Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Nach Hochwasser: Radweg im Engerser Feld beschädigt

Stadt Neuwied

Stadtverwaltung bedauert nach wie vor fehlenden Asphalt

Die Straßen- und Tiefbauabteilung des Neuwieder Stadtbauamtes hat sich nach dem Rückzug des jüngsten Hochwassers einen Überblick über die entstandenen Schäden am Radweg im Engerser Feld verschafft. „Die Situation ist ähnlich wie beim Hochwasser vor einem Jahr“, stellt Abteilungsleiter Manfred Reitz fest. „Der Weg ist an zwei Stellen beschädigt.“

Das ist erstens das Teilstück kurz hinter der Rampe zum Rhein. Wie schon 2020 ist hier deutlich zu sehen, dass der Belag durch quer abfließendes Wasser bis hin zum Schotter der Frostschutzschicht abgetrieben wurde.

Ein zweites betroffenes Teilstück befindet sich unmittelbar am Anfang des Radweges in Engers, wo die unterschiedliche Strömungsgeschwindigkeit des Wassers heftige Auskolkungen verursacht hat.

Reitz stellt aber klar: „Es ist keineswegs so, dass der Radweg einem Hochwasser nicht standhalten kann. Vielmehr ist der überwiegende Anteil des Weges in einem guten Zustand. Er wird, wenn er abgetrocknet ist, mit einer Kehrwalze der Servicebetriebe gereinigt. Im gleichen Arbeitsgang wird die oberste Verschleißschicht ausgebessert.“

Allerdings weist die Stadtverwaltung in dem Zusammenhang auch nochmals darauf hin, dass sie ursprünglich geplant hatte, die Strecke zu asphaltierten. Aus Gründen des Naturschutzes war man jedoch gezwungen, auf eine wassergebundene Lösung zurückzugreifen - mit der Folge, dass jedes Hochwasser mehr Schäden verursachen kann als bei der beabsichtigten Asphaltdecke.

„Dennoch werden wir mit den zuständigen Behörden prüfen, insbesondere in den betroffenen Bereichen, ob hier durch kleine Maßnahmen das Strömungsverhalten des Hochwassers beeinflusst werden kann“, kündigt Oberbürgermeister Jan Einig an, um Schäden zumindest zu reduzieren. 

Nach Hochwasser: Radweg im Engerser Feld beschädigt

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten aus Neuwied

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Emmerzhausen- Schwarzwild verendet an der Unfallstelle

2021-03-08T10:01:50 Emmerzhausen (ots) - Am 07.03.2021, gegen 20:20 Uhr befuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer die ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Mudersbach- Verkehrsunfall beim Ausparken

2021-03-08T09:35:32 Mudersbach (ots) - Am 07.03.2021, gegen 20:15 Uhr befuhr ein 72-jähriger Pkw-Fahrer den Hüttenweg ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

2021-03-08T08:32:58 57581 Katzwinkel, Knappenstr. 35 (ots) - Am Fr., 05.03.2021, gegen 15 Uhr, befuhren eine 18-jährige ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

2021-03-08T08:12:12 57537 Wissen, Gerichtsstr. 6 (ots) - Am Fr., 05.03.2021, gegen 14:00 Uhr, hatte eine 19-jährige ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht

2021-03-08T08:02:54 Großmaischeid (ots) - Am Samstagvormittag ist vor einer Bäckerei in der Hauptstraße in ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied für den Berichtszeitraum

Freitag, 05.03.2021, 12:00 Uhr bis Sonntag, 07.03.2021, 09:00 Uhr 2021-03-07T10:16:31 Neuwied (ots) - Im Berichtszeitraum ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

2021-03-07T09:45:53 Linz/ Kretzhaus/ Vettelschoß (ots) - Am frühen Samstagabend kontrollierten Beamte der ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Pressemittelung der PI Betzdorf vom 07.03.21

2021-03-07T07:07:49 Betzdorf (ots) - Herdorf/Dermbach Verkehrsunfallflucht am 05.03.21, 13.01 h, in Herdorf, OT Dermbach, ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf Dierdorfer Straße

2021-03-07T03:26:53 Neuwied-Heddesdorf (ots) - Am Samstagabend befuhr ein 18jähriger Neuwieder mit seinem Auto am ...

new: 06.03.2021 POL-PDNR: Zeugenaufruf zu Straßenverkehrsgefährdung

2021-03-06T13:42:22 Linz/ Bad Hönningen (ots) - Am Samstag gegen 11:00 h befuhr ein schwarzer Porsche Panamera laut ...

POL-PDNR: Missbrauch des Notrufmanagements von Polizei und Rettungsleitstelle

2021-03-06T11:20:55 Linz am Rhein (ots) - Am Freitagabend gingen bei der Polizeiinspektion Linz mehrere missbräuchliche ...

POL-PDNR: Polizeibekannter Ladendieb in Psychiatrie eingeliefert

2021-03-06T11:13:14 Linz am Rhein (ots) - Ein zunächst unbekannter Beschuldigter entwendete am Freitagnachmittag in Linz ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Betzdorf vom 06.03.2021

2021-03-06T07:55:04 Neuwied (ots) - Daaden Verkehrsunfall mit Sachschaden am 05.03.2021, 12.01 h, in Daaden, ...

POL-PDNR: Geparktes Auto an der B 42 beschädigt

2021-03-05T22:51:38 Neuwied (ots) - Durch bisher unbekannte Täter wurde in der Zeit von Donnerstagmittag bis Freitagmittag ...

Kreis Neuwied startet in der kommenden Woche mit Corona-Schnelltests für alle

Landrat kritisiert veraltete Testmethode Methode für Schnelltests   Überrascht zeigt sich Landrat Achim ...

Corona Update Kreis Neuwied 05.03.2021

im Kreis Neuwied wurden 32 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.269 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß ...

Offenes Bücherregal im Ringmarkt eröffnet

Es geht voran im Raiffeisenring! Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen Werk im Ev. Kirchenkreis Wied eröffnete in Kooperation mit Blumen-Reiprich ...

Eingangstore zum Alten Friedhof instandgesetzt

Sie waren beide arg in die Jahre gekommen: das Haupt- und das Seiteneingangstor zum gern aufgesuchten Alten Friedhof in Neuwied. ...

13 User online

Montag, 08. März 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied