Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung



Doppelte Benefizfreuden beim Lions Club Rhein-Wied

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Jetzt Karten für die Benefizkonzerte mit dem „Musikkorps der Bundeswehr“ und dem Gospelchor „n-joy“ sichern  

Der Lions Club Rhein-Wied präsentiert im März gleich zwei großartige Benefizkonzerte im Kreis Neuwied. Zwei Benefizkonzerte, hinter der eine vereinte Idee steckt: „Wir helfen“.
Am Donnerstag, den 5.03.2020, um 19:30 Uhr gastiert das Musikkorps der Bundeswehr im Forum in Windhagen mit einer mitreißenden Orchestergala für Jung und Alt. Der Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Erlös kommt sozialen Einrichtungen in der unmittelbaren Umgebung und dem Sozialwerk der Bundeswehr zugute.

 

Den Tonkünstler visualisieren

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Beethoven steht im Fokus des Schlossleuchtens
„Bringen Sie Kopfhörer mit“, rät der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld allen Besuchern des Schlossleuchtens auf der Drachenburg, das vom 17. Januar bis zum 23. Februar 2020 bereits zum 6. Mal stattfindet. Denn in diesem Jahr steht der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens im Mittelpunkt – und das geht natürlich nicht ohne Musik. Doch die wird individuell vermittelt: per Handy oder Miniradio und den genannten Kopfhörern.
Gerade erst mit dem German Design Award 2020 für Lichtarchitektur ausgezeichnet, widmet sich der Flammersfeld bereits neuen Herausforderungen: Er verbindet den bekanntesten Sohn der Stadt Bonn mit der Architektur von Schloss Drachenburg. „Inhaltlich und technisch beschreiten wir in diesem Jahr neue Wege: Die Vorderfront des Schlosses wird mit einer aufwändigen Videoinstallation illuminiert, dazu sind sechs Hochleistungsbeamer im Einsatz. Vorbereitend haben wir das Schloss mit 3D-Scannern ausgemessen und auf dieser Basis eine Gestaltung erarbeitet“, beschreibt Wolfgang Flammersfeld begeistert sein neues Projekt. „Unterstützt werden wir dabei vom kiU der Fachhochschule Dortmund.

„Lesen und Schreiben öffnet Welten“

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Ausstellungen im Kreis und der Stadt Neuwied von März-Mai 2020

Wie ist es möglich, die Schule zu verlassen, ohne ausreichend lesen und schreiben zu können? Wie wirken sich fehlende Lese- und Schreibkompetenzen auf den Arbeitsplatz, Familie und Freizeit aus? Wer hilft den Kindern bei den Hausaufgaben? Und wie steht es um die Gesundheit, wenn der Beipackzettel zur Hürde wird? Der Arbeitskreis Grundbildung in Stadt und Kreis Neuwied startet ab März 2020 die Kampagne „Lesen und Schreiben öffnet Welten“, um im Rahmen einer größeren Öffentlichkeitsaktion nicht nur zentral, sondern auch im ländlichen Raum auf die Bedeutung der Grundbildung für Erwachsene aufmerksam zu machen. „Gleichzeitig vermittelt die Ausstellung Lösungsansätze und zeigt Beratungs-, Unterstützungs-  und Lernangebote vor Ort auf,“ so Heiko Hastrich, regionaler Netzwerkkoordinator des vom Europäischen Sozialfonds und dem Land Rheinland-Pfalz geförderten Projekts „GrubiNetz-Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz“. Bundesweit hat jeder achte Erwachsene, das sind rund 6,2  Millionen Menschen, Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben. Sie können zumeist Wörter und einzelne Sätze lesen und schreiben, sie haben jedoch Mühe, einen längeren zusammenhängenden Text zu verstehen. Nur die wenigsten von ihnen nutzen die angebotenen Beratungs- und Lernangebote.

Von links nach rechts: Kathrin Twiesselmann-Steigerwald (VHS Neuwied), Heiko Hastrich (Grubinetz), Christoph Hohndorf (Jobcenter Neuwied), Karl Werner Böhm (MGH und VHS), Simone Kirst (KVHS), Szuszanna Strube (Integrationsfachdienst  Caritasverband Betzdorf), Cornelia Eberhard (MGH/KVHS), Julia Klippel (MGH Neuwied), Angela Muß (MGH Neustadt) und Andrea Oosterdyk (Bildungsbüro Kreisverwaltung Neuwied)

Jugendbildungsfahrt nach Lissabon

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Freunde treffen, Spaß haben und Kultur erleben

Die Kreisjugendpflege Neuwied bietet in den kommenden Herbstferien wieder eine Jugendbildungsfahrt an. Gemeinsam mit der Kreisjugendpflege Altenkirchen und den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach und Dierdorf geht es in den äußersten Südwesten Europas. Das Ziel ist Lissabon, die Hauptstadt Portugals. Mit rund 500.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Landes und bietet den Besuchern ein breites kulturelles Angebot. Bei einer Stadtführung lernen die Teilnehmer das Leben in den kleinen, urigen Gassen kennen.

Backstage am Filmset

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Tagesfahrt für Jugendliche in die MMC Film und TV Studios Köln

Gemeinsam mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und  des Westerwaldkreises bietet die Kreisjugendpflege Neuwied im Rahmen des Kooperationsverbundes „Wir Westerwälder“ am 07. März 2020 eine Tagesfahrt für Jugendliche in die MMC Film und TV Studios Köln an. Die Studios sind Produktionsstätte zahlreicher populärer TV-Shows wie: Deutschland sucht den Superstar (RTL), Das Supertalent (RTL), Die Höhle der Löwen (VOX) oder Shopping Queen (VOX). Aber auch viele Spielfilme mit nationalen und internationalen Schauspielern, wie Hilary Swank, Keira Knightley oder  Michael Fassbender  wurden hier bereits gedreht.

Jugendhaus macht außergewöhnliche Angebote

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Kunst-Camp und von Hunden begleitetes Körpersprache-Training

Das Jugendhaus Heimbach-Weis an der Waldstraße 47a ist seit August 2019 Heimat der stadtteilorientierten Jugendarbeit des städtischen Kinder- und Jugendbüros für Heimbach-Weis. „Der Treff erwartet jeden Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr Heimbach-Weiser Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren“, teilt Projektleiterin Tanja Buchmann mit.  

Zu den kostenfreien Freizeitangeboten des Treffs zählen unter anderem Basteln, Backen, Billard, Hip-Hop-Tanz, Kicker, Tischtennis und Gesellschaftsspiele. Hinzu kommen spezielle Workshops, für die man sich allerdings anmelden muss, wie etwa für den  Koch-Club. Für die ersten Monate des neuen Jahres hat das Jugendtreff-Team um Nadja Bröhldick zwei Turniere angesetzt: Am 23. Januar können Billardfans ihr Können beweisen, am 19. März die Kicker-Spezialisten. Im Februar steht Närrisches auf dem Programm: Die große Karnevalsparty am Donnerstag, 13. Februar, wird die jungen Jecken begeistern.  

Zum Betreuerteam zählen Lukas Jäger, Leyla Basibüyük und Leiterin Nadja Bröhldick.

Erste Neuwieder Klimakonferenz für Jugendliche

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Jugendbeirat lädt zu einer Diskussion über Klimaschutz ein
    
Sie beherrschen weltweit die Diskussionen: globale Forderungen für mehr Klima- und Umweltschutz, die Aktionen der „Fridays for Future“-Bewegung, das Klimapaket der Bundesregierung. Auch der Jugendbeirat der Stadt Neuwied engagiert sich für das Klima. So sind zwei Mitglieder des Gremiums im neuen städtischen Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität vertreten und werden sich dort für ein klimafreundlicheres Neuwied einsetzen.

Osterferien: Jugendbildungsreise in die Toskana

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

In den Osterferien Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem was lernen. Genau diese Kombination bietet die diesjährige Jugendbildungsfahrt in die Toskana an. An der sechstägigen Reise können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 18 Jahren teilnehmen.

Benefiz-Modellbauausstellung zum Staunen und Ausprobieren

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Neuwied: Eisenbahnen, Schiffe, Trucks, Panzer, Helikopter – alles, was das Herz begehrt, finden Modellbauinteressierte am 18. und 19. Januar in Neuwied Heimbach-Weis. Im dortigen Berufsbildungswerk (BBW) gibt es an beiden Tagen nicht nur spannende Vorführungen, sondern auch die tolle Gelegenheit, einige dieser Modelle einmal selbst auszuprobieren. Moderator Michael Wolf sorgt für Hintergrundmusik und erzählt mehr über die Aussteller und ihre Modelle. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Foto ©Heinrich-Haus

Offenes Singen und Lichterklänge

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Kurzweiliges Programm auf dem Neuwieder Knuspermarkt  

Der Neuwieder Knuspermarkt bietet neben interessanten Weihnachtsprodukten in den Hütten und leckerem Essen an den Ständen auch ein buntes Programm auf verschiedenen Bühnen.
    
Mehrere Konzerte stehen vom 13. bis 23. Dezember auf dem Programm des Neuwieder Knuspermarkts. Eine „Jazzy Christmas“ präsentiert Andreas Nilges auf der Bühne an der Luisenscheune am Freitag, 13. Dezember, ab 16.30 Uhr. Die Crazy Corner Jazzband ist am gleichen Tag ab 17.30 auf der Bühne im Kinder-Knusperland zu hören. Dort geben am Samstag, 14. Dezember, die Eifeler Alphornissen von 18 bis 19 Uhr Kostproben ihres Könnens ab. Die Wülfersberger Blasmusik Gladbach tritt am Sonntag, 15. Dezember, ab 15 Uhr auf der Bühne an der Luisenscheune auf, ab 17 Uhr präsentiert Melanie Junglas Weihnachtslieder auf der Bühne im Kinder-Knusperland. „Sound and Music“ heißt es am Mittwoch, 18. Dezember, ab 17 Uhr auf der Luisenscheune-Bühne mit SAM. Die Besucher erwarten „Lichterklänge“.

Ohne Filter

Ein Mann sieht Rot – Abendvortrag im MONREPOS

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

MONREPOS – das Archäologische Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution lädt am 23. November zu einem Abendvortrag ins Schloss Monrepos ein.

Neuwied. Mit dem Themenwochenende „Ein Traum in Rot“ startet das MONREPOS am 23. und 24 November in die Weihnachtszeit. Neben verschiedenen Workshopangeboten für Kinder und Erwachsene sowie Themenführungen rund um die Farbe Rot und deren Bedeutung in der frühen Menschheitsgeschichte, zählt der Abendvortrag am Samstag, den 23. November um 19 Uhr sicherlich zu den Höhepunkten der Veranstaltung.

Foto: Martin Jepp

Tag der offenen Tür im BBW Neuwied mit vielen Attraktionen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Neuwied – Beruf und Bildung hautnah erleben – das geht beim Tag der offenen Tür am 23. November im Berufsbildungswerk (BBW) Heimbach-Weis. Ob Lageristen, Bürokaufleute, Mechatroniker oder Floristen, hier gibt es von 12 bis 18 Uhr ausführlich Gelegenheit, sich über die mehr als 30 Ausbildungsberufe vor Ort zu informieren. Auszubildende und Ausbilder stehen gern für Gespräche bereit und an vielen Stellen können die Besucher sogar mitanpacken und ausprobieren. Sandbaggern, Kinderschminken, kreatives Gestalten, Kekse verzieren und vieles mehr machen den Tag zu einem spannenden Erlebnis für Groß und Klein.

Foto  ©Heinrich-Haus

Wir denken selten an das was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Pulse of Europe Neuwied schließt seine Demos und Veranstaltungen in diesem Jahr ab und lädt nochmals zur Demo am 9.11.19 von 11.00 bis 12.00 Uhr auf den Luisenplatz in Neuwied, gegenüber der „American Sportsbar“, ein.
Es war ein Jahr schnelllebiger europapolitischer und gesellschaftlicher Ereignisse, über die bei den monatlichen Demos informiert und diskutiert wurde. Die Werbung für die Europawahl im Mai führte über einen Bürgerdialog im März auch in Schulen und Einrichtungen, bis zum Europäischen Parlament in Brüssel, das von 50 Demoteilnehmern im April besucht wurde.
Brexit, Klimawandel, Flüchtlingskrise im Mittelmeer und der Aufruf gegen rechte Gewalt waren weitere bestimmende Themen.

Bundesweiter Vorlesetag am 15. November auch im Kreis Neuwied

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Ehrenamtliche Vorleser/innen und Personen des öffentlichen Lebens engagieren sich  
Die ehrenamtlichen Vorleser/innen des Mehrgenerationenhaus Neuwied und Personen des öffentlichen Lebens aus Neuwied Stadt und Kreis starten auch dieses Jahr wieder mit zahlreichen Vorleseaktionen in Kitas und Schulen um den Bundesweiten Vorlesetag am    15. November für die Kinder und Schüler der Region zu einem Erlebnis zu machen.  
Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 jeden dritten Freitag im November Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Durch Institutionen wie dem Mehrgenerationenhaus wird es in Stadt- und Landkreise getragen. 

Finissage der Biedermeier-Ausstellung im Roentgen-Museum Neuwied am 10.11.2019

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Führung durch die Ausstellung um 14.30 Uhr

Am letzten Tag der Ausstellung „Das Biedermeier in Neuwied und am Mittelrhein“, am Sonntag, 10. November 2019, findet um 14.30 Uhr als Finissage eine Führung statt. Museumsdirektor Bernd Willscheid wird die Besucher in die Zeit des Biedermeier mitnehmen und auf deren Besonderheiten im Neuwieder Raum aufmerksam machen.

Schnell noch Karten sichern für die Halloween-Sauna in der Deichwelle

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Begrenztes Kartenkontingent für den 31. Oktober – Vorverkauf läuft

Neuwied. Geister, Monster und andere Schauergestalten treiben in der Sauna der Deichwelle zu Halloween ihr Unwesen. Der Vorverkauf läuft für das beliebte Event am Donnerstag, 31. Oktober, 18 bis 1 Uhr, läuft. „Die Begrenzung der Teilnehmerzahl, die wir im vergangenen Jahr erstmals hatten, hat sich bewährt, damit die Qualität der Veranstaltung nicht unter zu großem Gedränge leidet“, erklärt Verwaltungsleiterin Svenja Kurz.  
Die Karten kosten im Vorverkauf in der Deichwelle 21 Euro, an der Abendkasse 23 Euro. Einlass ist ab 17 Uhr, vorher bleibt die Sauna zur Vorbereitung geschlossen. Weitere Infos unter 02631/85-1666.

 

Mit bunten Laternen durch die Straßen ziehen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Termine der Martinszüge in Innenstadt und Stadtteilen

Wenn die Martinszüge durch Neuwied und seine Stadtteile ziehen, beginnen Kinderaugen zu strahlen. Hier die Termine im Einzelnen.

•    Altwied: Samstag, 9. November, 18 Uhr Aufstellung Parkplatz vor der Burg zur Feuerstelle am Wendeplatz Mühlenbach-Wiedufer (wie Vorjahr). Weg: Burgtorstraße bis Wendehammer, durch Oberstraße, wieder Burgtorstraße zurück zur Feuerstelle.
•    Block: Montag, 4. November, 17.30 Uhr Wortgottesdienst in der Kirche, 18 Uhr Abmarsch zur Feuerstelle „Memelweg“, rechte Seite, hinter dem Kindergarten (wie Vorjahr). Weg: Mittelweg über Rastenburger Straße bis Wendekreis, dann zurück bis Einmündung Memelweg, über Memelweg zurück zur Feuerstelle hinter dem Kindergarten.
•    Engers: Freitag, 8. November, 17 Uhr Wortgottesdienst in der katholischen Kirche; anschließend gegen 18 Uhr Laternenzug ab „Altes Rathaus“ zur Feuerstelle am Rheinufer gegenüber bzw. neben dem Bolzplatz (wie Vorjahr). Weg: ab Altes Rathaus via Schillergasse, Johannisstraße, Falksgasse, Alte Schlossstraße, Clemensstraße, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Klosterstraße bis zur Feuerstelle am Rheinufer.

Duckomenta: Szenische Führung macht Lust auf mehr

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die aktuelle „Duckomenta“-Ausstellung in der StadtGalerie lockt Besucher nicht nur wegen der präsentierten exquisiten Kunstwerke, sondern auch mit einem abwechslungsreichen Begleitprogramm. So präsentierte Rainer Neuendorff in einer szenischen Führung einen ganz speziellen „Enten-Marsch“.


345 Artikel (20 Seiten, 18 Artikel pro Seite)


Nachrichten aus Neuwied

new: 22.01.2020 POL-PDNR: Unfallflucht - Parkplatz Kristalltherme

2020-01-22T13:28:41 Bad Hönningen (ots) - Am 22.01.2020, in der Zeit zwischen 08:45 Uhr - 10:20 Uhr, kam es auf dem ...

new: 22.01.2020 Wunschliste der Tiere – ein tierisches Dankeschön

Futterbälle, Strickleitern, Heuwürfel, Kletterseile oder Bürsten für die Ziegen - dies und vieles mehr kam im Dezember in zahlreichen ...

new: 22.01.2020 POL-PDNR: Sperrung der B 42 nach Verkehrsunfall

2020-01-22T07:12:11 Neuwied (ots) - Nach einem Verkehrsunfall um 06:51 Uhr ist die B 42 zwischen den Anschlußstellen ...

new: 22.01.2020 Einbürgerungsbehörde nicht erreichbar

Anlässlich einer Einbürgerungsfeier am Mittwoch, 29. Januar bleibt die Einbürgerungsbehörde bei der ...

new: 22.01.2020 Modellbauausstellung begeisterte im Berufsbildungswerk

7.000 Euro wurden für Kinderhospize gesammelt
Neuwied – Nicht nur Züge verschiedener Spurweiten fuhren auf der ...

new: 22.01.2020 „Kann-Kinder“ am 3. Februar anmelden

Vorgezogener Schulbesuch ist auf Antrag möglich  
    
Auch Kinder, ...

new: 21.01.2020 Lasse Schreiber wird Bezirksmeister

 bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Neuwied Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ ...

new: 21.01.2020 TI verkauft bis Ende Januar Inklusionsartikel der Blindenschule

In der städtischen Tourist-Info sind noch bis Ende Januar Artikel erhältlich, die in der Lehrwerkstatt der ...

Umzug der Kreisabfallwirtschaft verlief ohne Komplikationen

Landrat Hallerbach: Neues Gebäude ist Investition in Zukunft Mitarbeiter sind wieder telefonisch und per Mail erreichbar Der Umzug der ...

SWN ziehen positive Bilanz der Raustauschwochen

89 Heizungen getauscht – Massive CO2-Einsparung
Neuwied. Veraltete und ineffiziente Heizungen sind Energieschleudern und ...

SWN erneuern Leitungen in der Aubachstraße

Die K116 erhält am Ende der Arbeiten neue Straßendecke Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern in der ...

POL-PDNR: tödlicher Verkehrsunfall mit Rollerfahrer

2020-01-20T01:14:51 Kirchen (Sieg) (ots) - Am 19.01.2020, gegen 19:20 Uhr, befuhren der 55-jährige ON 01 und sein ...

Doppelte Benefizfreuden beim Lions Club Rhein-Wied

Jetzt Karten für die Benefizkonzerte mit dem „Musikkorps der Bundeswehr“ und dem Gospelchor „n-joy“ sichern   Der Lions ...

Dankeschön für fleißige Kirchturm-Sanierer

Evangelische Kirchengemeinde Niederbieber hatte eingeladen 3 Tonnen Holz, 4,5 Tonnen Schiefer, 12 Tonnen Tuffstein – es waren schon riesige Mengen an ...

Gedankenaustausch über Ortsgrenzen hinweg

Ortsvorsteher aus der Stadt Neuwied kamen in Heimbach-Weis zusammen Heimbach-Weis. Die Ortsvorsteher aus den Neuwieder Stadtteilen kamen zum ...

POL-PDNR: Unfallverursacher gesucht

2020-01-18T02:54:03 Neuwied (ots) - Am Mittwochmorgen, 15.01.2020, kam es auf dem Mittelweg (L 259) zwischen Neuwied ...

Wochenendpressebericht der PI Linz am Rhein für den Zeitraum 17.01.-19.01.2020

POL-PDNR:  2020-01-19T09:04:44 Linz am Rhein (ots) - Verkehrsunfallfluchten Am 17.01.2020 im Zeitraum zwischen 10:40 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied für das Wochenende 17.01. - 19.01.

2020-01-19T09:14:12 Neuwied (ots) - 1. Freitag, 17.01.2020, 18.20h - Neuwied Schwimmbad Deichwelle - Durch Zeugen wurde die ...

5 User online

Donnerstag, 23. Januar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied