Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Ein Mann sieht Rot – Abendvortrag im MONREPOS

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

MONREPOS – das Archäologische Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution lädt am 23. November zu einem Abendvortrag ins Schloss Monrepos ein.

Neuwied. Mit dem Themenwochenende „Ein Traum in Rot“ startet das MONREPOS am 23. und 24 November in die Weihnachtszeit. Neben verschiedenen Workshopangeboten für Kinder und Erwachsene sowie Themenführungen rund um die Farbe Rot und deren Bedeutung in der frühen Menschheitsgeschichte, zählt der Abendvortrag am Samstag, den 23. November um 19 Uhr sicherlich zu den Höhepunkten der Veranstaltung.

Foto: Martin Jepp

Prof. Dr. Axel Buether, Autor zahlreicher Publikationen, bekannt aus Rundfunk und Fernsehen, spricht zum Thema „FARBE VERSTEHEN – Die natürlichen und kulturellen Wirkungen der Farbe Rot“. Prof. Buether zählt zu den weltweit führenden Farbexperten und gilt als renommiertester Farbforscher im deutschsprachigen Raum. Seit 2012 begleidet er eine Professur für „Didaktik der Visuellen Kommunikation“ im Fachbereich „Design und Kunst“ an der Bergischen Universität Wuppertal und ist Vorstandsvorsitzender des Deutschen Farbenzentrums – Zentralinstitut für Farbe in Wissenschaft und Kunst. Als junger Steinmetz und Steinbildhauer verbrachte er viel Zeit mit der Restaurierung von Kirchenbauten. Die Wirkung dieser atmosphärischen Welt aus Licht und Farben inspirierte ihn dazu, sich fortan intensiv mit den Disziplinen Architektur, Design und Kunst und darüber hinaus mit der Wahrnehmungspsychologie zu befassen.
„Menschen nehmen Farben mit allen Sinnen wahr. Farben geben unserer Umwelt nicht nur ihre Formen, Oberflächen und Räumlichkeit, sondern sie übermitteln uns Botschaften und Handlungsanweisungen, die eine enorme Macht über unser Leben entfalten“, so der Wissenschaftler.
Eine Farbe, die es uns Menschen schon seit der Altsteinzeit, seit mehr als 100.000 Jahren ganz besonders angetan hat, ist die Farbe Rot.
In seinem Vortrag wird Prof. Buether erklären, warum und wie wir Farben sehen. Am Beispiel der Farbe Rot, wird er erläutern, welche Macht Farben auf unser Leben ausüben, was sie für unseren Alltag, für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Kultur bedeuten.
Im Anschluss findet im Café-Restaurant „MonAppétit“ ein Sektempfang statt. Auch hier wird die Farbe Rot im Mittelpunkt stehen.

Termin:
Samstag, 23. November 19 Uhr, freier Eintritt

Weitere Informationen:
www.monrepos-rgzm.de
Tel.: 02631 9772-0 | E-Mail: monrepos@rgzm.de

 

Ein Mann sieht Rot – Abendvortrag im MONREPOS

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 02.07.2020 Stadtverwaltung dankt den Bürgern in Video

Lob für besonnenes Verhalten in Zeiten von Corona  Es ist zwar nur rund zwei Minuten lang, hinterlässt jedoch prägenden Eindruck: das kurze ...

new: 02.07.2020 Sommerschule Rheinland-Pfalz – Gut oder nur gut gemeint?

Landrat Hallerbach zeigt sich angesichts der Rahmenbedingungen skeptisch   Kreis Neuwied – Sommer und Schule - das ...

new: 02.07.2020 Es gibt keine Zusammenarbeit mit der AfD – Kampagne der SPD läuft ins Leere

Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FWG, FDP, Die Linken und Ich tu’s:   Neuwied. „Wenige ...

new: 02.07.2020 Auf Safari im Zoo Neuwied

Der Zoo Neuwied ist das ganze Jahr über einen Besuch wert, aber im Sommer lohnt es sich besonders. Sommerliche Temperaturen halten die Tiere nicht davon ...

new: 02.07.2020 Karate Landestrainer im KSC

Erstes Event war ein voller Erfolg. Puderbach, 27.6.2020. Nach der neuesten Corona Verordnung darf wieder Sport in Gruppen zu maximal 10 Personen betrieben ...

new: 02.07.2020 Noch Plätze frei im Kreativ-Camp

KiJub-Angebot während der Sommerferien im Big House Profis aus Neuwied geben im Kreativ-Camp, das das städtische ...

new: 02.07.2020 Mehr Unterstützung durch neues Ehrenamtsgesetz

Erwin Rüddel: Einsatz von Ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern würdigen   Kreisgebiet. „Die ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 30.07.2020

2020-07-01T08:34:59 Neuwied (ots) - - Verkehrsüberwachung - Im Rahmen einer stationären Kontrollmaßnahme, ...

Ferienbetreuungen in den Sommerferien im Kreis Neuwied

Die Corona-Krise stellt alle vor neue Herausforderungen. In vielen gesellschaftlichen Bereichen gehören ...

Landrat Hallerbach wirbt für „Mein Neuwieder Becher“

Erhältlich im Bürgerbüro der Kreisverwaltung   Kreis Neuwied – Der Vertrieb des „Mein Neuwieder Becher“, eine ...

Hilfspaket für gemeinnützige Helfer in der Not

Erwin Rüddel: Bund schafft Grundlagen / Länder können aufsatteln  Kreisgebiet. „Gemeinnützige ...

Üppiger Zichorien-Strauch wächst auf Altem Friedhof

Hans-Joachim Feix pflegt die Heilpflanze des Jahres 2020   Hans-Joachim Feix ist stolz, stolz auf seinen sich prächtig entwickelnden ...

POL-PDNR: Illegale Müllentsorgung im Heimbacher Feld

2020-06-30T15:20:52 Neuwied (ots) - Am Nachmittag des 29.06.2020 wurde der PI Neuwied eine illegale Müllablagerung in ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 29.06.2020

2020-06-30T09:03:48 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 29.06.2020 wurden im Dienstbezirk der Polizeiinspektion ...

POL-PDNR: Unfallverursacher gesucht

2020-06-30T17:23:49 Neuwied-Innenstadt (ots) - Am Dienstag, 30.06.2020, wurde ein, im Zeitraum von 08:15 Uhr bis 14:20 Uhr, ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 28.06.2020

2020-06-29T10:10:58 Neuwied (ots) - - Ein kurioser Sonntag für die Neuwieder Polizei - Der Sonntag begann für ...

Kreis unterstützt weiterhin das Mehrgenerationenhaus Neuwied

 Landrat Achim Hallerbach besuchte das Neuwieder Mehrgenerationenhaus und verschaffte sich einen Eindruck von den vielfältigen Angeboten für ...

Bewährte Kräfte des Sozialamtes gehen in Ruhestand

– Arbeit galt den Schwächsten in der Gesellschaft  Kreis Neuwied – Gleich zwei bewährte Kolleginnen und einen Kollegen ...

Einstellungen

Druckbare Version

9 User online

Samstag, 04. Juli 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied