Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Login

Artikel Übersicht


Corona Update Kreis Neuwied 18.05.2021

Kreis Neuwied

anbei die neuen Corona-Zahlen, die heute sehr erfreulich sind. Lediglich eine Neuinfektion (in Rheinbreitbach) ist festgestellt worden. Der vom RKI errechnete Inzidenz-Wert bleibt zwar aufgrund der gestrigen Zahlen zunächst konstant bei 87,5, dürfte sich damit morgen aber „in die richtige Richtung“ bewegen (lt. LUA: 74,9). Dazu passen auch die Beobachtungen unseres Gesundheitsamtes: Ilonka Degenhardt berichtete, dass es in der Fieberambulanz (= PCR-Teststation) heute sehr ruhig war. Hier hatten wir in den vergangenen Tagen wegen vergleichsweise hoher Testzahlen kurz geschluckt, dann stellte sich jedoch  heraus, dass der Anteil derer, die sich (auf eigene Kosten) wegen einer anstehenden Reise testen ließen, deutlich höher war als sonst. Und logischerweise sind unter dieser Testgruppe dann am Ende deutlich weniger positive Ergebnisse als bei denen, die nach einem positiven Schnell-/Selbsttest oder mit Symptomen in die Fieberambulanz kommen. 

POL-PDNR: Führen eines Pkw unter Drogeneinfluss

Polizei-News

2021-05-18T13:45:19

Linz am Rhein (ots) - Am Montagabend kontrollierten Beamte der Linzer Polizeiinspektion einen 28-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Linz in der Asbacher Straße in Linz. Hierbei stellten sie Anzeichen von Drogenkonsum fest, was sich nach einem Schnelltest auch bestätigte. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Wiederöffnung steht bevor

VG Asbach

Aufatmen in Tourismus- und Gastronomie-Betrieben: Luftreiniger erhöhen die Sicherheit auch in Innenräumen
Aktuell bis zu 100 Prozent staatliche Förderung für Investition in Maßnahmen zur Lufthygiene

Windhagen, 18. Mai 2021 | Bundesweit sinken die Inzidenzwerte und die einzelnen Länder bereiten Öffnungsschritte für touristische und gastronomische Betriebe vor. Hoteliers, Wirte und Gäste warten sehnsüchtig auf die Aufhebung aller Einschränkungen. Während die Außengastronomie in einigen Regionen Deutschlands bereits wieder geöffnet ist, sind die Auflagen für Innenbereiche noch nicht überall erfüllt. Damit der Aufenthalt auch in Innenräumen sicher ist, lässt sich das Infektionsrisiko beispielsweise durch Maßnahmen zur Lufthygiene reduzieren.

Quartiersmanager Mario Seitz empfängt OB Jan Einig

Stadt Neuwied

Die aktuellen Herausforderungen im Raiffeisenring, wie die Entwicklung von coronakonformen Angeboten in der „Kinder- und Jugendarbeit“, das Patenschaftssystem in der Projektgruppe „Sauberkeit und Infrastruktur“ oder der Zulauf des offenen Bücherregals im Ringmarkt, alle diese Themen fanden Platz beim Ortstermin von Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen Werk mit OB Jan Einig im Quartiersbüro im Buchenweg 6. Seitz berichtet dazu:

 OB Jan Einig links mit Quartiersmanager Mario Seitz rechts

POL-PDNR: Alsdorf- Sachbeschädigungen in der kath. Kirche

Polizei-News

2021-05-18T09:27:07

Alsdorf (ots) - Im Zeitraum 16.05.2021, 11.30 bis 18:30 Uhr wurden in der katholischen Kirche in Alsdorf diverse Sachbeschädigungen begangen. Unbekannte Täter beschädigten im Kircheninnenraum u.a. Orgelpfeifen, die Sprechanlage, Kerzen und entleerten den Desinfektionsbehälter. Die Kirche war am Sonntag nach dem Gottesdienst von 11.30 bis 18.30 Uhr für Besucher geöffnet. Hinweise auf den/die Täter an die Polizei Betzdorf unter 02741-9260.

Roentgen-Museum Neuwied öffnet wieder

Stadt Neuwied

Ausstellung „August Friedrich Siegert – Die kleine Welt in der großen“ nun im Original bis 29. August 2021 zu sehen

Das Roentgen-Museum Neuwied wird am Mittwoch, 19. Mai 2021, seine Pforte wieder öffnen. Die Ausstellungsräume sind ab dann zu den üblichen Öffnungszeiten zu besichtigen. Zum Museumsbesuch ist allerdings das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Abstandhalten und eine Voranmeldung unter der Telefon-Nr.: 02631/803 379  oder Email: roentgenmuseum@kreis-neuwied.de erforderlich. Hände-Desinfektionsmittel sind im Museum vorhanden.

Kurzfristig zusätzliche Impftermine in Oberhonnefeld

Kreis Neuwied

Landrat: Endlich können wir die Reserveliste weiter abarbeiten – Bitte Postfächer im Blick behalten

Kreis Neuwied. Am Impfzentrum in Oberhonnefeld finden am kommenden Samstag kurzfristig angesetzte Zusatztermine statt. „Damit können wir zahlreiche Menschen, die priorisiert sind, bislang vom Land aber – aus welchen Gründen auch immer – noch keinen Termin erhalten haben, endlich schützen“, freut sich Landrat Achim Hallerbach. Ausdrücklich dankt er seinen Mitarbeitern am IZ für die große Bereitschaft, diese kurzfristig entstandene Möglichkeit sofort ausnutzen und die Umsetzung zu organisieren.

Corona Update Kreis Neuwied 17.05.2021

Kreis Neuwied

Anbei die neuen Corona-Zahlen. Wir hatten seit Freitag 51 Neuinfektionen (22+28+1). Der vom RKI errechnete Inzidenzwert liegt am heutigen Montag bei 87,5. Damit liegen wir im Kreis Neuwied seit nunmehr fünf Werktagen unter dem Grenzwert von 100, was bedeutet, dass die Bundesnotbremse am Mittwoch außer Kraft tritt. Damit verbunden gilt ab dann die 20. Corona-Bekämpfungs-Verordnung des Landes, die in der Praxis zahlreiche Lockerungen bringen wird. So dürfen alle Geschäfte wieder öffnen, unter ähnlichen Bedingungen wie bislang die Supermärkte. Auch Außengastronomie ist wieder möglich – allerdings mit Test. Hotels und Jugendherbergen dürfen ebenfalls „mit Test und kontaktarm“ öffnen (u.a. Frühstück auf dem Zimmer, eigenes Bad). Übernachtungen in FeWo und Wohnmobilen/Wohnwagen ist bei eigenen sanitären Anlagen möglich. Sportliches Training, z.B. in Fitnessstudios, ist auch innen mit Abstand und Test erlaubt.
Alle Details finden Sie hier: https://corona.rlp.de/fileadmin/msagd/Gesundheit_und_Pflege/GP_Dokumente/Informationen_zum_Coronavirus/20.CoBeLVO.pdf

 

Bleibt die Inzidenz stabil unter 100 treten ab dem 21. Mai und ab dem 2. Juni weitere Lockerungen in Kraft.

Weitere Informationen zum Perspektivplan des Landes finden Sie hier: https://corona.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/News/detail/perspektivplan-rheinland-pfalz-und-buendnis-fuer-sicheres-oeffnen-schaffen-hoffnung-fuer-maifeiertage-un/

POL-PDNR: Zeugensuche nach Vorfall auf der B256, Höhe Neuwieder Kreuz

Polizei-News

2021-05-17T14:35:30

Neuwied (ots) - Am 17.05.2021, gegen 13.00 Uhr, kam es auf der B256, Neuwied Fahrtrichtung Rengsdorf, zu einem Vorfall in Höhe des Neuwieder Kreuzes. Hier kollidierten zwei Fahrzeuge, wobei eines der beteiligten Fahrzeuge ein Lkw eines Zirkus´ war.

POL-PDNR: Verkehrsunfall zwischen Motorradfahrschüler und LKW auf der B8

Polizei-News

2021-05-17T14:08:12

Altenkirchen (ots) - Am 17.05.2021 gegen 13:00 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 8 zwischen Altenkirchen und Gieleroth ein Verkehrsunfall mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. Unfallbeteiligt waren ein Lastkraftwagen mit Anhänger, welcher die B 8 von Altenkirchen nach Gieleroth befuhr, und ein Gespann bestehend aus Motorradfahrschüler und Fahrlehrerfahrzeug, welches die B 8 in Gegenrichtung befuhr. In einer engen Kurve stürzte der Fahrschüler aufgrund der Tatsache, dass der Anhänger des LKW leicht die Kurve schnitt. Das Motorrad rutschte dabei unter den Anhänger des LKW. Der Fahrschüler wurde bei dem Sturz leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

POL-PDNR: Jugendliche im Wald verlaufen

Polizei-News

2021-05-17T11:40:35

Vettelschoß (ots) - Am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, meldeten sich zwei Jugendliche aus Unkel und Linz bei der Linzer Polizei. Sie gaben an, vom Rewe-Markt in Notscheid aus eine Wanderung gemacht zu haben, sie hätten sich verlaufen und wüssten nicht mehr wo sie seien. Über die Rettungsleitstelle in Montabaur konnten die Handys der Betroffenen geortet werden, so dass nach einer gezielten Suche der Polizei die beiden in der Nähe des Losbachs in Vettelschoß wohlbehalten angetroffen werden konnten. Die Jungen wurden von der Polizei den Eltern übergeben.

POL-PDNR: Corona-Verstöße

Polizei-News

2021-05-17T11:28:28

Bad Hönningen (ots) - Am Samstagabend wurden der Linzer Polizeiinspektion eine größere Anzahl von Jugendlichen in der Kolpingstraße in Bad Hönningen gemeldet, die eine Party feiern würden. Vor Ort konnten insgesamt 12 Personen von der Polizei angetroffen werden, die Fußball spielten und Alkohol konsumierten. Gegen die Personen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, welche von der Kreisverwaltung Neuwied geahndet werden.

POL-PDNR: Fahrraddiebstahl

Polizei-News

2021-05-17T11:25:05

Bad Hönningen (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein am Bad Hönninger Bahnhof abgestelltes Fahrrad entwendet. Das Fahrrad ist schon älter und von geringerem materiellen Wert. Für die 60-jährige Geschädigte hat es aber eine große ideelle Bedeutung, es handelt sich um ein ehemaliges Dienstfahrrad der Polizei.

DM Qualifikation für Celina Medinger

Waldbreitbach

Die beiden Landeskaderathletinnen Celina Medinger (W14) und Marie Böckmann (U18) vom VfL Waldbreitbach hatten das Glück, einen der wenigen Startplätze im Siebenkampf, die zurzeit nur Kaderathleten vorbehalten sind, zu ergattern.

Marie nahm die weite Fahrt nach Halle an der Saale auf sich, um am 08. / 09. Mai ihren ersten Wettkampf nach achtmonatiger Abstinenz in einem hochkarätigen Mehrkämpferfeld zu bestreiten. 

Freibad im Aubachtal öffnet wieder als Biergarten

Stadt Neuwied

Neuwied. Das Familien-Freibad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Sadtteil Oberbieber schaltet nach dem erfolgreichen Versuch im vergangenen Jahr erneut um:

Nachdem die Inzidenzwerte in Landkreis Neuwied seit dem 10. Mai unter 100 liegen, öffnet der Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) am Freitag, 21. Mai, seinen Biergarten im Freibad. „Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins freuen soich schon darauf, wieder aktiv zu werden“, meldet der HVO.

Große Abstände und dennoch beliebte Atmosphäre: Der Charme des Aubachtals soll im Freibad auch in diesem Jahr für einen Biergarten genutzt werden.  Foto: HVO

POL-PDNR: 57539 Forst - Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 267

Polizei-News

2021-05-16T00:11:43

Forst (ots) - Derzeit sind Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mit der Aufnahme eines Verkehrsunfalls mit tödlichem Ausgang auf der L267 zwischen den Ortslagen Bitzen und Forst beschäftigt. Dort ist es am späten Abend zu einem Frontalzusammenstoß, zwischen einem mit einer männlichen Person besetzten Motorroller und einem mit zwei Personen besetzten Pkw gekommen. Der Rollerfahrer mittleren Alters wurde bei der Kollision so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 40-jährige Fahrer des Pkw und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die Identität des Rollerfahrers steht derzeit noch nicht abschließend fest. Wir bitten von Presseanfragen bis auf weiteres abzusehen. Es wird zeitnah nachberichtet.


7833 Artikel (490 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.05.2021 Corona Update Kreis Neuwied 18.05.2021

anbei die neuen Corona-Zahlen, die heute sehr erfreulich sind. Lediglich eine Neuinfektion (in Rheinbreitbach) ist festgestellt worden. Der vom RKI errechnete Inzidenz-Wert bleibt zwar aufgrund der gestrigen Zahlen zunächst konstant bei 87,5, dürfte sich damit morgen aber „in die richtige Richtung“ ...

new: 18.05.2021 POL-PDNR: Führen eines Pkw unter Drogeneinfluss

2021-05-18T13:45:19 Linz am Rhein (ots) - Am Montagabend kontrollierten Beamte der Linzer Polizeiinspektion einen 28-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Linz in der Asbacher Straße in Linz. Hierbei stellten sie Anzeichen von Drogenkonsum fest, was sich nach einem Schnelltest auch bestätigte. Dem Mann wurde ...

new: 18.05.2021 Wiederöffnung steht bevor

Aufatmen in Tourismus- und Gastronomie-Betrieben: Luftreiniger erhöhen die Sicherheit auch in Innenräumen
Aktuell bis zu 100 Prozent staatliche Förderung für Investition in Maßnahmen zur Lufthygiene

Windhagen, 18. Mai 2021 | Bundesweit ...

new: 18.05.2021 Quartiersmanager Mario Seitz empfängt OB Jan Einig

Die aktuellen Herausforderungen im Raiffeisenring, wie die Entwicklung von coronakonformen Angeboten in der „Kinder- und Jugendarbeit“, das Patenschaftssystem in der Projektgruppe „Sauberkeit und Infrastruktur“ oder der Zulauf des offenen Bücherregals im Ringmarkt, alle diese Themen fanden Platz beim Ortstermin von ...

new: 18.05.2021 POL-PDNR: Alsdorf- Sachbeschädigungen in der kath. Kirche

2021-05-18T09:27:07 Alsdorf (ots) - Im Zeitraum 16.05.2021, 11.30 bis 18:30 Uhr wurden in der katholischen Kirche in Alsdorf diverse Sachbeschädigungen begangen. Unbekannte Täter beschädigten im Kircheninnenraum u.a. Orgelpfeifen, die Sprechanlage, Kerzen und entleerten den Desinfektionsbehälter. Die ...

new: 17.05.2021 Roentgen-Museum Neuwied öffnet wieder

Ausstellung „August Friedrich Siegert – Die kleine Welt in der großen“ nun im Original bis 29. August 2021 zu sehen Das Roentgen-Museum Neuwied wird am Mittwoch, 19. Mai 2021, seine Pforte wieder öffnen. Die Ausstellungsräume sind ab dann zu den üblichen Öffnungszeiten zu besichtigen. Zum Museumsbesuch ist ...

new: 17.05.2021 Kurzfristig zusätzliche Impftermine in Oberhonnefeld

Landrat: Endlich können wir die Reserveliste weiter abarbeiten – Bitte Postfächer im Blick behalten Kreis Neuwied. Am Impfzentrum in Oberhonnefeld finden am kommenden Samstag kurzfristig angesetzte Zusatztermine statt. „Damit können wir zahlreiche Menschen, die priorisiert sind, bislang vom Land ...

new: 17.05.2021 Corona Update Kreis Neuwied 17.05.2021

Anbei die neuen Corona-Zahlen. Wir hatten seit Freitag 51 Neuinfektionen (22+28+1). Der vom RKI errechnete Inzidenzwert liegt am heutigen Montag bei 87,5. Damit liegen wir im Kreis Neuwied seit nunmehr fünf Werktagen unter dem Grenzwert von 100, was bedeutet, dass die Bundesnotbremse am Mittwoch außer Kraft tritt. Damit verbunden gilt ab dann die ...

new: 17.05.2021 POL-PDNR: Zeugensuche nach Vorfall auf der B256, Höhe Neuwieder Kreuz

2021-05-17T14:35:30 Neuwied (ots) - Am 17.05.2021, gegen 13.00 Uhr, kam es auf der B256, Neuwied Fahrtrichtung Rengsdorf, zu einem Vorfall in Höhe des Neuwieder Kreuzes. Hier kollidierten zwei Fahrzeuge, wobei eines der beteiligten Fahrzeuge ein Lkw eines Zirkus´ war.

new: 17.05.2021 POL-PDNR: Verkehrsunfall zwischen Motorradfahrschüler und LKW auf der B8

2021-05-17T14:08:12 Altenkirchen (ots) - Am 17.05.2021 gegen 13:00 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 8 zwischen Altenkirchen und Gieleroth ein Verkehrsunfall mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. Unfallbeteiligt waren ein Lastkraftwagen mit Anhänger, welcher die B 8 von Altenkirchen nach Gieleroth befuhr, ...

new: 17.05.2021 POL-PDNR: Jugendliche im Wald verlaufen

2021-05-17T11:40:35 Vettelschoß (ots) - Am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, meldeten sich zwei Jugendliche aus Unkel und Linz bei der Linzer Polizei. Sie gaben an, vom Rewe-Markt in Notscheid aus eine Wanderung gemacht zu haben, sie hätten sich verlaufen und wüssten nicht mehr wo sie seien. Über die ...

new: 17.05.2021 POL-PDNR: Corona-Verstöße

2021-05-17T11:28:28 Bad Hönningen (ots) - Am Samstagabend wurden der Linzer Polizeiinspektion eine größere Anzahl von Jugendlichen in der Kolpingstraße in Bad Hönningen gemeldet, die eine Party feiern würden. Vor Ort konnten insgesamt 12 Personen von der Polizei angetroffen werden, die ...

new: 17.05.2021 POL-PDNR: Fahrraddiebstahl

2021-05-17T11:25:05 Bad Hönningen (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein am Bad Hönninger Bahnhof abgestelltes Fahrrad entwendet. Das Fahrrad ist schon älter und von geringerem materiellen Wert. Für die 60-jährige Geschädigte hat es aber eine große ideelle Bedeutung, es ...

new: 17.05.2021 DM Qualifikation für Celina Medinger

Die beiden Landeskaderathletinnen Celina Medinger (W14) und Marie Böckmann (U18) vom VfL Waldbreitbach hatten das Glück, einen der wenigen Startplätze im Siebenkampf, die zurzeit nur Kaderathleten vorbehalten sind, zu ergattern. Marie nahm die weite Fahrt nach Halle an der Saale auf sich, um am 08. / 09. Mai ihren ersten Wettkampf nach ...

new: 17.05.2021 Freibad im Aubachtal öffnet wieder als Biergarten

Neuwied. Das Familien-Freibad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Sadtteil Oberbieber schaltet nach dem erfolgreichen Versuch im vergangenen Jahr erneut um:

Nachdem die Inzidenzwerte in Landkreis Neuwied seit dem 10. Mai unter 100 liegen, öffnet der Heimat- und Verschönerungsverein ...

new: 17.05.2021 POL-PDNR: 57539 Forst - Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 267

2021-05-16T00:11:43 Forst (ots) - Derzeit sind Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mit der Aufnahme eines Verkehrsunfalls mit tödlichem Ausgang auf der L267 zwischen den Ortslagen Bitzen und Forst beschäftigt. Dort ist es am späten Abend zu einem Frontalzusammenstoß, zwischen einem mit einer ...

13 User online

Dienstag, 18. Mai 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied