Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

VfL Waldbreitbach muss Malberglauf am 7. August absagen

VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Waldbreitbach – Der VfL Waldbreitbach muss den geplanten Malberglauf am 7. August in Hausen/Wied absagen.

Die Verantwortlichen hatten die Entwicklung seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie intensiv beobachtet. Dabei wurde auch das Für und Wider einer Durchführung des 21. Malberglaufs, insbesondere unter dem Aspekt des Gesundheitsschutzes, ständig sorgfältig gegeneinander abgewogen. Erst am 20. Juni hatten sich die Organisatoren dafür entschieden den Lauf unter hohen Sicherheitsmaßnahmen durchzuführen und dies der Verbandsgemeindeverwaltung mitgeteilt. Diese erhob keine Einwände. „Die einschlägigen Landesverordnungen ließen und lassen den Lauf nämlich uneingeschränkt zu“, betont Wolfgang Bernath, Vorsitzender des VfL Waldbreitbach.

„Beabsichtigt war eine völlig veränderte Form als Einzelzeitrennen mit Teilnehmerbegrenzung und strengem Corona-Schutzkonzept. Weil wir sämtliche Auflagen erfüllen konnten und können, fühlten wir uns sicher“, erklärt Geschäftsführer Josef Hoß.

 

Am 7. Juli fand auf Wunsch der Ortsbürgermeisterin von Hausen/Wied, auf dessen Gebiet der Malberglauf seit 20 Jahren stattfindet, ein Gespräch statt. „Wir waren völlig überrascht zu erfahren, dass sich der Gemeinderat geschlossen gegen die Austragung des Laufs ausgesprochen hatte“, sagt Hoß. Die Ängste in der Dorfbevölkerung und den ortsansässigen Sozialeinrichtungen seien extrem hoch, begründete die Bürgermeisterin die Ablehnung.

„Leider fand unser Vorschlag, die Laufstrecke zu verlegen, damit das Wohngebiet in Hausen nicht durchlaufen werden muss, um so den Ängsten angemessen Rechnung zu tragen, keine Zustimmung“, berichtet Bernath von Kompromissversuchen.

 

„Daher bleibt dem VfL Waldbreitbach trotz intensiver Vorbereitung und einer sehr starken Nachfrage keine andere Wahl, als den Malberglauf 2020 abzusagen“, bedauern die Verantwortlichen des Sportvereins.

 

Und für die Zukunft? „Ob und wie es mit dem Malberglauf generell weitergeht, haben wir noch nicht abschließend entschieden. Ohne den Rückhalt der Ortsbevölkerung und der politischen Gremien ist der Versuch einer Durchführung jedenfalls sinnlos“, sind sich Bernath und Hoß einig.

 

Weitere Infos gibt es auf www.malberglauf.de

VfL Waldbreitbach muss Malberglauf am 7. August absagen

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 21.10.2020 Kinder- und Jugendbüro zieht erneut um

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) steht vor einem erneuten Umzug – allerdings innerhalb des ...

new: 21.10.2020 Gartenpflege im Herbst für ein blühendes und farbenfrohes Frühjahr

Gärtner der Servicebetriebe geben Tipps Neuwied. Hobbygärtner machen im Herbst ihren Garten winterfest. Damit im Frühling alles wieder ...

new: 21.10.2020 Jugendbeirat macht sich stark für Klimaschutz

Neuwieder Gremium hat sein Ideenpapier online gestellt

Etwas gegen den Klimawandel zu tun: ...

new: 21.10.2020 CORONA-UPDATE Kreis Neuwied vom 21. Oktober 2020

im Kreis Neuwied wurden 24 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 696 an. Der Inzidenzwert ...

new: 20.10.2020 CORONA-UPDATE Kreis Neuwied vom 20. Oktober 2020

die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung ...

new: 20.10.2020 POL-PDNR: Verkehrsunfall in Heimbach-Weis / Zeugenaufruf

2020-10-20T13:46:44 Neuwied (ots) - Am Montag, den 19.10.20 kam es gegen 10:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der ...

new: 20.10.2020  Stadtverwaltung bittet um Rücksicht an Feiertagen

Veranstaltungen unterliegen gewissen Einschränkungen   Aus Rücksicht auf diejenigen Menschen, die an den ...

new: 20.10.2020 Absage Waldbegehung am 24.10.2020

Frauen Union im Kreis Neuwied, Kirchplatz 11 53577 Neustadt Sehr geehrte Damen und Herren,   Aufgrund der wieder ...

new: 20.10.2020 Landkreis Neuwied saniert die K 55 bis zur NRW-Landesgrenze

Kreis Neuwied – Der Ausbau der Kreisstraße 55 im Hanfbachtal zwischen Buchholz-Krautscheid und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen hat begonnen. ...

Corona-Update Kreis Neuwied

die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung ...

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall durch Spanngurte auf der B 42 / Zeugenaufruf

2020-10-19T10:58:48 Neuwied (ots) - Neuwied. Am 19.10.2020 gegen 07:30 Uhr kam es auf der B42 in Fahrtrichtung Neuwied kurz vor ...

StadtBibliothek: Onleihe feiert zehnten Geburtstag

Jubiläumsquiz mit Verlosung für Nutzer ausgelobt Mit E-Books, Zeitschriften und Zeitungen, eLearning-Kursen sowie Hörbüchern halten die ...

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Sechs Helferinnen und Helfern aus der Corona-Hotline beim Kreisgesundheitsamt Neuwied konnte Landrat Achim Hallerbach für ihre geleistete Arbeit im ...

Drei Podestplätze für das VfL-Trio

bei den Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf   Bei den Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf in Föhren erzielten alle ...

POL-PDNR: Wochenendpressebericht

2020-10-18T14:10:23 Neuwied (ots) - Einbruchsdiebstahl im Zoo Vergangenen Freitag wurde seitens des Zoo Neuwied festgestellt, ...

POL-PDNR: Einbruchsdiebstahl in Rodenbach

2020-10-16T16:04:40 Neuwied (ots) - Während der Abwesenheit der Hausbewohner kam es am Mittwoch, den 14.10.2020 in den ...

Rad- und Gehweg wird auf drei Meter Breite ausgebaut

Der vorhandene Rad- und Gehweg, der vom Verwaltungsgebäude an der Heddesdorfer Straße entlang der Bahnschienen an der ...

Einstellungen

Druckbare Version

12 User online

Mittwoch, 21. Oktober 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied