Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Modellbauausstellung begeisterte im Berufsbildungswerk

Stadt Neuwied

7.000 Euro wurden für Kinderhospize gesammelt
Neuwied – Nicht nur Züge verschiedener Spurweiten fuhren auf der gut besuchten Benefiz-Modellbauausstellung am 18. und 19. Januar im Berufsbildungswerk (BBW) Heimbach-Weis. Auch Panzer, Bagger, Schiffe, Flugzeuge und sogar Sägen und ganze Dioramen erwachten zum Leben und sorgten für manch erstaunenden Moment. Da schlugen die Herzen von Jung und Alt, Klein und Groß höher – vor allem, wenn die Besucher selbst die Steuerung in die Hand nehmen durften.

Gemeinsam engagiert für den guten Zweck (v.l.n.r.):
Hans Wallner, Dirk Rein, Diana Stein, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sven Lefkowitz und Jan Einig  (Foto ©Heinrich-Haus)

Rund 30 Aussteller präsentierten ihre liebevoll gestalteten Modelle, darunter auch die Modellbaugruppe des BBW, die zusätzlich mit einer Tombola überraschte. Alle Beteiligten engagierten sich auf eigene Kosten und die circa 1.300 Besucher ließen mit ihren Eintrittsgeldern und dem Kauf von Getränken, Essen sowie durch das Füttern der aufgestellten Sparschweine die Spendensumme anwachsen. Insgesamt konnten so 7.000 Euro gesammelt werden, die nun vier Kinderhospizen zugutekommen. Schirmherrin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, zitierte vor Ort das Sprichwort: „Wir sind nicht geboren, um Probleme zu schaffen, sondern um Gutes zu tun“ und ehrte das Engagement aller Beteiligten, insbesondere von Veranstalter Hans Wallner vom Verein Aktion für glückliche Kinder e. V.

(Foto ©Josef Dehenn)


Auch Landtagsabgeordneter Sven Lefkowitz, Jan Einig, Oberbürgermeister der Stadt Neuwied, und Diana Stein vom Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden waren vor Ort. Dirk Rein, Geschäftsführer des Heinrich-Hauses, betonte, wie wichtig der Modellbau auch für die pädagogische Arbeit im BBW sei. Bereits seit 1998 erfreuen sich Teilnehmer aus allen Wohnbereichen an der Modellbaugruppe, wodurch sie das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen sowie Konzentrationsfähigkeit und Feinmotorik verbessern können. Er dankte ebenfalls herzlich allen, die mit so viel Herzblut diese mitmenschliche und selbstlose Idee der Benefiz-Modellbauausstellung Realität werden ließen.
 

(Fotos ©Josef Dehenn)

Modellbauausstellung begeisterte im Berufsbildungswerk

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 10.08.2020  Wo is er denn? OB Jan Einig „inkognito“ am Radio-Telefon

Die Stadt liegt an zwei Flüssen und ihr höchstes Gebäude ist eine Kirche. Hätten Sie es gewusst, dass damit ...

new: 10.08.2020 Home-Office-AG legt Dienstvereinbarung vor

Corona-Krise: Wandel im Arbeitsalltag der Stadtverwaltung In Zeiten von Corona hat das Thema Home-Office eine ganz neue Bedeutung gewonnen. Das spüren ...

new: 10.08.2020 Stadtverwaltung Neuwied rundum mit innovativen Bezahllösungen ausgestattet

Sparkasse Neuwied unterstützt als kompetenter Finanzpartner Bei der Stadtverwaltung Neuwied werden täglich etliche Bezahlvörgänge ...

new: 10.08.2020 Corona-Update Kreis Neuwied

im Kreis Neuwied wurden heute 3 neue Corona-Fälle registriert. Aktuell befinden sich 25 Personen in ...

new: 10.08.2020 Reger Betrieb in den Schulen des Landkreis Neuwied

Beigeordneter Michael Mahlert trifft bei seiner Rundreise durch die Schulen u.a. auf Bauarbeiten, Sommerschule und Schulbuchausleihe Ferienzeit ist ...

new: 10.08.2020 Beim Mobilfunk zählen Fakten statt Verschwörungstheorien

Erwin Rüddel: Breitband- und Mobilfunk-Versorgung entscheidet über Zukunft   Kreisgebiet. Der heimische ...

new: 10.08.2020 POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

2020-08-10T08:12:38 Melsbach (ots) - Am Sonntagnachmittag beschädigte ein 52 - jähriger Fahrzeugführer in der ...

new: 10.08.2020 Fieberambulanz Neuwied erhöht Kapazitäten

Umbau auf ein zweispuriges Drive-In System

Seit ein paar Wochen steigen die Fallzahlen im Kreis ...

new: 10.08.2020 POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Neuwied vom 07.-09.08.20

2020-08-09T10:11:10 Neuwied (ots) - Verkehrsunfall mit Flucht in Heimbach: Am Freitag gegen 11:45 Uhr parkte die ...

new: 10.08.2020 POL-PDNR: Fahrzeugführer ohne Fahrerlaubnis. Fahrzeug sichergestellt.

2020-08-08T12:59:52 Bad Hönningen (ots) - Am Samstagmorgen wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Linz in Bad ...

new: 10.08.2020 POL-PDNR: Vermisste Ehefrau

2020-08-09T09:15:14 Bad Hönningen (ots) - Bei der Polizeiinspektion Linz meldete sich am Sonntagmorgen gegen 03:00 h ein ...

new: 10.08.2020 POL-PDNR: Körperverletzung/ Widerstand gegen Polizeibeamte/

Beleidigung/ Verstoß Betäubungsmittelgesetz 2020-08-09T09:07:38 Bad Hönningen (ots) - In der Nacht von Samstag ...

new: 10.08.2020 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht. Zeugen gesucht.

2020-08-09T07:48:56 Rheinbrohl (ots) - Am Samstag, in der Zeit zwischen 18:00 - 18:30 h wurden in der Hauptstraße in ...

new: 09.08.2020 Corona-Update Kreis Neuwied

im Kreis Neuwied wurden 3 weitere Corona-Fälle am Wochenende registriert. Die Summe aller Fälle im Landkreis liegt nun ...

Corona-Update Kreis Neuwied

im Kreis Neuwied wurden 3 neue Corona-Fälle registriert. Aktuell befinden sich 20 Personen in Quarantäne. Die Summe ...

Über 152 Millionen bundesgarantierte KfW-Kredite

an Unternehmen im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen Erwin Rüddel: „Bund unterstützt Unternehmen wegen der ...

Radwege: Beschilderung wird momentan erneuert

Aktuell werden im Neuwieder Stadtgebiet die „Hinweise zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz“ ...

Stadtverwaltung Neuwied begrüßt Nachwuchskräfte

Fünf Auszubildende und fünf Beamtenanwärter neu an Bord  Der erste Arbeitstag ist wohl für jeden etwas Besonderes. Alles ist neu und ...

Einstellungen

Druckbare Version

12 User online

Dienstag, 11. August 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied