Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Baubeginn für „Obere Mitte Heddesdorfer Berg“

Stadt Neuwied

Rund 150 neue Wohnungen entstehen – Hohe Investitionen

 

Bagger, Raupen und Lkw rollen: Sie sorgen für die Erschließung eines rund zwei Hektar großen Geländes, auf dem nördlich des Beverwijker Rings die „Obere Mitte Heddesdorfer Berg“ wächst. Das Baugebiet schließt die Lücke zwischen der Ludwig-Erhard-Schule und der Kinzing-Schule. Etwa 150 neue Wohnungen entstehen dort auf acht Bauplätzen. Zwei werden von der GSG Neuwied und sechs von der Horst Schenk Projektentwicklung (HSP) aus Elz bebaut. HSP investiert etwa 30 Millionen Euro, die GSG rund 6,6 Millionen. Oberbürgermeister Jan Einig dankte den Investoren beim offiziellen Spatenstich. „Hier werden Pläne zur weiteren Entwicklung des Heddesdorfer Bergs umgesetzt. Mein Dank gilt daher der Horst Schenk Projektentwicklung und der GSG, deren Investitionen bedeutsam für die Zukunft Neuwieds sind.“

 

Beim Spatenstich für das Bauvorhaben „Obere Mitte Heddesdorfer Berg“ (von links): Michael Schenk, OB Jan Einig, Horst Schenk, Bauamtsleiterin Nina Porz und der designierte GSG-Geschäftsführer David Meurer.   

Horst Schenk wies darauf hin, dass die Erschließung moderne, energiesparende LED-Straßenbeleuchtungen und taktile Bodenleitsysteme für Sehbehinderte beinhaltet. Im Gebiet spielt die Barrierefreiheit eine wesentliche Rolle. Teil von Schenks Konzept ist auch das Betreute Wohnen. Auf zwei Bauplätzen soll diese zukunftsorientierte Wohnform mit durchdachten Grundrissen, hochwertiger Ausstattung, Gemeinschaftsräumen und einem Betreuungsbüro entstehen, die eine Nutzung bis ins hohe Alter ermöglicht. Schenk unterstrich bei seinen Ausführungen die hervorragende Kooperation mit der Stadtverwaltung. Er hofft, dass die Erschließung des Geländes bis zum Jahresende abgeschlossen ist.

 

Auch die GSG setzt bei ihren zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 26, zeitgemäßen Anforderungen entsprechenden Wohneinheiten auf Barrierefreiheit. Das betonte der designierte GSG-Geschäftsführer David Meurer. Zudem wird es im Erdgeschoss der beiden Häuser jeweils eine rollstuhlgerechte Wohnung geben. Wie Meurer weiter berichtete wird das gesamte Areal an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Neuwied angeschlossen. „Die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden städtischen Unternehmen GSG und SWN wird hier weiter fortgesetzt und so eine regenerative Energieversorgung ermöglicht“, schloss Meurer.

Die beiden geplanten GSG-Gebäude an der Erich-Kästner-Straße. Illustration: GSG

 

Zu den Plänen gehört auch der Bau einer Stichstraße mit einer Länge von  86 Meter - einschließlich Wendeanlage und öffentlicher Stellplätze. Im Rahmen der Abwasserbeseitigung ist auch der Bau eines Stauraumkanals mit einem Innendurchmesser von 1,80 Meter erforderlich. Dieser wird unter den öffentlichen Stellplätzen im Bereich der Sporthalle am „Beverwijker Ring“ realisiert. Die Straßen- und Kanalbauarbeiten übernimmt für die Investoren HSP und GSG die Firma Albert Weil AG aus Limburg. Oberbürgermeister Jan Einig kommentierte den Beginn der Bauarbeiten abschließend als „wichtigen Schritt für die Stadt“.  

 

In einigen Wochen sind die Kanalleitungen verlegt sind, dann kann auch die vertraglich mit den Investoren vereinbarte Baustellenabfahrt in Einbahnrichtung von der „Erich-Kästner-Straße“ zum „Beverwijker Ring“ in Betrieb genommen werden. Das wiederum führt insbesondere für das Wohnbaugebiet „Bienenkaul“ zu einer Entlastung vom Baustellenverkehr.

Baubeginn für „Obere Mitte Heddesdorfer Berg“

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

Über 152 Millionen bundesgarantierte KfW-Kredite

an Unternehmen im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen Erwin Rüddel: „Bund unterstützt Unternehmen wegen der ...

Radwege: Beschilderung wird momentan erneuert

Aktuell werden im Neuwieder Stadtgebiet die „Hinweise zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz“ ...

Stadtverwaltung Neuwied begrüßt Nachwuchskräfte

Fünf Auszubildende und fünf Beamtenanwärter neu an Bord  Der erste Arbeitstag ist wohl für jeden etwas Besonderes. Alles ist neu und ...

Tiefgreifende Transformation der letzten Jahre zeigt Früchte

Informationsbesuch bei der Firma Geutebrück in Windhagen Kreis Neuwied –Von der Neuausrichtung der Firma Geutebrück konnten sich Landrat Achim ...

POL-PDNR: Sachbeschädigung auf dem Gelände der Firma ASAS GmbH

2020-08-07T08:26:49 Neuwied (ots) - Zwischen dem 05.08.2020 und 06.08.2020 betraten unbekannte Täter das Gelände der ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurde im Kreis Neuwied 1 neuer Corona-Fälle registriert. Aktuell befinden sich 18 Personen in Quarantäne. Die ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Tipps für Wander- und Radtouren im Westerwald Der Westerwald Touristik-Service hat eine neue Auflage der Rad-/Wanderkarten herausgebracht. ...

MGHs in Neuwied und Neustadt/Wied verdienen weitere Bundesförderung

Erwin Rüddel verweist auf das Bundesprogramm „Miteinander – Füreinander“   Kreisgebiet. ...

POL-PDNR: Hinweise auf Drogenbeeinflussung bei Fahrzeugführerin.

2020-08-06T12:11:23 Neuwied (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am 05.08.2020 gegen 23:20 Uhr in der Kirchstraße ergaben ...

POL-PDNR: Abermals getuntes Fahrzeug in Neuwied kontrolliert

2020-08-06T12:07:18 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 05.08.2020 wurde gegen 22:05 Uhr auf der Engerser Landstraße ein lautes ...

POL-PDNR: Rollerfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

2020-08-06T12:00:26 Neuwied (ots) - Neuwied - Der Fahrer eines schwarzen Roller und der Fahrer eines PKW befuhren am 05.08.2020 ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Beteiligten in Neuwied - Block

2020-08-06T11:55:24 Neuwied (ots) - Am 05.08.2020 wurde gegen 08:00 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Engerser ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

2020-08-06T11:47:04 Neuwied (ots) - Neuwied - Rudolf-Diesel-Straße Die 50 jährige Geschädigte befährt mit ...

Ehrenamtliche engagieren sich für Umweltschutz

Insektenhotel in den Goethe-Anlagen sehr gut gebucht  Seit gut einem halben Jahr steht das Insektenhotel in den Goethe-Anlagen – und die ersten ...

Neuwieder Abfallwirtschaft wird 2021 Anstalt öffentlichen Rechts

Kreis Neuwied – Die Neuwieder Abfallwirtschaft wird mit Beginn des kommenden Jahres eine neue Rechtsform erhalten und als “Anstalt öffentlichen ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden im Kreis Neuwied 2 neue Corona-Fälle registriert. Die Summe aller Fälle liegt nun bei 247. Aktuell ...

Gericht: Landkreis Kaiserlautern darf nicht zur Erhöhung der Kreisumlage

Gericht: Landkreis Kaiserlautern darf nicht zur Erhöhung der Kreisumlage gezwungen werden Hallerbach begrüßt ...

Coronafall in Kita Erpel

Tests wurden durch das Gesundheitsamt veranlasst In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten ...

Einstellungen

Druckbare Version

14 User online

Sonntag, 09. August 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied