Lebendiges - Neuwied

Artikel Übersicht


zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1765 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 3 mal gelesen

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom Wochenende 03.12. - 05.12.21

POL-PDNR: 2021-12-05T10:39:21  - Neuwied (ots) -

Am Abend des 03.12.21 gegen 22:00 Uhr trafen sich Angehörige unterschiedlicher Familien im Raiffeisenring, um Streitigkeiten nach geliehenen Kleidungsstücken zu klären. Dieses Zusammentreffen eskalierte dermaßen, dass es zu Körperverletzungsdelikten, wüsten Beleidigungen und einem Diebstahl kam.

Am Abend des 04.12.21 gegen 20:15 Uhr kam es in Neuwied- Engers zu einem zufälligen Aufeinandertreffen zweier Personengruppen. Laut Zeugen provozierten die älteren Männer ihre jüngeren Kontrahenten. Es kam zu einer Rangelei, deren genauer Verlauf in späteren Ermittlungen geklärt werden muss. Zwei Beteiligte waren merklich alkoholisiert und konnten keinen sinnvollen Beitrag zur Sachverhaltsklärung beitragen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (608 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 3 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht, Unfallverursacher alkoholisiert

2021-12-05T09:23:20  -  Anhausen (ots) -
Am Samstag kam es gegen 21:20 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in Anhausen, Schillerstraße. Ein schwarzes Fahrzeug beschädigte im Vorbeifahren einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne eine Regulierung des entstandenen Schadens zu ermöglichen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (487 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 2 mal gelesen

POL-PDNR: Gefährliches Überholmanöver auf der B42- Zeugenaufruf

2021-12-05T08:08:05   -  Bad Hönningen, B42 (ots) -

Am 04.12.2021 gegen 12:25 Uhr wurde ein Verkehrsteilnehmer auf der B42 in Fahrtrichtung Neuwied, ca. 2 Km vor der Abfahrt nach Bad Hönningen, durch einen blauen Volkswagen gefährlich überholt. Dieser hat im Rückspiegel wahrgenommen, dass der Fahrzeugführer des Volkswagen beabsichtigte, mehrere Fahrzeuge zu überholen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (507 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 2 mal gelesen

POL-PDNR: In Schlangenlinien geführter PKW und 2,36 Promille- Zeugenaufruf

2021-12-05T07:51:24  -   Linz am Rhein, B42 (ots) -

Am 04.12.2021 gegen 11:40 Uhr meldeten mehrere Zeugen einen unsicher geführten PKW auf der B42. Die weibliche Fahrzeugführerin fuhr mit ihrem silbernen Citroen Saxo in Kasbach auf die B42 bis nach Bad Hönningen. Im Anschluss fuhr sie weiter durch das Stadtgebiet in Bad Hönningen. Laut Zeugenangaben wurde das Fahrzeug in Schlangenlinien geführt, so dass das Fahrzeug immer wieder auf der Gegenfahrspur geführt wurde. Eine Streife der Polizei Linz am Rhein konnte die Fahrzeugführerin schließlich in Bad Hönningen einer Verkehrskontrolle unterziehen.

zum Thema : Kreis Neuwied
  • mehr... (2694 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 5 mal gelesen

„Ehrenamt ist gelebtes Für- und Miteinander!“

Erwin Rüddel weist auf die Bedeutung für den „Tag des Ehrenamtes“ hin

Region. „Am 5. Dezember 2021 findet der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Dessen Ziel ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements, das in unserer Bundesrepublik Deutschland tagtäglich von über 30 Millionen Bürgerinnen und Bürgern geleistet wird. Diese ehrenamtlich Tätigen sind auch in meinem Wahlkreis nicht nur eine wichtige Stütze, ihr Engagement ist ebenso wertvoll, wie unverzichtbar“, erklärt der direkt gewählte heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Der Parlamentarier weiß, wovon er spricht. Nicht nur im Rahmen seiner politischen Tätigkeit erfährt er immer wieder von positiven Ergebnissen, die durch uneigennützige ehrenamtliche Tätigkeit erzielt werden. In diesem Zusammenhang  nennt Rüddel stellvertretend beispielgebend Hilfsorganisationen wie Malteser, Johanniter, Deutsches Rotes Kreuz sowie die zahlreichen Ehrenamtlichen bei den Feuerwehren oder beim Technischen Hilfswerk, aber auch Musik-, Karnevals- und Sportvereine.

zum Thema : Stadt Neuwied
  • mehr... (1894 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 10 mal gelesen

Tierische Erlebnisse schenken

Die Suche nach dem passenden Geschenk ist in der Vorweihnachtszeit allgegenwärtig. Schließlich möchte jeder bei der Bescherung am liebsten strahlende Augen sehen, und keine langen Gesichter. Gar nicht so einfach, immer für jeden das passende Präsent zu finden.

zum Thema : Kreis Neuwied
  • mehr... (328 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 11 mal gelesen

Corona Update Kreis Neuwied 03.12.2021

anbei die neuen Corona-Zahlen. Wir haben leider wieder 137 Neuinfektionen registriert.

Die maßgebliche Hospitalisierungs-Inzidenz liegt bei 4,38.

Die Fallzahlen-Inzidenz sinkt laut LUA auf 280,1. Darin sind allerdings offenbar ein paar kleine Meldeverschiebungen/-überschneidungen enthalten. Gestern hat das LUA ein paar neue Fälle mehr als wir veröffentlicht, heute dafür ein paar weniger. In der Summe stimmt es, die kurzfristigen Ausschläge in der Kurve des Charts sind dagegen offensichtlich etwas verzerrt. Leider ist allerdings unverkennbar der Trend bislang noch ungebrochen.

zum Thema : Stadt Neuwied
  • mehr... (522 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 3 mal gelesen

In 84 Betrieben Corona-Regeln kontrolliert

Ein positives Fazit seines Einsatzes beim Landeskontrolltag zur Einhaltung der Corona-Regeln zog das Ordnungsamt der Stadt Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten 84 Örtlichkeiten, darunter gastronomische Betriebe, Spielhallen und Friseure.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (516 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 9 mal gelesen

POL-PDNR: Kirchen - Lkw stürzt eine Böschung hinunter

Kirchen (ots)

Am 03.12.2021, gegen 09.00 Uhr befuhr ein 49-jähriger Fahrer mit seinem Lkw die Kreisstraße 101 von Herdorf-Dermbach kommend bergwärts in Richtung Kirchen ST Offhausen. Unmittelbar vor einer unübersichtlichen, scharfen Rechtskurve wechselte plötzlich ein Stück Rehwild die Straßenseite.

zum Thema : Stadt Neuwied
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 6 mal gelesen

Radweg bei Altwied wegen Felssturz gesperrt

Der Radweg entlang der Wied bei Altwied musste gesperrt werden. In Höhe der Fußgänger- und Radfahrerbrücke am Ende der Burgtorstraße ist es zu einem Felssturz gekommen, der das Passieren der Strecke unmöglich macht. Die Stadtverwaltung bemüht sich, das Hindernis schnellstmöglich zu beseitigen.


6670 Artikel (667 Seiten, 10 Artikel pro Seite)