Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 25.06.2020

Polizei-News

2020-06-26T12:51:26

Neuwied (ots) -

   - Verkehrsunfälle - 

Am 25.06.2020 wurden im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt zehn Verkehrsunfällen protokolliert.

Am Freitagmorgen gegen 04:42 Uhr kam es in der Bimsstraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließendem Fahrzeugvollbrand. Nach polizeilichen Ermittlungen befuhr der verunfallte PKW zuvor die Bimsstraße aus Fahrtrichtung Dierdorfer Straße und kam in einer Linkskurve aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte der PKW zunächst mit einer Schutzplanke und anschließend mit einer Straßenlaterne. Nach dem Stillstand des Fahrzeugs und vermutlich aufgrund der massiven Beschädigungen fing das Fahrzeug Feuer und brannte in der Folge komplett aus. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und flüchtete in unbekannte Richtung. Durch einen Zeugen konnte noch vor dem Vollbrand des Fahrzeugs eine männliche Person am verunfallten PKW gesichtet werden. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden

Gegen 15:34 Uhr kam es auf der B256 / Auffahrt Hafenstraße zu einem Verkehrsunfall durch zuvor ausgelaufene Betriebsstoffe. Ein 74jährige Verkehrsteilnehmer kam an der vorgenannten Stelle mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit der Schutzplanke. Glücklicherweise wurde der Fahrzeugführer hierbei nicht verletzt. Weiterhin gerieten noch zwei Fahrzeuge an der Stelle ins Schleudern konnten ihre Fahrzeuge aber unbeschadet zum Stillstand bringen. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

   - Verkehrsüberwachung - 

Im Rahmen der Verkehrsüberwachung trauten die Beamten zunächst ihren Augen nicht, als sie gegen 13:30 Uhr im Industriegebiet Distelfeld auf einen entgegenkommenden PKW aufmerksam wurden. Zum Erstaunen der Beamten war der PKW im Bereich des Unterbodens augenscheinlich am Brennen, so dass die Beamten sofort die "Verfolgung" aufnahmen. Der 19jährige Fahrzeugführer staunte nicht schlecht als er in der Folge durch die Beamten mit Blaulicht und Martinshorn gestoppt und im Eilverfahren aus dem Auto geholt wurde. Der Unterbodenbrand konnte durch die Beamten mit eigenen Mitteln gelöscht werden. Nach jetzigem Ermittlungsstand hatte sich ein Marder an der Dämmung der Motorhaube vergriffen, so dass sich Teile im Motorraum und auf dem Fahrzeugkrümmer verteilten und durch die Hitzeentwicklung in Brand gerieten. Zumindest in diesem Fall dürften die Schutzengel des 19jährigen eine blaue Uniform getragen haben.

   - Sonstiges - 

Hiesige Polizei erhielt am Donnerstagmorgen gleich durch mehrere Passanten die Mitteilung über eine im Stadtgebiet randalierende, männliche Person. Hierbei wurde mitgeteilt, dass diese Person gegen Mülleimer treten würde. Beim Eintreffen an der ersten Einsatzörtlichkeit konnte der Verantwortliche nicht mehr angetroffen werden. An einer zweiten Einsatzörtlichkeit ergaben sich Hinweise, dass es sich in allen Fällen um den gleichen Verantwortlichen handeln könnte. Der 34jährige Verantwortliche konnte durch die Beamten im Rahmen der Fahndung angetroffen und zur Sache befragt werden. Hierbei wurde festgesellt, dass sich der Verantwortliche in einem psychischen Ausnahmezustand befand, so dass er in der Folge in Gewahrsam genommen werden musste.

Am Donnerstagabend wurde die Polizei zu einem Garagenbrand ins Hofgründchen gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es vermutlich durch einen technischen Defekt, an einem in der Garage abgestellten Motorrad, zu einem Brand in der Garage kam. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zu einem Personenschaden kam es nicht.

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 25.06.2020

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 09.07.2020 Veranstaltungen zum Durchatmen - Komm mal runter!

Erste Veranstaltungen im Wiedtal und im Rengsdorfer Land sind wieder möglich. Die Natur und der Wald spielen dabei oft die Hauptrolle. Gerade in der ...

new: 09.07.2020 Neues wagen - Digitale Stammtische im MGH Neuwied

Spätestens seit Corona werden wir immer „digitaler“. Was vor einigen Wochen für viele noch undenkbar war, z.B. den PC zu nutzen um sich zu ...

new: 09.07.2020 Alexandra Müller: Seit 25 Jahren in städtischen Kitas beschäftigt

Aus den Händen von Neuwieds Bürgermeister Michael Mang nahm Alexandra Müller die Urkunde entgegen, mit der das Land Rheinland-Pfalz ihr Dank und ...

new: 09.07.2020 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

2020-07-09T09:43:29 Bad Hönningen (ots) - Am Mittwochmorgen, gegen 08:30 Uhr, befuhr eine 46-jährige Frau aus Neuwied ...

new: 09.07.2020 Junge Erwachsene treffen sich digital in der AnsprechBAR

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich auch der Alltag für viele junge Erwachsene radikal verändert: das Studium findet vor dem PC statt und nicht ...

new: 09.07.2020 Stellvertretender Kreiskämmerer ist nun Pensionär

Landrat Achim Hallerbach verabschiedet langjährigen Mitarbeiter Werner Meurer   Kreis Neuwied – Begleitet von vielen guten Wünschen ...

new: 08.07.2020 Waschbären – Die Tiere mit der Maske

In der jetzigen Zeit ist die Maske in bzw. vor aller Munde, dabei kann man bei Masken auch an Tiere denken, wie z.B. an die Waschbären. Ihre ...

new: 08.07.2020 Lothar Röser ist neuer Präsident des Lions Clubs Rhein-Wied

Mit dem Beginn des neuen Lions-Jahres am 01.07.2020 hat der ehemalige Bürgermeister der VG Asbach, Lothar Röser, die Präsidentschaft im LC ...

new: 08.07.2020 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 07.07.2020

2020-07-08T12:05:31 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 07.07.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied ...

new: 08.07.2020 Umfassende politische Unterstützung für die Ortsumgehung Straßenhaus

Wichtiges Verbindungsstück zwischen A3 und Stadt Neuwied ist dringend   Kreis Neuwied – Gemeinde, Stadt, Kreis und Bund sind sich einig: die ...

new: 08.07.2020 Kita „Kinderschiff“: 22 künftige Erstklässler gehen von Bord

Mit dem spannenden und tiefgründigen Theaterstück „Herr Grün, Jimmy und die Zaubertrolle“ fand das Kindergartenjahr für die ...

new: 08.07.2020 KeinDigitale Präventionsschulung für Ehrenamtliche entwickelt

E-Learning und Online-Seminar ersetzen Präsenzschulungen in Zeiten von Corona  Bistumsweit/Trier – 130 Frauen und Männer, die in den ...

new: 08.07.2020 POL-PDNR: Unfallbeteiligter PKW gesucht

2020-07-07T09:18:48 Neuwied B 42 (ots) - Am Dienstag, 07.07.2020, 07:02 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 42 in ...

new: 08.07.2020 Corona-Update Landkreis Neuwied

im Kreis Neuwied ist ein neuer Positiv-Fall registriert worden. Somit liegt die Summe der Fälle bei insgesamt 216 ...

new: 08.07.2020 Das Modell der kommunalen Zusammenarbeit mit dem Rhein-Sieg-Kreis

 im ÖPNV wird auch für die Verbandgemeinde Unkel geprüft Erster Kreisbeigeordneter Michael Mahlert und Bürgermeister Carsten Fehr ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall in der Engerser Straße 89

2020-07-07T15:09:44 Neuwied (ots) - Gegen 14:48 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein Verkehrsunfall in der Engerser Straße ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 06.07.2020

2020-07-07T08:40:09 Neuwied (ots) - - Strafanzeigen - Vermutlich im Verlauf des Wochenendes kam es im Langendorfer Feld, ...

POL-PDNR: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht.

2020-07-06T19:31:04 Neuwied (ots) - Am 06.07.20, in der Zeit von 16:40 - 16:55 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des "Center ...

Einstellungen

Druckbare Version

11 User online

Donnerstag, 09. Juli 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied