Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Login

Vom Findelkind zur Auswilderung

...
( von Zooschule_Neuwied) Der größte Zoo in Rheinland-Pfalz ist nicht nur Freizeit- und Bildungseinrichtung, sondern erfüllt noch einen weiteren wichtigen Zweck: Er dient als Auffangstation für einheimische Wildtiere. Verletzte Individuen oder verwaiste Jungtiere einheimischer Vögel und Kleinsäuger können von den Findern nach Anmeldung in den Zoo Neuwied gebracht werden, und werden hier von fachkundigen Tierpfleger*innen gesund gepflegt oder großgezogen. „Wir betreuen hier über 100 Findlinge pro Jahr. Überwiegend handelt es sich dabei um kleinere Vögel, wie Mauersegler und Singvögel, die aus dem Nest gefallen sind.
>>> weiterlesen

Mittels digitaler Technik Kreativität ausleben

 
.

(von Spannendes Angebot für Kinder und Jugendliche

Auf eine Neues: Nachdem der erste Versuch Corona-bedingt ausfallen musste, steht nun ein neuer Termin fest, an dem das Kinder- und Jugendbüro (KiJub) der Stadt Neuwied und die Katholische Familienbildungsstätte (FBS) Neuwied gemeinsam das Projekt „Kultur trifft Digital“ nach Neuwied holen. Dabei handelt es sich um ein mehrtägiges Medienprojekt rund um Technik, Musik, Kunst und Games. Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren tauchen gemeinsam ein in die Welt der digitalen Möglichkeiten und entdecken dabei in einer offenen Experimentieratmosphäre ihre kreative Ader.   >>> weiterlesen

In drei Wochen 47.000 Kilometer zurückgelegt

(von Stadtradeln: Viele Neuwieder sind begeisterte Radfahrer

Einmal um die ganze Welt – und noch ein Stückchen weiter: Rund 47.000 Kilometer haben die Neuwieder, die sich für das Stadtradeln eingetragen hatten, in den vergangenen drei Wochen zurückgelegt. Die Organisatoren ziehen ein positives Fazit.

Das primäre Ziel erreicht:  Mehr als 250 Neuwiederinnen und Neuwieder haben sich beim Stadtradeln beteiligt. Entsprechend zufrieden zeigen sich Oberbürgermeister Jan Einig, Kay Bröhl vom Stadtbauamt und Frank Blum vom Pressebüro der Stadt Neuwied nach Abschluss der Klima-Bündnis-Aktion.          >>> weiterlesen

Biodiversitätsinitiative der Stadt ist in vollem Gang

(von )  Viele neue Pflanzungen angelegt, Grünanlagen umstrukturiert

In den Grünanlagen und Parks der Deichstadt hat sich in den vergangenen knapp zwei Jahren in puncto Biodiversität viel getan. Ziel der Stadtverwaltung ist es, den Klima- und Naturschutz zu intensivieren. Nicht zuletzt darum haben das Stadtbauamt und die Servicebetriebe Neuwied (SBN) seit 2019 eine Vielzahl von Sträuchern und Stauden sowie rund 430 Bäume gepflanzt.

 „Wir sind seit einiger Zeit dabei, unsere Grünanlagen umzustrukturieren, um so mehr Biodiversität zu erreichen“, erläutert Armin Bärz, der im Stadtbauamt für die Grünflächen verantwortlich ist.  >>> weiterlesen

Neuwieder Gruppe von „Pulse of Europe“

 
.Foto: Jürgen Grab

(von Juergen_Grab) fordert demokratische Mehrheitsentscheidungen im Europäischen Rat

Interesse an der Zukunft Europas ist auch in Neuwied durchaus vorhanden

Neuwied (jüg) „Pulse of Europe“  ist eine überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative, die 2016 in Frankfurt /Main gegründet wurde. Ihr Ziel ist es , den europäischen Gedanken wieder konkret sicht- und hörbar zum machen. Zudem will man einer negativen Entwicklung entgegenwirken, die derzeit durch den EU-Austritt des Vereinigten Königsreiches und das Anwachsen rechtspopulististischer Regierungen“ zutage tritt“. >>> weiterlesen

Alt und Jung streichen gemeinsam Bänke im Raiffeisenring

(von  )  Der Raiffeisenring zeichnet sich durch seine großzügigen Grünflächen aus. Dazu gehört auch eine Vielzahl an Sitzbänken, die man im Quartier findet. Diese sind mitunter in die Jahre gekommen, Schmierereien sind hier und da zu lesen oder der Lack ist verblasst. Das veranlasste die Mitglieder der Projektgruppe Sauberkeit und Infrastruktur des Quartiersmanagements im Raiffeisenring gemeinsam mit einigen Jugendlichen zu einer Mitmach-Aktion. Bei sommerlicher Abendsonne schliffen die Freiwilligen im Auftrag der SBN die Ruhebänke im Bereich der Hochhäuser sowie am „Roten Weg“ zunächst ab, um sie dann mit neuem Lack zu versehen   >>> weiterlesen

Kreisverwaltung Neuwied organisiert weitere Helferbusse

...

( ) Mittwoch, Donnerstag und Freitag Fahrten nach Ahrweiler – Landrat Achim Hallerbach appelliert an die Helfer, auch sich selbst zu schützen

Kreis Neuwied. Die Neuwieder Kreisverwaltung organisiert weitere Helferbusse nach Ahrweiler. Nachdem am Freitag und Samstag bereits Shuttle aus Neuwied ins Krisengebiet gefahren sind, dann aber am Sonntag eine geplante Tour wegen des Verkehrschaos und einer Unwetterwarnung abgesagt werden musste, stehen nun die nächsten drei Termine fest:

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 28. bis 30. Juli, fährt jeweils ein Bus vom Neuwieder Bahnhof nach Ahrweiler.  >>> weiterlesen

Urlaub erleben in Neuwied

.

(von Sehen, hören, spüren: Deichstadturlaub erweitert den Horizont

Das vielfältige Urlaubsprogramm des Stadtmarketings und seiner Kooperationspartner geht weiter: Im August locken musikalische Picknicks, künstlerische Workshops und aktive Outdoor-Erlebnisse nach Neuwied. Einheimische und Gäste erleben die Stadt aus einer neuen Perspektive beim „Deichstadturlaub 2021“.

Größen der lokalen Musikszene laden ein zum „Meet & Greet“ vor ihren jeweiligen Picknickkonzerten im Rahmen des „Sommer am Rhein“ vom 2. bis 8. August. Den Anfang macht „D. King’s Club Band“ am Montag, es folgen „Corzilius, Dames & Hoff“, „The Beat!radicals“, „Rody Reyes & Havanna con Klasse“, „Musikmoment“, „BluesAffair“ und schließlich am Sonntag „Ohne Filter“.   >>> weiterlesen

Hochwasser: Kreisverwaltung richtet Spendenkonto ein

( )
Das Hochwasser hat in unserem Nachbarkreis Ahrweiler verheerende Schäden angerichtet. Wir müssen den Menschen in ihrer Notlage helfen.

>>> weiter

Veranstaltungen im Kreis Neuwied - Achtung viele fallen aus!

Neuwied von A-Z: Interessantes aus Neuwied

  • Neuwied von A-Zerstellt Von : Elke_Doebbeler am 06.06.2013 um 09:59

    Treidelpfad

    schael_seid.jpgDer Treidelpfad im Raum Köln-Koblenz und die "Schäl Seid"  Engers und die rechtsrheinischen Orte zwischen Koblenz und Köln liegen, wie der ...

  • Neuwied von A-Zerstellt Von : Kirchbauverein_ev_K_NR am 14.12.2015 um 16:20

    Kirchbauverein Niederbieber

    20jahrekirchbauI.jpgDie Kirche künftigen Generationen erhalten Seit 20 Jahren Kirchbauverein Niederbieber - Ein Blick zurück   Er hat einiges getan ...

  • Neuwied von A-Zerstellt Von : Elke_Doebbeler am 05.06.2013 um 09:37

    Max Schrubbel

    Paul-P-Baum_und_Schrubbel_c_Elke_Doebbeler.jpgFührt Max Schrubbel bald ein Doppelleben? Patientenstammtisch würdigt Tag der Zahngesundheit Zum Tag der Zahngesundheit am 25.09.2012 lud ...

  • Neuwied von A-Zerstellt Von : Elke_Doebbeler am 11.11.2016 um 00:00

    Einwohner Niederbieber

    Einwohnerzahlen_Niederbieber.jpgDie Entwicklung der Einwohnerzahlen in Neuwied-Niederbieber von 2003 bis 2016: Das Diagramm ist im Anhang in größerer Auflösung ...

  • Neuwied von A-Zerstellt Von : Elke_Doebbeler am 05.06.2013 um 09:37

    Reil

    Reiler_Puetz.jpgStromabwärts von Engers lag die aus mehreren Höfen bestehende  Siedlung Reil. Die erste schriftliche Erwähnung erfolgte im Jahr 1252. Bedeutung ...

  • Neuwied von A-Zerstellt Von : Elke_Doebbeler am 23.03.2017 um 00:00

    Penu

    Penu_Neuwied_01.jpgGünstige Markenwaren mit viel Liebe ausgesucht Schauen – Stöbern - Freuen Jeder kennt Restpostmärkte, meist heruntergekommene ...

Nachrichten aus Neuwied

new: 29.07.2021 Corona Update Kreis Neuwied 29.07.2021

anbei die neuen Corona-Zahlen. Heute wurden wieder 12 Neuinfektionen quer durch das Kreisgebiet verteilt gemeldet. Heute sind allerdings 9 von ihnen sog. bekannte Kontaktpersonen von bereits Infizierten.
Die Inzidenz lt. RKI steigt leicht auf 27,9.

new: 29.07.2021 Vom Findelkind zur Auswilderung

Der größte Zoo in Rheinland-Pfalz ist nicht nur Freizeit- und Bildungseinrichtung, sondern erfüllt noch einen weiteren wichtigen Zweck: Er dient als Auffangstation für einheimische Wildtiere. Verletzte Individuen oder verwaiste Jungtiere einheimischer Vögel und Kleinsäuger können von den Findern nach Anmeldung in den Zoo ...

new: 29.07.2021 POL-PDNR: Mountainbike-Fahrer schwer gestürzt

2021-07-29T11:57:17 Kasbach-Ohlenberg (ots) - Am Mittwochmittag meldete sich ein verletzter Radfahrer aus einem Waldstück zwischen Kasbach und der Erpeler-Ley. Beamte der Polizeiinspektion in Linz konnten den verletzten Radfahrer von der Straße In der Schleife aus in einem Waldstück lokalisieren und ihn ...

new: 29.07.2021 POL-PDNR: Diebstahl aus Pkw

2021-07-29T11:50:59 Bad Hönningen (ots) - Wie der Polizeiinspektion in Linz erst jetzt bekannt wurde, entwendeten unbekannte Täter bereits im Laufe des vergangenen Samstags einen Laptop aus einem geparkten Pkw in der Straße Im Plänzer in Bad Hönningen. Hinweise an die Polizei in Linz unter ...

new: 29.07.2021 BARMER schaltet Krisen-Hotline

Psychologische Soforthilfe für Flutopfer Neuwied, 29. Juli 2021 – Die BARMER schaltet angesichts der Flutkatastrophe ab sofort eine Krisen-Hotline für traumatisierte Menschen. Dort erhalten alle Bürgerinnen und Bürger schnelle psychologische Soforthilfe. „In den Krisengebieten kämpfen ...

new: 29.07.2021 Mittels digitaler Technik Kreativität ausleben

Spannendes Angebot für Kinder und Jugendliche Auf eine Neues: Nachdem der erste Versuch Corona-bedingt ausfallen musste, steht nun ein neuer Termin fest, an dem das Kinder- und Jugendbüro (KiJub) der Stadt Neuwied und die Katholische Familienbildungsstätte (FBS) Neuwied gemeinsam das Projekt „Kultur trifft Digital“ nach Neuwied ...

new: 29.07.2021 Schüler aus dem Krisengebiet können im Kreis Neuwied unterrichtet werden

Schnelle Hilfe: 16-köpfiges Team der Neuwieder Kreisverwaltung bearbeitet Soforthilfeanträge von Flutopfern – Erste Vereinbarung zwischen Gymnasien in Bad Neuenahr und Linz Kreis Neuwied/Ahrweiler. Aufräumen, aufbauen, Lösungen suchen und finden, auch wenn es erst einmal Übergangslösungen sind: Nach der Flutkatastrophe im ...

new: 28.07.2021 In drei Wochen 47.000 Kilometer zurückgelegt

Stadtradeln: Viele Neuwieder sind begeisterte Radfahrer Einmal um die ganze Welt – und noch ein Stückchen weiter: Rund 47.000 Kilometer haben die Neuwieder, die sich für das Stadtradeln eingetragen hatten, in den vergangenen drei Wochen zurückgelegt. Die Organisatoren ziehen ein positives Fazit. Das primäre Ziel erreicht: ...

new: 28.07.2021 Corona Update Kreis Neuwied 28.07.2021

anbei die neuen Corona-Zahlen. Wir hatten zwölf Neuinfektionen, die sich über den Kreis verteilen und sämtlich Einzelfälle waren (also nicht mehrere Fälle aus einem gem. Haushalt). Darunter sind auch Reiserückkehrer. Leider sind nun auch die Verbandsgemeinden Linz und Unkel wieder betroffen, ...

new: 28.07.2021 POL-PDNR: Mofa-Fahrer leicht verletzt

2021-07-28T13:41:36 Bad Hönningen (ots) - Am Dienstagnachmittag kollidierten ein Pkw und ein Mofa an der Einmündung Sprudelstraße - Am hohen Rhein in Bad Hönningen. Ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Rheinbrohl übersah beim Überqueren der Fahrbahn das bevorrechtigte Mofa eines 61-jährigen ...

new: 28.07.2021 POL-PDNR: Ladendiebstahl

2021-07-28T12:09:21 Unkel (ots) - Eine 77-jährige Frau aus Erpel entwendete am Dienstagmittag aus einem Drogeriemarkt in Unkel geringwertige Gegenstände. Nachdem sie ihren Einkauf an der Kasse bezahlt hatte, schlug beim Verlassen des Marktes die Alarmsicherung an. Bei einer Überprüfung stellte sich ...

new: 28.07.2021 POL-PDNR: Arbeitskolonnen unterwegs

2021-07-28T12:03:22 Unkel (ots) - In den letzten Tagen erreichten die Polizeiinspektion Linz Meldungen von Bürgern aus der Verbandsgemeinde Unkel, wonach Personen in Wohngebieten von Haus zu Haus gingen und Arbeiten rund ums Haus anbieten würden. Die Polizeiinspektion ruft zur Vorsicht und Sensibilität bei ...

new: 28.07.2021 Neue Hochbeete stehen in der südöstlichen Innenstadt

Im Rheintalweg wird es Schritt für Schritt bunter und grüner. Das Viertel soll sich durch mehr Biodiversität auszeichnen. Entsprechende Schritte haben Stadtbauamt und Servicebetriebe Neuwied mit Neuanpflanzungen gemacht, doch auch die Anwohnerinnen und Anwohner selbst sind aktiv und setzen sich für eine Verschönerung des Stadtteils ...

new: 28.07.2021 Podiumsdiskussion „Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung:

alles auf Anfang? Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen Neuwied
Zu der Podiumsdiskussion „Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung: alles auf  Anfang?“ hatte der Arbeitskreis Soziales der Kreisgrünen Neuwied eingeladen. Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf Kita, Schule und ...

new: 28.07.2021 POL-PDNR: Mit 2,52 Promille am Steuer erwischt

2021-07-28T09:06:23 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 27.07.2021 wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Kapellenstraße Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab den Wert von 2,52 Promille. Der Führerschein des 56jährigen Fahrers wurde sichergestellt, ihm ...

new: 28.07.2021 POL-PDNR: Brand in einer Schreinerei

2021-07-28T08:44:48 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 27.07.2021 wird gegen 11:20 Uhr eine Rauchentwicklung in einer Schreinerei gemeldet. Aus mehreren Fenstern trat leichter Rauch aus. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer in der Schreinerei schnell abgelöscht werden. Zur Brandursache können keine Angaben gemacht ...

13 User online

Donnerstag, 29. Juli 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied