Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Rheinland-Pfalz spielt wieder Rollstuhltennis

VG Asbach

Rollitennis e.V. trainierte auf Tennis-Außenplätze

 J.K.- Bei Sonnenschein konnten Samstag (Ende April),  nach vielen Wochen einige Spieler*innen wieder Rollstuhltennis spielen und trainieren, aber leider nicht wie sie es gewohnt waren. Auch das Treffen war anders, denn in zeitversetzten Abständen traf man sich, Begrüßung mit 1,5 m Abstand und Gesichtsmaske, keine Umarmung oder Hand geben. Es war sehr ungewohnt, aber in der jetzigen Situation (Corona) doch angebracht, um alle Beteiligten selbst und andere zu schützen.

Natürlich wurden auch die Hygienerichtlinien berücksichtigt, die Sportrollis wurden von Jürgen Kugler (1. Vors., Trainer und Corona Beauftragter des Rollitennis e.V.) in der trainingsfreien Zeit alle desinfiziert und vor Trainingsbeginn wurden nochmals die Greifringe desinfiziert. Es war aber noch etwas anders als sonst, denn es durften nur 2 Spieler/innen oder 1 Spieler/in und Trainer auf jedem Platz sein, so ist die Auflage vom Bundesland RLP, um die Außen-Tennisplätze zu nutzen und  Jürgen Kugler achtete penibel auf die Einhaltung der gemachten Auflagen. Dieses hatte er vorher mit Sascha Hecken, Abteilungsleiter der Tennisabteilung des SV Vettelschoß/ Kalenborn e.V., abgesprochen, damit die Rollstuhltennisspieler/innen als Gäste die Tennisplätze nutzen zu dürfen.

Nach der Verteilung mit den jeweiligen Spielpartner und Trainer (Jürgen, Chris und „Hiwi“ Elke) konnten endlich mit dem tollen Rollstuhlsport begonnen werden. Mit Euphorie wurde sofort angefangen, aber was war das, der erste Schlag, der erste Ball flog ins Netz. Da hörte man von einigen Plätzen, der Ball springt hier ganz anders ab, der ist von der Linie abgesprungen, ich bin viel zu langsam. Aber der Ehrgeiz und Spaß am Sport war größer und schnell stellte sich auch der Erfolg wieder ein. Auch die Trainer waren überrascht wie toll trotz der langen Pause alle Fahr- und Schlagübungen umgesetzt wurden. Der Wechsel vom Platz und Spielpartner/in, Trainer war etwas anders wie sonst, ein Spieler musste den Platz verlassen, dann durfte erst der andere Spieler auf den Platz, um zu gewährleisten, dass nur 2 Personen auf dem Platz sind. Auch Elke Kugler hatte eine Herausforderung zu meistern, sie durfte nicht als 3. Person auf den Platz um Fotos zu machen, aber trotzdem haben sind tolle Fotos entstanden. Am Ende des Trainings und Spieleinheiten merkten jedoch einige, dass sie sich lange sportlich nicht bewegt hatten.

Der Rollitennis e.V. wird auch weiterhin in dieser Situation, unter strenger Berücksichtigung der Auflagen und Hygienebestimmungen, trainieren und spielen, was große Zustimmung bei allen Beteiligten fand.

Text: Rollitennis e.V./Fotos: Privat und Rollitennis e.V.

Rheinland-Pfalz spielt wieder Rollstuhltennis

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 22.09.2020 Verlängerung von Überbrückungshilfen

Erwin Rüddel: Wichtiges Signal an Unternehmen und Soloselbstständige   Region. „Der Bund hat den Weg ...

new: 22.09.2020 Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2020

Erwin Rüddel: „Zeigen Sie Ihre Anerkennung für freiwilliges Engagement!“   Asbach. „Der ...

new: 22.09.2020 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 21.09.2020

2020-09-22T10:05:10 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 21.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied ...

new: 22.09.2020 POL-PDNR: Unbefugte Benutzung eines Baggers

2020-09-22T08:46:43 Melsbach (ots) - Unbefugte Benutzung eines Baggers Am vergangenen Wochenende kam es zu einer unbefugten ...

new: 22.09.2020 Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden 2 neue Fälle im Kreis Neuwied registriert. Die Summe aller Fälle im Kreis liegt nun bei 377. Die Positivfälle verteilen sich auf ...

new: 22.09.2020 Cleanup-Day-Bilanz: OB lobt ehrenamtliches Engagement

Die Zahlen sprechen für sich: Rund 150 fleißige Helferinnen und Helfer sammelten etwa 20 Kubikmeter Müll. Kein Wunder also, dass Neuwieds ...

new: 22.09.2020 Landrat Achim Hallerbach besucht Umweltprojekt der Grundschule Melsbach

Handys für Hummeln, Bienen & Co Stolz präsentiert Schulleiter Michael Barde und Schüler ihr Umweltprojekt „Handys für Hummel, ...

new: 22.09.2020 Erwin Rüddel vermisst vom Land eine klare Aussage zum Karneval

Region. „Ich bin selbst aktiver Karnevalist und trete nachhaltig für das rheinische Brauchtum ein. Die ...

new: 22.09.2020 In der Verschiedenheit Gemeinsames entdecken

OB Jan Einig hatte zum interreligiösen Gespräch eingeladen   Da schien plötzlich auch der Instrumental-Kurs in einem Nachbarraum eine ...

Pfadfinder appellieren nach "Clean-Up-Day“

 Zigarettenkippen nicht einfach wegwerfen!   Neuwied. Die Oberbieberer Pfadfinder stellten mit 23 Personen beim „Clean-Up-Day“ 2020 die ...

Äpfel können wieder gegen Barzahlung oder gegen Saft verwertet werden

„Dieses Jahr gibt es eine reichhaltige Apfelernte im Landkreis. Durch die Trockenheit und den sonnigen Sommer sind die ...

CDU Kreisverband Neuwied sieht in der Digitalisierung Schlüssel zur Zukunft

Ländlicher Raum als stärkster Profiteur   Kreis Neuwied. Der digitale Wandel schreitet in Riesenschritten ...

Corona-Update Kreis Neuwied

am Wochenende wurden 8 neue Fäll im Kreis Neuwied registriert. Die Positivfälle verteilen sich auf die Kommunen wie ...

Pressemitteilung der PI Neuwied von Freitag, 18.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020

POL-PDNR: 2020-09-20T08:46:07 Neuwied (ots) - Pressemitteilung der PI Neuwied von Freitag, 18.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020 ...

Krankenhäuser zukunftsfähig machen

Erwin Rüddel: „Weitere Unterstützung für Kliniken und Pflegeeinrichtungen“   Region. „Auch weiterhin wollen wir eine ...

Dorothe Görgen zeigt „Sichtweisen“ im Roentgen-Museum Neuwied

Landrat Achim Hallerbach besucht Ausstellung  Das Roentgen-Museum Neuwied zeigt derzeit die Kunstausstellung „Dorothe Görgen – ...

Herbstferienangebote für Kinder und Jugendliche im Kreis Neuwied

Aufgrund der aktuellen Lage mussten bereits in den Sommerferien einige Ferienangebote der Jugendpflege ausfallen. Manche ...

Mittwochskino zeigt auch während der Corona-Krise Filme

Jeden Mittwoch um 20 Uhr laufen im Schauburg-Kino Neuwied ausgewählte Filme im Mittwochskino. Dabei achtet das Minski auf ...

Einstellungen

Druckbare Version

10 User online

Donnerstag, 24. September 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied