveranstaltung: Rechtsextremismus und Rechtspopulismus - Was fasziniert Jugen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Im Rahmen der Fortbildungsreihe Know-How für eine qualitative Jugendarbeit im Landkreis Neuwied bietet die Kreisjugendpflege eine Fachveranstaltung zum Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus im Jugendalter an.

Immer wieder ist in den Medien die Rede von zunehmenden rechtsextremen Verhaltensweisen auch unter Jugendlichen. Ist dies eine neue gesellschaftliche Konfliktlinie, die um Identität und Zugehörigkeit kreist? Was fasziniert Jugendliche an rassistischen Verhaltensweisen?


328 Artikel (19 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 19.10.2019 Sammlung der Kriegsgräberfürsorge 2019

Spendenaufruf von Landrat Achim Hallerbach   Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Volksbund Deutsche ...

new: 19.10.2019 Strahlende Kinderaugen beim elften Kastanienwiegen der SWN

Herbstfrüchte gegen Karten für Deichwelle getauscht – Viele Gewinner bei der Verlosung fürs Schlosstheater Neuwied. Fleißige ...

new: 19.10.2019 Wahl des Beirats für Migration steht kurz bevor

24 Kandidatinnen und Kandidaten stehen auf der Neuwieder Liste   In Stadt und Kreis werden am Sonntag, 27. Oktober, die ...

new: 19.10.2019 Im Schlosspark wird bald wieder gerodet

Keine generellen Sperrungen, Artenschutz im Fokus Die Sicherheit des Erddeiches im Neuwieder Schlosspark hat oberste ...

new: 19.10.2019 Stadt und Kreis legen neuen Freizeitplaner auf

Organisationen können Angebote für Broschüre einreichen Auch für das Jahr 2020 wird es erneut unter ...

new: 19.10.2019 Migrationsbeirat: Bürgermeister Mang empfängt Kandidaten

Kurz vor den Wahlen für den Migrations- und Integrationsbeirat in Stadt und Kreis Neuwied, die am 27. Oktober stattfinden, hat Neuwieds Bürgermeister ...

new: 19.10.2019 Landkreis setzt auf ressourcenschonenden Umgang mit Energie

E-Mobilität ist ganz klar auf dem Vormarsch Unternehmen konnten sich über aktuelle Entwicklung informieren E-Mobilität ist ganz klar auf ...

new: 19.10.2019 Für viele Jahre Gewerkschaftstreue geehrt

Neuwied, 18. Oktober. „Es ist eine gute und schöne Tradition der IG Metall, dass wir jedes Jahr die Kolleginnen und Kollegen ehren, die 25, 40 oder ...

new: 19.10.2019 Gesprächsangebot im Stadtteilbüro

Wer als Einwohner mit Migrationshintergrund vor den Wahlen zum Beirat für Migration und Integration am 27. Oktober mit ...

Stellungnahme zu einer Erklärung des AfD-Landtagsabgeordneten Bollinger

Der AfD-Landtagsabgeordnete Jan Bollinger folgert aus von ihm präsentierten Zahlen, die Zuwanderung der letzten Jahre habe ...

L 264 zwischen Urbach und Puderbach am 02. November voll gesperrt

Am Samstag, 02.11.2019 findet zwischen 9 und 15 Uhr eine Gemeinschaftsjagd der Reviere Puderbach I, Harschbach/Niederhofen und ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Landkreis Neuwied, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten im Landkreis Neuwied waren im Jahr 2018 seltener ...

Gutbesuchte Biedermeier-Ausstellung im Roentgen-Museum Neuwied

läuft nur noch vier Wochen und endet am Sonntag, 10. November 2019 Am Sonntag, 10. November 2019, endet im Roentgen-Museum Neuwied die bedeutende ...

KiJub sucht die beste Neuwieder Rockband

Wettbewerb ausgeschrieben – Konzert am 25. Januar
Grünes Licht für Rock, Punk und Metal: Lokale Bands dieser ...

Manege frei! 40 Kinder bei der integrativen Zirkusfreizeit

40 Kinder schnupperten während der Herbstferien Zirkusluft. Sie nahmen an einer einwöchigen integrativen Zirkusfreizeit teil, die das Kinder- und ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B 256 - eine Person wurde leicht verletzt

2019-10-15T12:51:26 Neuwied (ots) - Am Dienstag, den 15.10.2019, um 07:35 Uhr, ereignete sich auf der B 256 ein Unfall mit 5 ...

Verlegung der Müllabfuhr wegen Allerheiligen

Wertstoffhöfe am Samstag geschlossen Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender veröffentlicht, verschiebt sich die ...

POL-PDNR: Innenstadt - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

 in Verbindung mit gefährlicher Körperverletzung - Schlüsselbund durch offenes Fenster ins Fahrzeug ...

19 User online

Sonntag, 20. Oktober 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied